Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin

Wie wir arbeiten, was wir verdienen, wie wir leben – die Wirtschaft verändert sich rasant. MADE in Germany schaut auf Chancen und Risiken der Digitalisierung. Unsere Reporter begleiten junge Macher, die neue Arbeitswelten schaffen. Wir beleuchten Kontroversen wie Moral versus Rendite oder das Geschäft mit dem Kinderwunsch. Wirtschaft multimedial, überraschend, emotional.

http://www.dw.de/dw/0,2142,3054,00.html?maca=de-podcast_made-in-germany-2111-xml-mrss

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 4m. Bisher sind 1476 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 days 7 hours 49 minutes

subscribe
share






Exponentielles Wachstum: schwer verständlich


Krisen über Krisen: vieles läuft aus dem Ruder: Energiepreise, Inflation, Erderwärmung. Und wir stehen da und können nicht fassen, wie schnell das alles geht. Der Grund: Unser Gehirn hat Schwierigkeiten zu verstehen, was exponentielles Wachstum ist.


share








 2022-12-06  2m
 
 

USA investiert in Chipindustrie


Die USA investieren massiv in den Ausbau der heimischen Chipindustrie, um sich weniger abhängig vom asiatischen Markt zu machen. Ob in Texas oder Arizona. In den USA fließen zweistellige Milliardenbeträge in den Bau gigantischer Halbleiterfabriken.


share








 2022-12-06  5m
 
 

Hilft künstliche Intelligenz beim Energiesparen?


Industriebetriebe setzen künstliche Intelligenz ein, um Energie zu sparen. Mit der gleichen Software geht das genauso in Privathaushalten. Wir zeigen ein Unternehmen, das verspricht, bis zu 40 Prozent einzusparen, und zwar an Strom, Gas, Wasser.


share








 2022-12-06  4m
 
 

Isik Ocak, ein türkischer Arzt in Berlin


Ein türkischer Arzt kommt nach Deutschland und erzählt von seiner Arbeit und vom Leben in Berlin.


share








 2022-11-29  3m
 
 

Wie blicken wir auf Migranten?


Migranten, die von der Gesellschaft gefeiert werden, sind meistens hochqualifizierte Fachkräfte. Und ihr Migrantenstatus wird in den Medien oft nicht einmal erwähnt. Das ist bei vielen anderen Migranten nicht so.


share








 2022-11-29  3m
 
 

Lohnt es sich, normale Autos in Elektroautos umzuwandeln?


Umrüstung statt Neukauf: Umbau von Diesel- zu Elektrobussen ist technisch durchaus eine Herausforderung, aber auch ein gutes Geschäft.


share








 2022-11-29  3m
 
 

Welche Folgen haben die hohen Gaspreise für Asien?


Seit dem Ukraine-Krieg kauft Europa immer mehr Flüssiggas, also LNG, auf dem Weltmarkt. Das treibt den Preis nach oben. Die ärmeren Länder Asiens können nicht mithalten. Industriebetriebe und Verbraucher leiden dort nun unter Strom- und Gasknappheit.


share








 2022-11-29  4m
 
 

Globale Talente: Kamila Armarys


Keine Angst zu haben, ist das Lebensmotto von Kamila Armarys. Sie kam aus dem polnischen Breslau nach Berlin und hat hier als Innovationsmanagerin beim Chip-Hersteller ASML Karriere gemacht. Ihre Entscheidung, nach Deutschland zu kommen, war ein Zufall.


share








 2022-11-22  3m
 
 

Kriegsgefahr in Moldau: Wie bedroht ist der Hafen?


Seit 2014 leitet Mathias von Tucher den internationalen Freihafen Giurgiuleşti in Moldawien. Der Krieg in der nahen Ukraine bedroht die Republik Moldau und auch den Hafen. Schließlich können hier ukrainische Waren umgeschlagen werden.


share








 2022-11-22  6m
 
 

Umweltfreundlich: Recycling von edlen Stoffen


Das Unternehmen Monster LPJ Studios produziert Heimtextilien aus Materialien, die sonst weggeworfen werden. Und zwar aus edlen Stoffresten und Mustern von Modehäusern. Witzige "Kissen-Monster" und Decken aus Samt, Kaschmir und Alpaka.


share








 2022-11-22  4m