LEISE INNOVATIONEN

Kleine Veränderungen machen einen großen Unterschied. Dieser Podcast macht sich auf die Suche nach leisen lebensverändernden Innovationen. Unsere Gäste sind Menschen aus Sozialorganisationen mit ihren berührenden, anregenden, praxiserprobten Innovationen. © Akademie für Sozialmanagement, 1130 Wien www.sozialmanagement.at Podcast-Team: Johannes Jurka, Karin Michaela Krischanitz, Tom Strasser-Neuhofer Jingle: dog&SCHWOAZ Produktion: www.silverback-content.com Artwork: www.coop3.at

https://anchor.fm/asom-podcast

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 25m. Bisher sind 15 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 6 hours 8 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 15: Erster Schritt: Kaffeetrinken | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Wie Community Nurses die österreichische Pflegelandschaft bereichern

Im Bereich Pflege und Prävention gibt es mehr Innovation als viele denken. Ein aktuelles Beispiel sind die Community Nurses – diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger*innen (DGKP). Ihre Aufgabe ist es, als erste Ansprechperson zum Thema Pflege in einer Gemeinde oder in einem Grätzel bekannt zu sein. In 120 Pilotprojekten wird ausprobiert, was besser funktioniert, um in Kontakt zu kommen...


share








   22m
 
 

Aus Second-Hand wird Gucci: Wie beeinflussen Design und Räume Verhalten? | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Hanna und Alex haben zusammen ein Architekturbüro und arbeiten mit der Macht, die Bilder in unseren Köpfen auslösen. Darauf aufbauend wurde mit der Organisation LOK Couture ein Projekt im 15. Wiener Bezirk umgesetzt. LOK Couture ist ein Second-Hand-Kleidergeschäft und ein Beschäftigungsprojekt für Menschen mit psychischen Erkrankungen in Wien...


share








   28m
 
 

Beim Fußball vergesse ich alles | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Der Verein Play Together Now bringt Menschen mit und ohne Fluchthintergrund zusammen. Begonnen hat alles 2015 mit einem Männer-Fußballteam, mittlerweile sind ein Frauenteam, Kochen, Schwimmen, Theaterspielen, gemeinsames Laufen sowie ein Jobcoaching dazugekommen. Ingo Bergmann und Ali Rashidij berichten von der verbindenden Wirkung des Fußballs und wie der Sport dazu beiträgt mit traumatischen Erfahrungen besser umgehen zu können. Ali erzählt außerdem von seinem schönsten Tor...


share








   23m
 
 

Das Wichtigste ist das Ausprobieren | Akademie für Sozialmanagement ASOM |


Ein Beispiel aus Rumänien, Republik Moldau, Bulgarien: gute Ausbildung für Menschen, die im Sozialbereich arbeiten, ist wichtig. Was tun, wenn es nicht viele Angebote gibt? Selber machen - Problem erkennen, Grundlagenarbeit machen, Lösungen finden, dran bleiben. Die Pionier*innen von Concordia Academia sorgen für die Etablierung der Berufsbilder „Manager*innen im Sozialbereich“ und „Supervisor*innen“ im Berufscodex und bieten Aus- und Weiterbildungen an...


share








 2022-08-24  24m
 
 

episode 11: Boden g’scheit nutzen | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Moderne Modelle sozialer Arbeit wie Sozialraum-Orientierung oder Caring Communities brauchen gute Beispiele gelungenen Miteinanders aller Beteiligten.

Im Gespräch mit Anneke Essl vom Verein Landluft wird in bester Form deutlich, wie sehr Baukultur und soziale Arbeit verbunden sind. Wir hören, wie Mitarbeiter*innen ihre Arbeitsprozesse schon vor der Errichtung eines Sozialzentrums buchstäblich auf dem Boden ausprobieren und so ihre künftige Arbeitsumgebung mitgestalten...


share








 2022-07-27  26m
 
 

Jobs mit Sinn: Peer-Mobilitätsbegleiter*innen | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Menschen mit Behinderung absolvieren ein Mobilitätstraining, um sich selbständig um öffentlichen Raum bewegen zu können. Interessierte werden zu Peer-Trainer*innen für den ersten Arbeitsmarkt ausgebildet und assistieren am Weg von der Wohnung in die Tagesstruktur und wieder zurück. Inklusion im besten Sinn.

Gast: Lenka Kvietkova, Jugend am Werk Wien

https://www.jaw.at/de/dienstleistungen/tagesstruktur/33/Mobilitaet

Kleine Veränderungen machen einen großen Unterschied...


share








 2022-06-28  25m
 
 

Glutenfreie Hundekeks und Social Media | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen wollten die Betreuer*innen und Klient*innen einer Tagesstruktur mit ihrer Umgebung in Kontakt sein, neue Kund*innen finden und sich und ihre Leistungen präsentieren. Social Media affine Mitarbeiter*innen, Klient*innen, die mit Witz und Engagement legten sich ins Zeug. Die Wirkung ist überzeugend.

Gäste: Albana Mena, Sandra Riess, Peter Trenkler. Caritas Werkstätte St. Christophen

https://www.facebook...


share








 2022-06-14  27m
 
 

Hühner, Heu und Hoffnung | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Auf diesem Bauernhof erleben die Klient*innen oder Gäste, wie sie hier genannt werden, Selbstwirksamkeit im besten Sinn. Es kommt auf jeden Beitrag an, wenn die Hühner gefüttert und die Pferde versorgt werden müssen. Und einmal im Jahr gibt es die Heuernte, bei der jede Arbeitskraft gebraucht wird. Wie stärkend das naturnahe Leben auf dem Antlashof ist, hören wir in dieser Podcastfolge.

Gäste: Roland Hammerschmid, Erich Scharner, Daniela Wagner. Antlas GmbH.

http://www.antlas...


share








 2022-05-31  24m
 
 

Umsteigen in Lieboch | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Aus der Steiermark kommt dieses Projekt, mit dem gleich mehrere innovative Aspekte adressiert werden. Welche Herausforderungen der Umstieg auf den öffentlichen Verkehr für Menschen mit Behinderung bringen kann und wie groß der Gewinn an Selbständigkeit ist, erleben wir in dieser Folge.

Gäste: Christian Gutschi, Karin Kicker-Frisinghelli, Monika Leicht, Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH

https://lebenshilfen-sd.at/Ueber-uns/Nachhaltigkeit/inklusiv.nachhaltig...


share








 2022-05-17  27m
 
 

episode 6: Quarantäne – aber wo? | Akademie für Sozialmanagement ASOM


Wie können Menschen, die in ihrer aktuellen Unterbringungssituation keine Möglichkeit für ihre Covid-19 Quarantäne haben, gut versorgt und psychosozial betreut werden? In dieser Podcast-Folge hören wir, wie ein Bedarf schnell erkannt wurde und zwei Sozialorganisationen sehr schnell eine funktionierende Einrichtung auf die Beine stellten und am Laufen halten.

Gäste: Mirjam Gerstbach, Siegrid-Ina Groschopf, Volkshilfe Wien

https://www.volkshilfe-wien...


share








 2022-05-03  26m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2