Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin

Wie wir arbeiten, was wir verdienen, wie wir leben – die Wirtschaft verändert sich rasant. MADE in Germany schaut auf Chancen und Risiken der Digitalisierung. Unsere Reporter begleiten junge Macher, die neue Arbeitswelten schaffen. Wir beleuchten Kontroversen wie Moral versus Rendite oder das Geschäft mit dem Kinderwunsch. Wirtschaft multimedial, überraschend, emotional.

http://www.dw.de/dw/0,2142,3054,00.html?maca=de-podcast_made-in-germany-2111-xml-mrss

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1322 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 20 hours 53 minutes

subscribe
share





Go2Market: der Supermarkt für die Markforschung


Im neuen Go2Market testen Teilnehmer neue Produkte, Verpackungen und Kaufanreize. Unternehmen erhoffen sich dadurch Erkenntnisse für die Marktforschung. Welche neuen Produkte kommen beim Verbraucher gut an?


share







   5m
 
 

Schutzrechte für Lebensmittel


Den Markennamen Basmati-Reis beanspruchen sowohl indische als auch pakistanische Reisproduzenten für sich. Eine Art “Handelskrieg”, denn mit dem Exporttitel können sie ihre Produkte teurer verkaufen. So etwas passiert auch in Europa.


share







   6m
 
 

Wie findet man kritische Rohstoffe in Nordeuropa?


Kritische Rohstoffe wie Lithium, Seltene Erden oder Graphit sind begehrt, aber nicht frei und fair zugänglich. Ein Team von Geologen will sie in Nordeuropa finden, um weniger abhängig von China zu sein. Sie untersuchen jeden Monat Hunderte Bohrproben.


share







   5m
 
 

Fakten: Welche Stoffe braucht ein Smartphone?


Ohne Seltene Erden keine Smartphones. Sie bringen die Geräte zum Vibrieren, sorgen für brillante Farben auf dem Display. Entsprechend groß ist der Run auf die Technologie-Metalle - aber die Reserven sind endlich.


share







   1m
 
 

Insekten - das neue Nahrungsmittel?


Können Maden helfen, das Klima zu retten und die Ernährung sichern? Pioniere in aller Welt sind davon überzeugt - und arbeiten an nachhaltigen Produkten auf Basis der Schwarzen Soldatenfliege. Doch oft werden sie von der Bürokratie ausgebremst.


share







   4m
 
 

Wie klimaschädlich ist Käse?


Die weltweite Käseproduktion ist für viele die erste Alternative, wenn wir auf Fleisch verzichten. Aber vor allem Milchprodukte und Käse können ähnliche Auswirkungen auf die Umwelt haben wie Fleisch. Es hängt davon ab, woraus sie hergestellt werden.


share







   8m
 
 

Schokolade essen ohne Reue?


Rund elf Kilo Schokolade nascht jeder Deutsche pro Jahr. Doch nur wenige denken daran, unter welchen Bedingungen Kakao angebaut wird. Kinderarbeit ist seit Jahrzehnten ein Problem. Warum ist das so? Und was kann man dagegen tun?


share







   4m
 
 

Kampf gegen das Hochwasser - Flutsicher im urbanen Raum


Städte wie Bangkok oder Berlin drohen durch den Klimawandel zu ertrinken. Die Kanalisation reicht nicht mehr aus, neue Konzepte müssen her. Begrünte Dächer oder Versickerungsmaßnahmen, wie die "Schwammstadt" können Lösungen sein.


share







 2021-12-14  4m
 
 

Zero Waste: Recycling von PET-Plastik


Die Welt erstickt in Plastik, aber spezielle Maschinen der Firma Unisensor können Plastik aus PET-Verpackungen zu 100 Prozent sortenrein sortieren. Könnte das helfen, das Müllproblem zu entschärfen?


share







 2021-12-14  5m
 
 

Windräder im XXL-Format


Deutschland will die Energiewende schaffen. Dazu werden neue und größere Windenergieanlagen gebraucht. Wir begleiten den Schwertransport eines XXL-Windrads und die Montage in 160 Metern Höhe.


share







 2021-12-07  7m