literaturcafe.de - Bücher, Autoren, Schreiben und Lesen

literaturcafe.de – Der Podcast für Autoren und Leser und alle, die verrückt nach Büchern sind. Im Podcast des Cafes gibt es Tipps, Interviews, Berichte, Kurzgeschichten, Gedichte und Kritiken. English: literaturcafe.de (The Literature-Cafe) is a German website for authors and readers and everybody who is mad about books. You will find tips, interview, reports, short-stories, poems and reviews in our award-winning podcast. Entertaining informations for readers and writers.

https://www.literaturcafe.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 17m. Bisher sind 459 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 15 hours 43 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Lobbyland-Autor Marco Bülow (MdB): »Demokratie ist nicht nur eine Bringschuld vom Staat«


»Es gibt eine Melange an Dingen, die die Demokratie aushöhlen und entkernen«, sagt Marco Bülow, der seit 2002 als Abgeordneter im Bundestag sitzt. Im Buch »Lobbyland« und im Podcast beschreibt er, wie wir zu mehr Demokratie zurückfinden.


share







 2021-08-30  33m
 
 

Hochgescheid und Toter Mann: Wie schreibt man über 101 Schwarzwaldgipfel?


Birgit-Cathrin Duval hat ein Buch über 101 Gipfeltouren im Schwarzwald geschrieben. Darin geht es nicht nur um Wanderungen, sondern um die Geschichten und Namen. Im Podcast erzählt die Autorin auch, wie sie das Recherche-Material bewältigt hat.


share







 2021-08-13  46m
 
 

Bachmannpreis 2021: Jury-Stimmen nach der Preisverleihung


Der Bachmannpreis 2021 geht an Nava Ebrahimi, und Wolfgang Tischer radelt zum ORF-Studio, um mit den Juroren Insa Wilke, Brigitte Schwens-Harrant, Klaus Kastberger und Mara Delius zu sprechen. Das letzte Wort in dieser Folge hat der Herr Magister.


share







 2021-06-20  1h0m
 
 

Bachmannpreis 2021: Der 3. Lesetag unter Preisverdacht im Podcast


Der 3. Lesetag beim Bachmannpreis 2021 brachte starke Texte. Erleichterung nicht nur bei Andrea Diener und Wolfgang Tischer. Welche sieben Texte werden es morgen auf die Shortlist schaffen? Wer wird 25.000 Euro gewinnen? Ein Text erscheint als Favorit.


share







 2021-06-19  47m
 
 

Bachmannpreis 2021: Mit Tingler und Tischer an Tag 2 auf der Terrasse


Wir blicken in dieser Podcast-Folge auf den 2. Lesetag beim Bachmannpreis 2021. Eindeutige Textfavoriten sind schwer zu erkennen. Anschließend trifft sich Wolfgang Tischer mit Juror Philipp Tingler, um über seine Sicht auf die Literaturkritik zu sprechen.


share







 2021-06-18  1h36m
 
 

Bachmannpreis 2021: Larifari am Tag 1 und mit Hubert Winkels über die Rede reden


Wir haben die ersten fünf Texte beim Bachmannpreis 2021 gehört. Im Podcast analysieren Andrea Diener und Wolfgang Tischer die Lesungen und die Jury-Diskussion. Außerdem spricht Hubert Winkels über seine Rede zur Literaturkritik.


share







 2021-06-17  1h50m
 
 

Bachmannpreis-Eröffnung: Mehr Ingeborg in Klagenfurt und über die Rede reden


Die 45. Tage der deutschsprachigen Literatur sind eröffnet. Wolfgang Tischer entdeckt in dieser Podcastfolge zur Eröffnung mehr Ingeborg vor Ort, und gemeinsam mit Andrea Diener blickt er auf die kommenden Tage und die Eröffnungsrede von Hubert Winkels.


share







 2021-06-17  49m
 
 

Literaturkritikerin Insa Wilke über den Bachmannpreis spezial 2021


Ab dem 17.06. wird beim Bachmannpreis 2021 wieder über 14 Texte diskutiert. Die Jury ist diesmal vor Ort und Insa Wilke die neue Jury-Sprecherin. Das literaturcafe.de wird den Literaturwettbewerb wieder mit einem täglichen Bachmannpreis-Podcast begleiten.


share







 2021-06-12  21m
 
 

Podcast mit Heribert Prantl: Nach dem Jahr der Virologen wird ein Jahr der Gerichte beginnen


Grundrechtseinschränkungen im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen findet Heribert Prantl unerträglich. In Talkshows wird der Journalist und Jurist dann gerne laut. Doch wie grenzt man sich von Rechten und Aluhutträgern ab?


share







 2021-05-08  58m
 
 

Podcast: Joachim Zelter über »Die Verabschiebung« - Wir alle suchen einen Platz


Ein Mann wird ins Ausland abgeschoben, obwohl er mit einer Deutschen verheiratet ist. In »Die Verabschiebung« verarbeitet Joachim Zelter die Geschichte seiner Schwester und seines Schwagers. Wir wirklich ist Literatur?


share







 2021-04-24  55m