LEHRJAHRE

???? Mitte 20, frisch von der Uni, hoch motiviert: Jetzt in den Job starten, die Welt retten, genug Geld verdienen, was Sinnvolles tun und dabei ‘ne super Work-Life-Balance haben und glücklich sein. Soweit der Plan. Soweit die Fallhöhe. ???? LEHRJAHRE macht diese Fallhöhe zum Thema. Es geht um die Ausbildung, den ersten Job, den Plan B, die großen und die kleinen Träume. Um die Balance zwischen Pragmatismus und Selbstverwirklichung. ???? In 36 Interview-Folgen mit Gästen wie Katrin Göring-Eckardt, Claus Kleber, Luisa Neubauer, Oğuz Yilmaz, Janina Kugel, Frank Schätzing oder Christine Westermann geht es um die Lehren der Lehrjahre und den (Rück-)Blick auf die 20er. ???? LEHRJAHRE ist ein Podcast-Projekt (2019-2021) von Louisa Plasberg. Kontakt: lehrjahre.podcast@gmail.com

https://lehrjahre.simplecast.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 51m. Bisher sind 38 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 8 hours 3 minutes

subscribe
share






#Finale: Louisa, warum sind die Lehrjahre zu Ende?


Das ist die letzte Folge des Lehrjahre-Podcasts – und zu Gast bin ich, Louisa, diesmal selbst. Denn für die Finalfolge habe ich mit meiner Freundin, Lehrjahre-Idee-Mitentwicklerin und Journalistin Clare Devlin die Rollen getauscht. Clare interviewt mich dazu, was ich aus Lehrjahre gelernt habe, welches Gespräch mich am meisten bewegt hat, bei welchem Gast ich am aufgeregtesten war. Und natürlich sprechen wir auch darüber, warum ich damals den Podcast gestartet habe.....


share








 2021-10-01  52m
 
 

episode 6: #36 Nina Martin: Warum brauchen wir keinen Masterplan?


Nina Martin, 29, ist Autorin und Coach. Wir sprechen in dieser Folge darüber, wie eine Diagnose Ninas Blick auf das (Berufs-)Leben und die Lehrjahre verändert hat. Mit Mitte 20 hat Nina erfahren, dass sie einen Herzfehler hat, der die Ursache für über 25 plötzliche Herzstillstände ist, die sie seit ihrer Kindheit erlebt und überlebt hat...


share








 2021-06-17  1h5m
 
 

episode 5: #35 Oğuz Yılmaz: Was hast du in 15 Jahren Social Media gelernt?


Oğuz Yılmaz, ist 30, Co-Gründer der Künstler:innen-Agentur YilmazHummel und war Teil des erfolgreichsten deutschen Youtube-Kanals Y-Titty. Wir sprechen in dieser Folge darüber, was Oğuz in seiner Youtube-Zeit übers Leben gelernt hat, über die Momente, in denen er daran gezweifelt hat, ob er doch eine klassische Ausbildung/Studium hätte machen sollen, und was der frühe Erfolg (Echo gewonnen, Album in den Charts, 1 Mrd. Views auf Youtube, Preis fürs Lebenswerk.....


share








 2021-05-27  51m
 
 

episode 4: #34 Finanzexpertin Claudia Müller: Gibt es den richtigen Zeitpunkt für die Selbstständigkeit?


Claudia Müller, 34, ist Gründerin des Female Finance Forum. Wir sprechen in dieser Folge über Claudias Schritt in die Selbständigkeit: Von der Fast-Beamtin bei der Bundesbank zur Solo-Selbstständigen und Gründerin des Female Finance Forum. Claudia erzählt von ihrer Mission, Frauen zu unterstützen, finanziell unabhängig zu werden und sie spricht sehr offen über ihr eigenes Gehalt und ihre Beziehung zu Geld.


share








 2021-05-13  56m
 
 

episode 3: #33 Faruk Tuncer: Wie kommt man von der Parteizentrale ins Tech-Startup?


Faruk Tuncer, 31, ist Gründer und CEO vom Politik-Startup Polyteia. Wir sprechen in dieser Lehrjahre-Folge über die Lehrjahre zwischen Schule in Berlin-Moabit, Bildungswissenschaften an der Freien Universität, und erstem Job in der CDU-Parteizentrale, über Politik als Arbeitsumfeld, und darüber, ob es den richtigen Zeitpunk für eine Startup-Gründung gibt.


share








 2021-04-29  58m
 
 

episode 2: #32 Franz Markus Haniel: Wie findet man in einer Unternehmerfamilie seinen eigenen Weg?


Franz Markus Haniel, 66, war langjähriger Aufsichtsrat (u.a. Franz Haniel & Cie. GmbH, Metro AG, BMW AG) und Manager (u.a. Skidata AG und Data Card Europe GmbH). Er stammt aus der Unternehmerfamilie Haniel aus Duisburg, deren Geschichte bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht...


share








 2021-04-15  46m
 
 

episode 1: #31 Natalya Nepomnyashcha: Warum brauchen wir Netzwerke für mehr Chancengerechtigkeit?


Natalya Nepomnyashcha, 31, ist die Gründerin der Sozialorganisation 'Netzwerk Chancen' und Unternehmensberaterin. Natalya erzählt in dieser Folge, warum Kontakte vor allem in den ersten Jahren im Job sogar wichtiger sind als Fähigkeiten, welche Hürden sie durch fehlendes Netzwerk in ihren Lehrjahren erlebt hat, und wie sie es schafft, das 'Netzwerk Chancen' mit ihrem Vollzeitjob als Unternehmensberaterin unter einen Hut zu kriegen.


share








 2021-04-01  52m
 
 

episode 6: #30 Bundeswehr-Soldatin Wiebke: Wie sind deine militärischen Lehrjahre?


Wiebke Hönicke, 28, ist Bundeswehr-Offizierin.

Wiebke erzählt in dieser Folge, warum sie schon in der Schule wusste, dass sie zur Bundeswehr will, was am Studierendenleben an der Bundeswehruni anders ist, was sie jetzt bei den Panzerpionieren macht, und warum sie keine Angst vor Auslandseinsätzen hat.

Wiebke hat sich nach dem Abitur für 14 Jahre bei der Bundeswehr verpflichtet. Sie hat Bildungswissenschaften studiert und die Offizierslaufbahn absolviert...


share








 2021-03-04  58m
 
 

episode 5: #29 Harvard-Professor Jon Jachimowicz: Warum ist Leidenschaft dein Thema?


Jon Jachimowicz, 30, ist der jüngste Professor an der Harvard Business School und forscht zum Thema Leidenschaft. Wir sprechen in der Folge deshalb darüber, wann ihm bei seiner bisherigen akademischen Karriere die Leidenschaft schon mal abhanden gekommen ist, und was man tun kann, um wieder mehr Leidenschaft zu spüren...


share








 2021-02-18  1h2m
 
 

episode 4: #28 Luisa Neubauer: Wie sind deine Lehrjahre im Ausnahmezustand?


Luisa Neubauer, 24, ist Klimaaktivistin. Wir sprechen in dieser Folge darüber, wie Luisa ihre Lehrjahre in der Öffentlichkeit erlebt, was sie an ihrem Geografiestudium liebt, welche Fähigkeiten sie bei Fridays for Future am meisten braucht, und wie ihre Zukunftspläne aussehen.


share








 2021-02-04  56m