LANZ & PRECHT

In dem neuen ZDF-Podcast sprechen Markus Lanz (Journalist, Talkshow-Moderator) und Richard David Precht (Philosoph, Schriftsteller) über die gesellschaftlich und politisch relevanten Themen unserer Zeit. Informativ, inspirierend, kontrovers: „LANZ & PRECHT“ ist der wöchentliche Gedankenaustausch zweier Menschen, die sich persönlich zugetan, aber nicht immer einer Meinung sind. Immer freitags, überall wo es Podcasts gibt.

https://www.zdf.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 52m. Bisher sind 23 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 20 hours 25 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

AUSGABE EINUNDZWANZIG


Die „Endlösung der Judenfrage“ war das Thema der berüchtigten „Wannsee-Konferenz“ in Berlin vor genau 80 Jahren, bei der fünfzehn hochrangige Vertreter der NS-Regierung die systematische Vernichtung von insgesamt elf Millionen Menschen planten. Was Richard und Markus anlässlich dieses Jahrestages zu dem wohl größten Menschheitsverbrechen der Geschichte durch den Kopf geht, erfahrt ihr in dieser Ausgabe.


share







   52m
 
 

AUSGABE ZWANZIG


Vor 15 Jahren stellte Steve Jobs auf der MacWorld in San Francisco das erste iPhone vor. Bis heute sind rund zwei Milliarden Stück davon verkauft worden und der Alleskönner Smartphone seither kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Wie sich unsere Welt konkret durch diesen technischen Meilenstein verändert hat und welche Kehrseiten der rasante Fortschritt mit sich bringt, diskutieren Richard und Markus in der aktuellen Ausgabe. Viel Spaß!


share







   49m
 
 

AUSGABE NEUNZEHN


Ein Jahr nach dem Sturm auf das Kapitol in Washington, bei dem Anhänger des damals noch amtierenden, aber bereits abgewählten US-Präsidenten Donald Trump den Kongress der Vereinigten Staaten angriffen, sprechen Richard und Markus über die Gründe und Hintergründe eines beispiellosen Gewaltexzesses.


share







   54m
 
 

AUSGABE ACHTZEHN


Auch 2021 war geprägt von Corona und den Maßnahmen zur Eindämmung. Doch es gab auch eine Bundestagswahl und die schreckliche Flutkatastrophe im Ahrtal. In der letzten Ausgabe des Jahres blicken LANZ & PRECHT auf diese und weitere Ereignisse der letzten zwölf Monate zurück und besprechen, was sie persönlich am nachhaltigsten bewegt und beschäftigt hat. Das gesamte „LANZ & PRECHT“-Team wünscht Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!


share







   1h2m
 
 

AUSGABE SIEBZEHN


In der vorletzten Folge des Jahres wird es auch bei Lanz & Precht besinnlich. In der Weihnachtsausgabe sprechen sie über persönliche Kindheitserinnerungen, die Spiritualität und Bedeutung des Glaubens, die besondere Energie von Kirchen und die Entstehung der Schöpfungsgeschichte. Viel Spaß beim Zuhören und ein frohes Weihnachtsfest!


share







 2021-12-24  51m
 
 

AUSGABE SECHZEHN


„Vertrauen“: Schon unsere Sprache zeigt die Bedeutung des Begriffs, etwa wenn wir vom Urvertrauen, Gottvertrauen oder dem Selbstvertrauen sprechen. Vertrauen ist grundlegend für das Funktionieren unserer Gesellschaft. Dennoch scheint das Misstrauen gegenüber Staat und Politik immer größer zu werden. Warum Vertrauen für uns so essenziell ist und wodurch es verloren geht, besprechen Lanz & Precht in Ausgabe Sechzehn.


share







 2021-12-17  52m
 
 

AUSGABE FÜNFZEHN


Das Ende einer Ära: 16 Jahre hat Angela Merkel die deutsche Politik maßgeblich geprägt und sich damit in den Geschichtsbüchern verewigt. In AUSGABE FÜNFZEHN blicken LANZ & PRECHT auf Erfolge und Verdienste, Fehlschläge und Versäumnisse der Altkanzlerin zurück und sprechen darüber, wie uns ihre Amtszeit in Erinnerung bleiben wird.


share







 2021-12-10  52m
 
 

AUSGABE VIERZEHN


In der aktuellen Ausgabe beschäftigen sich LANZ & PRECHT mit der Frage, wie wir als Gesellschaft mit anhaltenden Gefahrenlagen und drohenden Katastrophen wie der Pandemie oder dem Klimawandel umzugehen versuchen. Was macht es mit Menschen, wenn die Unsicherheit angesichts bevorstehender Bedrohungen stetig wächst, die Zuversicht und das Vertrauen in politisches Handeln jedoch gleichzeitig schwindet?


share







 2021-12-03  50m
 
 

AUSGABE DREIZEHN


In der aktuellen Ausgabe gönnen sich Richard und Markus eine gedankliche Corona-Auszeit und vertiefen sich in ihre wohl größte, gemeinsame Leidenschaft: Die unberührte Natur. Es entsteht ein Gespräch über die Sehnsucht nach der Fremde, persönliche Abenteuer in der Wildnis und die Risiken und Nebenwirkungen absoluter Stille. Viel Spaß!


share







 2021-11-26  48m
 
 

AUSGABE ZWÖLF


Bislang gibt es in Deutschland keine Impflicht. Doch: Gibt es mittlerweile eine moralische Verpflichtung, sich impfen zu lassen, um andere zu schützen und die Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern? Was Markus und Richard nach einer ereignisreichen Woche zu dieser und weiteren Fragen durch den Kopf geht, erfahrt Ihr in dieser Ausgabe.


share







 2021-11-19  50m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >