LEISE INNOVATIONEN

Kleine Veränderungen machen einen großen Unterschied. Dieser Podcast macht sich auf die Suche nach leisen lebensverändernden Innovationen. Unsere Gäste sind Menschen aus Sozialorganisationen mit ihren berührenden, anregenden, praxiserprobten Innovationen. © Akademie für Sozialmanagement, 1130 Wien www.sozialmanagement.at Podcast-Team: Johannes Jurka, Karin Michaela Krischanitz, Tom Strasser-Neuhofer Jingle: dog&SCHWOAZ Produktion: www.silverback-content.com Artwork: www.coop3.at

https://podcasters.spotify.com/pod/show/asom-podcast

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 21 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 9 hours 17 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

Ein attraktiver Begegnungsraum für Menschen | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Schön für besondere Menschen, benannt nach einem Ortsteil in Micheldorf in Oberösterreich, ist Tagesstruktur und Wohnort für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Gartenservice, ein Restaurant, ein Minigolfplatz sind attraktive Möglichkeiten zur Weiterentwicklung der Menschen in schön und ziehen Besucher*innen an. Schön-Kundin Brigitte Neubauer produziert mit ihrem Team eine Radiosendung bei Radio B 138. So wirkt schön nach innen und nach außen – im besten Sinne...


share








 January 25, 2023  31m
 
 

Produktive Grenzüberschreitung | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Was soziale Arbeit und Security-Service gemeinsam haben

Das Wandern zwischen den Welten bringt oft innovative Ideen hervor. Unser Gast ist Profi in der sozialen Arbeit und im Sicherheitsbereich. Was im Sozialbereich nützlich ist, kann auch die Arbeit als Security erleichtern. Ihm sind da wie dort diverse Teams ein Anliegen. Er spricht von präventiver Arbeit und emotionaler Erreichbarkeit, vom Zusammenspiel im Team und wie er all das möglichst vielen Menschen näherbringen will...


share








 January 11, 2023  34m
 
 

One Love | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Wie Bob Marley der zivilen Seenotrettung hilft

Die Situation auf Schiffen der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer ist aus verschiedenen Gründen eine extreme. Viele Menschen auf engen Raum verbringen nach oft traumatischen Fluchterlebnissen Tage und Wochen auf offener See, ohne dass es absehbar ist, wann ein sicherer Hafen angesteuert werden kann.

So eine Extremsituation erzeugt Spannung...


share








 December 21, 2022  31m
 
 

Bis alles sonnenklar für alle ist | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Peer-Streitschlichter*innen unterwegs gegen institutionelle Gewalt

Auf der Webseite der Agentur Sonnenklar ist zu lesen:

Menschen mit Behinderung haben sich überlegt: wir wollen zu dem Thema Gewalt in Einrichtungen reden. Wir wollen darüber reden, dass es viele Regeln gibt, die wir nicht gut finden.

Seit 2019 sind die Peer-Streitschlichter*innen unterwegs...


share








 November 23, 2022  28m
 
 

episode 16: Große Hilfe: Zeit zum Reden | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Die Praxis psychische Gesundheit bei Neunerhaus

Erstaunlich: in diesem Team arbeiten ExpertInnen aus den Bereichen Gesundheits- und Krankenpflege, Sozialarbeit, Psychosoziale Beratung, Psychiatrie, Peer-Arbeit, Allgemeinmedizin und Psychotherapie. Sie bieten verschiedene Bausteine für wohnungslose und nichtversicherte Menschen mit psychischen Belastungen an.

Einer davon ist „Zeit zum Reden“, erwartungsfreie Gespräche bei denen die Professionist*innen professionsfrei arbeiten...


share








 November 9, 2022  30m
 
 

episode 17: Der Tod hat viele Gesichter | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Wo auch schwierige Lebenszeiten schön sein können – Therapiehof Regenbogental

Auf diesem Hof, einer 400 Jahre alten Mühle in Leobersdorf, sind Mensch und Tier im Einsatz, um chronisch kranke Kinder und Jugendliche zu begleiten, die Angehörigen von Menschen mit Behinderung und Familien mit einem kranken Elternteil zu unterstützen.

Hier wird Lebens-, Sterbe- und Trauerbegleitung angeboten, immer mit dem Fokus auf so viel Leichtigkeit und Freude wie möglich...


share








 October 19, 2022  32m
 
 

episode 15: Erster Schritt: Kaffeetrinken | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Wie Community Nurses die österreichische Pflegelandschaft bereichern

Im Bereich Pflege und Prävention gibt es mehr Innovation als viele denken. Ein aktuelles Beispiel sind die Community Nurses – diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP). Ihre Aufgabe ist es, als erste Ansprechperson zum Thema Pflege in einer Gemeinde oder in einem Grätzel bekannt zu sein. In 120 Pilotprojekten wird ausprobiert, was besser funktioniert, um in Kontakt zu kommen...


share








 October 5, 2022  22m
 
 

episode 14: Aus Second-Hand wird Gucci: Wie beeinflussen Design und Räume Verhalten? | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Hanna und Alex haben zusammen ein Architekturbüro und arbeiten mit der Macht, die Bilder in unseren Köpfen auslösen. Darauf aufbauend wurde mit der Organisation LOK Couture ein Projekt im 15. Wiener Bezirk umgesetzt. LOK Couture ist ein Second-Hand-Kleidergeschäft und ein Beschäftigungsprojekt für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Wien...


share








 September 21, 2022  28m
 
 

episode 13: Beim Fußball vergesse ich alles | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Der Verein Play Together Now bringt Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zusammen. Begonnen hat alles 2015 mit einem Männer-Fußballteam, mittlerweile sind ein Frauenteam, Kochen, Schwimmen, Theaterspielen, gemeinsames Laufen sowie ein Jobcoaching dazugekommen. Ingo Bergmann und Ali Rashidij berichten von der verbindenden Wirkung des Fußballs und wie der Sport dazu beiträgt mit traumatischen Erfahrungen besser umgehen zu können. Ali erzählt außerdem von seinem schönsten Tor...


share








 September 7, 2022  23m
 
 

episode 13: Das Wichtigste ist das Ausprobieren | Akademie für Sozialmanagement ASOM |


Ein Beispiel aus Rumänien, Republik Moldau, Bulgarien: gute Ausbildung für Menschen, die im Sozialbereich arbeiten, ist wichtig. Was tun, wenn es nicht viele Angebote gibt? Selber machen - Problem erkennen, Grundlagenarbeit machen, Lösungen finden, dran bleiben. Die Pionier*innen von Concordia Academia sorgen für die Etablierung der Berufsbilder „Manager*innen im Sozialbereich“ und „Supervisor*innen“ im Berufscodex und bieten Aus- und Weiterbildungen an...


share








 August 24, 2022  24m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >