maischberger. der podcast

Kein gewöhnlicher Podcast: Kein Smalltalk, kein Geplauder – klare Fragen, keine Ausreden. Eine Stunde, zu hören immer samstags. Es geht um MACHT. Wer sie hat. Wem sie fehlt. Wer sie anstrebt. Sandra Maischberger spricht mit den Mächtigen und Menschen, die für ihre Überzeugung kämpfen. Sie will erfahren, was Macht mit einem Menschen macht. Warum Macht einen schlechten Ruf hat und doch kaum wegzudenken ist.

https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr/maischberger-podcast/maischberger-podcast-102.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 54m. Bisher sind 17 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 14 hours 29 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

Priol: Die Mächtigen muss man sich vorknöpfen


Seit Jahrzehnten gehört er zu den größten Kabarettisten in Deutschland. Seine Aufgabe: sich die Mächtigen vorzuknöpfen. Urban Priol über die Schicksalswahl an diesem Wochenende. Kann man den Prognosen trauen? Was darf Satire (nicht)? Und: Was wird aus Merkel?


share







   54m
 
 

Kühnert: Ein Kneipenwirt kann die Gesellschaft verändern!


Er gilt als größtes Talent der SPD, Anhänger sehen in Kevin Kühnert den Retter der Sozialdemokratie. Früher Rebell, gehört er heute zum Establishment? Unterstützt er wirklich Olaf Scholz? Und wird er lieber Kanzler oder Kneipenwirt?


share







   54m
 
 

Göpel: Politik und Produzenten verweigern Verantwortung


Sie beriet die Bundesregierung und fordert eine Abkehr vom permanenten Wirtschaftswachstum. Maja Göpel spricht über den wahren Preis unseres Konsums, nötige Veränderungen und Machtstrukturen, die diese ausbremsen.


share







   55m
 
 

Touré: "Macht muss man beanspruchen"


Jüngste Vizepräsidentin eines Landtags, erste Afrodeutsche in diesem Amt, aufstrebende Grünenpolitikerin. Aminata Touré spricht über ihr Leben vom Flüchtlingsheim ins Parlament. Darf nach Afghanistan abgeschoben werden? Gibt es überall Rassismus?


share







   52m
 
 

Söder: "Wahl wird ein Wimpernschlagfinale"


CSU-Chef, bayerischer Ministerpräsident, "Antreiber" der Union. Markus Söder gilt vielen als Machtpolitiker schlechthin. Als Kanzlerkandidat ist er gescheitert. Unterstützt er nun Armin Laschet? Wer trägt Verantwortung für die Lage in Afghanistan?


share







   56m
 
 

Todenhöfer: Wir müssen mit den Taliban verhandeln


Er sprach mit Diktatoren, Terroristen und war 50 Jahre Mitglied der CDU. Seit Jahrzehnten kritisiert Jürgen Todenhöfer den militärischen Einsatz in Afghanistan. Kann man mit den Taliban verhandeln? Ist ein Kampf mit Waffen immer abzulehnen? Verabschieden sich die USA als Weltmacht?


share







 2021-08-20  54m
 
 

Leutheusser-Schnarrenberger: Frauen zwiespältig zur Macht


Aus Protest legte sie ihr Amt als Bundesjustizministerin nieder. Jahre später kehrte Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) zurück. Was passiert, wenn man Frauen unterschätzt? Sind Freiheitsrechte in der Pandemie gefährdet? Sollte ihre Partei um jeden Preis in die Regierung?


share







 2021-08-13  54m
 
 

Neubauer: Klimakrise trifft jetzt schon die Ärmsten


Luisa Neubauer ist Deutschlands mächtigste Klimaaktivistin. Aber welche Macht hat Fridays for Future wirklich? Muss Klimaschutz radikaler werden? Geht er auf Kosten der Armen? Die Grünen hält sie für panisch - und bleibt trotzdem Mitglied. Warum?


share







 2021-06-11  53m
 
 

Giffey: Ich bin nicht der Typ, der durch Angst führt


Sie war "Kiezkönigin in Neukölln", dann in der Bundesregierung. Künftig will Franziska Giffey Berlin regieren, trotz der Affäre um ihren Doktortitel. Wie erkämpft sie Gleichberechtigung? Muss Integration erzwungen werden?


share







 2021-06-04  55m
 
 

Thelen: Bei meiner Pleite habe ich mich geschämt


Als Investor ist er berühmt geworden. IT-Unternehmer Frank Thelen spricht über Scheitern als Voraussetzung für Erfolg. Über die größte Revolution der Menschheitsgeschichte. Und wie uns USA und China zunehmend abhängen


share







 2021-05-28  54m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2