literaturcafe.de - Bücher, Autoren, Schreiben und Lesen

literaturcafe.de – Der Podcast für Autoren und Leser und alle, die verrückt nach Büchern sind. Im Podcast des Cafes gibt es Tipps, Interviews, Berichte, Kurzgeschichten, Gedichte und Kritiken. English: literaturcafe.de (The Literature-Cafe) is a German website for authors and readers and everybody who is mad about books. You will find tips, interview, reports, short-stories, poems and reviews in our award-winning podcast. Entertaining informations for readers and writers.

https://www.literaturcafe.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 16m. Bisher sind 451 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 6 hours 43 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Podcast mit Heribert Prantl: Nach dem Jahr der Virologen wird ein Jahr der Gerichte beginnen


Grundrechtseinschränkungen im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen findet Heribert Prantl unerträglich. In Talkshows wird der Journalist und Jurist dann gerne laut. Doch wie grenzt man sich von Rechten und Aluhutträgern ab?


share







   58m
 
 

Podcast: Joachim Zelter über »Die Verabschiebung« - Wir alle suchen einen Platz


Ein Mann wird ins Ausland abgeschoben, obwohl er mit einer Deutschen verheiratet ist. In »Die Verabschiebung« verarbeitet Joachim Zelter die Geschichte seiner Schwester und seines Schwagers. Wir wirklich ist Literatur?


share







   55m
 
 

Podcast: Tom Hillenbrand über Montecrypto, das Schreiben und den Bitcoin


Mit »Montecrypto« hat Tom Hillenbrand einen Thriller zum Thema Kryptowährungen geschrieben. Im literaturcafe.de berichtet Tom Hillebrand über die Entstehung des Romans, die Recherche in L.A. und die gesellschaftspolitische Dimension digitaler Währung.


share







 2021-04-09  1h45m
 
 

Podcast: Moritz Heger über seinen Roman »Aus der Mitte des Sees«


Und wie fühlt es sich an, ein Diogenes-Autor zu sein?


share







 2021-03-20  44m
 
 

Podcast: Zweimal »Laufen« mit Isabel Bogdan – und einmal Helgoland


Der Roman »Laufen« von Isabel Bogdan ist im Frühjahr 2021 als Taschenbuch erschienen. Aus diesem Anlass gibt es heute in einer Podcast-Folge gleich zwei Gespräche mit der Autorin. Sozusagen in der Hardcover- und Taschenbuchausgabe gleichzeitig.


share







 2021-03-05  42m
 
 

Podcast mit Fabian Neidhardt: »Immer noch wach« – Was mache ich mit dem Rest meines Lebens?


Im Podcast-Gespräch mit Wolfgang Tischer gewährt Fabian Neidhardt offene Einblicke auf den nicht einfachen Weg zum eigenen Buch. »Immer noch wach« ist im Haymon Verlag erschienen. Ein Roman über Abschied, Trauer, Tod, die Liebe und viele schöne Dinge.


share







 2021-02-21  1h46m
 
 

Gespräch mit Michael Maar: »Die Schlange im Wolfspelz - Das Geheimnis großer Literatur«


Mit »Die Schlange im Wolfspelz« hat Michael Maar ein Buch für Leser:innen und Autor:innen geschrieben. Im Podcast-Gespräch erläutert Michael Maar, wie man den Blick auf Texte schärft – auf die eigenen und die der anderen.


share







 2021-02-15  42m
 
 

Pocast: André Hille über das Schreiben und »Das Rauschen der Nacht«


In seiner Textmanufaktur zeigt er anderen, wie man besser schreibt. Als Literaturagent vermittelt er Manuskripte. Jetzt hat André Hille seinen ersten eigenen Roman geschrieben. Ein Podcast-Gespräch über »Das Rauschen der Nacht«.


share







 2020-12-15  59m
 
 

Sehen oder Hören: Das literarische Buchhandelsquartett


Vier Buchhändler*innen diskutierten kontrovers über die Bücher "Writers and Lovers" von Lily King, "Was dir bleibt" von Jocelyn Saucier, "Wo du nicht bist" von Anke Gebert und "Streulicht" von Deniz Ohde.


share







 2020-11-15  1h0m
 
 

Podcast mit Jocelyne Saucier: »Im Norden Kanadas wartete ein Roman auf mich«


Gladys Comeau steigt in einen Zug. Sie verlässt ihr Heimatdorf im Norden Kanadas und lässt ihre Tochter zurück. Im Podcast berichtet die kanadische Autorin Jocelyne Saucier, wie die Geschichte ihres Romans »Was dir bleibt« entstanden ist


share







 2020-10-13  45m