Machloket & Mischpoke

Machloket & Mischpoke ist eine intelligente, frische und unterhaltsame Plattform für jüdisches Leben, für Nachrichten und Kultur(en). Der Podcast ist eine Initiative des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks, einem Programm der Leo Baeck Foundation. | © 2021 Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk | www.eles-studienwerk.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 51m. Bisher sind 17 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 12 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 14 hours 12 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 17: Machloket & Mischpoke. Folge 17: "The Jewish Art of Reparation".


Die 17. Folge von Machloket & Mischpoke ist die Aufzeichnung eines Vortrages und Gesprächs mit Rabbinerin Delphine Horvilleur.

Eine Folge von Machloket & Mischpoke in englischer Sprache.

"The idea of brokenness and refraction is a very central theme of Jewish narrative and Jewish practise." Rabbi Delphine Horvilleur 

In August 2021 Rabbi Delphine Horvilleur was guest at the online talks series “Resilience in Times of Crises“...


share







 2021-09-23  51m
 
 

episode 16: Machloket & Mischpoke. Folge 16: „Identi-was? Identitätspolitiken in der Kunst und im Kulturbetrieb“.


Die 16. Folge von Machloket & Mischpoke ist die Aufzeichnung einer Gesprächsrunde von DAGESH. Jüdische Kunst im Kontext, dem Kunst- und Kulturprogramm der Leo Baeck Foundation. Seit seiner Gründung schafft DAGESH durch Ausstellungen, Lesungen, Kunst- und Literaturfestivals sowie dem DAGESH-Kunstpreis, durch Diskussionen und Kooperationen eine neue Sichtbarkeit für jüdische Künstler*innen. 

Am 7...


share







 2021-07-08  1h15m
 
 

episode 15: Machloket & Mischpoke. Folge 15: Rabbiner Walter Homolka im Gespräch mit Jo Frank.


Die 15. Folge von Machloket & Mischpoke widmen wir Ernst Ludwig Ehrlich. Der Namensgeber von ELES wäre am 27. März dieses Jahres 100 Jahre alt geworden. Rabbiner Walter Homolka, Direktor von ELES, hat Ernst Ludwig Ehrlich in den 1990er Jahren kennengelernt. Im Gespräch mit Jo Frank stellt Rabbiner Homolka den Historiker und Religionswissenschaftler vor. Er erzählt vom Aufwachsen in Berlin, dem Überleben in Nazi-Deutschland und von der Schwierigkeit, nach 1945 wieder Fuß zu fassen...


share







 2021-03-15  46m
 
 

episode 14: Machloket & Mischpoke. Folge 14: Thomas Harding im Gespräch mit Jo Frank.


Machloket & Mischpoke. Folge 14: Thomas Harding im Gespräch mit Jo Frank.

Thomas Harding ist britischer Journalist und Autor. Seine Familie musste in den 1930ern aus Deutschland fliehen...


share







 2021-02-02  1h9m
 
 

episode 1: Machloket & Mischpoke. Folge 13: Alan Posener im Gespräch mit Jo Frank.


Der Journalist Alan Posener sitzt zwischen allen Stühlen und fühlt sich dort sehr wohl . Er ist Engländer und Deutscher, Sohn eines jüdischen Vaters, Journalist, Autor und Lehrer...


share







 2021-01-08  1h5m
 
 

episode 12: Machloket & Mischpoke. Folge 12: Anastassia Pletoukhina und Christina Feist im Gespräch mit Jo Frank.


Machloket & Mischpoke. Folge 12: Anastassia Pletoukhina und Christina Feist im Gespräch mit Jo Frank. 

Ein Jahr nach Halle spricht Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, mit Christina Feist und Anastassia Pletoukhina, die den Anschlag auf die Synagoge in Halle überlebt haben. Wie geht es den beiden Frauen, die aktuelle bzw...


share







 2020-10-04  1h0m
 
 

episode 10: Machloket & Mischpoke. Folge 11: Autor Ronen Steinke im Gespräch mit Jo Frank


„Terror gegen Juden“ ist das Thema dieser Folge von „Machloket & Mischpoke“. Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, spricht mit Ronen Steinke, Jurist, Journalist und Autor des gleichnamigen Buches, über die Alltäglichkeit von Antisemitismus, das Versagen staatlicher Instanzen beim Kampf gegen antisemitische Gewalt und die Absurdität, das Leben einer Minderheit in Deutschland mit Waffengewalt schützen zu müssen...


share







 2020-09-24  52m
 
 

episode 10: Machloket & Mischpoke. Folge 10: Black Jew*esses und Jew*esses of Colour, die Geschichte der Schwarz-Jüdischen-Beziehungen


Der Afroamerikaner George Floyd wurde am 25. Mai 2020 bei einer brutalen Polizeiaktion in Minneapolis, USA, getötet. Sein Tod hat zu weltweiten Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt geführt. Auch in Deutschland gingen in den vergangenen Tagen Zehntausende gegen Rassismus auf die Straßen. In der 10...


share







 2020-06-30  1h39m
 
 

episode 9: Machloket & Mischpoke. Folge 9: Jüdische Perspektiven auf Care


Die CORONA-Pandemie hat in den Fokus von Recht, Politik und Kultur gerückt, was eigentlich immer wichtig ist, aber viel zu selten beachtet wird: Care. Das Sich-Kümmern, Sich-Sorgen. Care ist eng mit ethischen und auch religiösen Vorstellungen verknüpft; ebenso ist Care stark mit Geschlecht und Normen von Privatheit, Familie, Gemeinschaft, Zugehörigkeit verbunden...


share







 2020-06-30  1h8m
 
 

episode 8: Abwarten & Tee trinken. Folge 8: Jo Frank im Gespräch mit Natan Sznaider


In dieser Folge spricht Jo Frank mit dem Soziologen Natan Sznaider über die Auswirkung der Corona-Pandemie in Israel und sprachliche Veränderungen durch die Krise, über Antisemitismus, gesellschaftliche Neubestimmungen, Veränderungen im Verhältnis von Israel zur Diaspora und vice versa, über radikale, selbstbewusste Differenz und über jüdische Identitäten post-Corona. Natan Sznaider lehrt an der Akademischen Hochschule in Tel Aviv...


share







 2020-04-30  48m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2