Let there be Rock – der AC/DC Podcast

RADIO BOB! ist Euer AC/DC-Sender: Bei uns läuten jeden Mittag um 12 Uhr die Hells Bells & wir haben einen eigenen AC/DC Stream für Euch. Genau diese Leidenschaft für die Australier teilen wir mit Euch. Deswegen legen wir nun noch einen obendrauf und präsentieren Euch stolz: Let there be Rock – der AC/DC Podcast. Unsere BOB-Moderatoren nehmen Euch mit auf eine Reise durch die Geschichte der Australier: Kindheitstage, Bandgründung, Rückschläge und Erfolge – in diesem Podcast erzählen wir Euch, wie AC/DC zu einer der erfolgreichsten Rockbands der Welt werden konnte. Außerdem werden wir persönlich: Unsere BOB-Moderatoren berichten Euch von ihren eigenen Geschichten und Erlebnissen rund um die Band von Angus Young und Co..

https://www.radiobob.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 8m. Bisher sind 15 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 7 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 15: #15 - Der lange Weg zum neuen Album "Power Up"


Die vergangenen Jahre werden aufgedröselt - mit diversen Schicksalsschlägen der Bandmitglieder, Axl Rose als Frontmann und sämtliche Gerüchte.


share







 2020-11-13  12m
 
 

episode 14: #14 - Die Livekonzerte der Kultrocker


In Folge 14 des RADIO BOB! Podcasts "Let There Be Rock" dreht sich alles um die Livekonzerte der Kultrocker.


share







 2020-11-01  14m
 
 

episode 13: #13 - Die großen Krisen der Band


Es geht ans Eingemachte - ausgehend von der Trennung von den Rockerlegenden und ihrem Produzenten Robert John "Mutt" Lange, der unter anderem für das Kultalbum "Highway to Hell" verantwortlich war. Doch diese Trennung ist erst der Anfang...


share







 2020-11-01  7m
 
 

episode 12: #12 - Endlich Weltstars


In der zwölften Folge des AC/DC-Podcasts "Let There Be Rock" von RADIO BOB! kommen wir an den Punkt, an dem es AC/DC endlich schaffen, auch den amerikanischen Markt zu durchdringen.


share







 2020-10-27  9m
 
 

episode 11: #11 - Der schwere Weg nach ganz oben


Andreas Schmidt hat diesmal wieder Nina Loges zu Gast und die beiden sprechen über die ersten Konzerte von AC/DC in den USA, die noch von amateurhafter Organisation und vollgepackten Kombis geprägt waren.


share







 2020-05-08  8m
 
 

episode 10: #10 - Der Style der wichtigen Bandmitglieder


Andreas Schmidt hat Saskia Schenk zu Gast und die beiden klären die Hintergründe zur Schuluniform von Angus und weiteren Verrückten Outfits, die man bei AC/DC zu Beginn auf der Bühne bestaunen konnte.


share







 2020-04-06  6m
 
 

episode 9: #9 - Der harte Weg nach Amerika


Ihnen war klar, dass kein Weg daran vorbeiführt, auch die USA mit ihrer Musik zu infizieren. Denn eines stand fest: Nur so konnten sie auch den Rest der Welt auf sich aufmerksam machen.


share







 2020-04-06  7m
 
 

episode 8: #8 - Von Australien nach England


Diesmal dreht sich alles um den Beginn ihres Erfolgs in Europa, genauer gesagt in England.


share







 2020-04-06  6m
 
 

episode 7: #7 - George Young


George Young: Andreas Schmidt und Carsten Weyers sprechen gemeinsam über den Bruder und Mentor und seine wichtige Rolle für die Bandkarriere von AC/DC.


share







 2020-04-06  7m
 
 

episode 6: #6 - Die wichtigsten Alben


Neben dem von Erfolg gekrönten „Back in Black“ haben AC/DC noch 15 weitere Platten aufgenommen.


share







 2020-04-06  6m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2