Leas Land von MDR SACHSEN-ANHALT

Jeder Mensch hat seine eigene Story. In „Leas Land“ fährt Reporterin Lea Jürgens durch Sachsen-Anhalt, auf der Suche nach den Geschichten der Leute und bringt Ihnen diese unterhaltsam und mit viel Gefühl in Ohr.

https://www.mdr.de/mdr-sachsen-anhalt/podcast/leas-land/leas-land-100.html

subscribe
share



 
  • 1
  • 1

Leas Land in Halle: Mord ist nicht sein Hobby


Lea ist dieses Mal in Halle unterwegs. Sie erzählt uns die Geschichte von Prof. Rüdiger Lessig. Er ist Institutsdirektor der Fakultät für Rechtsmedizin an der Martin-Luther-Universität. Er identifiziert und obduziert.


share





 2019-09-25  29m
 
 

Leas Land in Schönebeck: Erotik für Deutschland


Lea ist dieses Mal in Schönebeck unterwegs. Sie erzählt uns die Geschichte von Janina Gatzky, wie sie sich mit einer Freundin aus einer Biergartenlaune heraus entschieden hat, ein Erotik-Magazin für Frauen zu entwerfen.


share





 2019-07-25  17m
 
 

Leas Land in Halberstadt: Alter Lehm neu verputzt


Lea Jürgens ist dieses Mal in Halberstadt unterwegs und erzählt die Geschichte von Sylvia Vorrath, die ihren ursprünglichen und sicheren Job hingeschmissen hat und sich den Lebenstraum vom eigenen Café erfüllt hat.


share





 2019-06-24  15m
 
 

Leas Land in Genthin: Die Geschichte von Horst Muzalak


Horst Muzalak ist 73 Jahre alt. Im Alter von 14 Jahren kriegt er seine Geburtsurkunde zu fassen und stellt fest: Sein Nachname ist gar nicht Muzalak. Die Reise nach seinen leiblichen Verwandten und sich selbst beginnt.


share





 2019-05-24  10m
 
 
  • 1
  • 1