Heute im Osten von MDR AKTUELL

Vom kleinen Kosovo bis zum riesigen Russland: Reportagen zur Lebenswirklichkeit im Osten Europas. Die MDR-Ostblogger erzählen in Interviews zudem, was Ukrainer, Serben, Polen oder Ungarn bewegt.

https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/heute-im-osten/heute-im-osten-144.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 10m. Bisher sind 26 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

Zu viele Touristen verändern die Altstadt von Prag


Prag zieht jährlich immer mehr Besucher an. Der Massentourismus verändert die Altstadt der tschechischen Hauptstadt. Außerdem geht es um das hohe Gehaltsniveau in Bratislava und den Wassermangel in Polen.


share





   10m
 
 

Weltkriegsschrott in der Ostsee


An polnischen Küsten droht Gefahr aus dem Meer: Gesunkene Schiffe und chemische Kampfstoffe aus dem 2. Weltkrieg. Aber wer soll sie bergen? Außerdem geht's um Angus-Rinder, deren Zucht in Russland dank Sanktionen boomt.


share





   11m
 
 

Bulgarien: Der Kampf gegen die Straßenhunde von Varna


Eine neue Verordnung in Bulgarien macht es Tierschützern schwer, Straßenhunde nach Deutschland zu vermitteln. Außerdem: Die Ukraine wählt ein neues Parlament – ein Ausblick. Und: Zum Altern nach Polen.


share





   10m
 
 

Russland: Erwacht die Zivilgesellschaft?


Die Verhaftung eines Journalisten hat in Russland eine Protest-Welle ausgelöst. Am Ende kam er frei. Eine politische Zeitenwende? Außerdem: Laserforschung in Litauen und Kampf um die Vorherrschaft in der Arktis.


share





   11m
 
 

Polen: Europas letzte Köhler


In den polnischen Karpaten stellen einige Männer noch Holzkohle per Hand her. Wir haben sie besucht. Außerdem: Proteste gegen Tschechiens Regierungschef Babis. Und: Schulunterricht im Schichtbetrieb in Serbien.


share





 2019-06-11  10m
 
 

Albanien: Europas enttäuschte Jugend


Die EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien. Die dortige Jugend ist EU-enthusiastisch, aber desillusioniert. Außerdem: Der Erfolg der PiS bei der Europawahl und Korruptions-Stadtrundgang in Prag.


share





 2019-06-03  11m
 
 

Gegensätze im Osten: Billiglöhne in Bulgarien und boomendes Prag


Bulgarien gilt als Armenhaus der EU und kämpft mit dem Verlust seiner Fachkräfte. Dagegen boomt die Wirtschaft in Tschechien. Zu Besuch bei einem bulgarischen Paar und einer Italienerin in Prag.


share





 2019-05-27  10m
 
 

Polen und der Kindes-Missbrauch in der Kirche


"Sag es nur niemandem" heißt eine Dokumentation, die in Polen für Empörung sorgt. Es geht um Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche. Ein Thema im Podcast und außerdem: Wie die Sex-Cam-Branche in Ungarn boomt.


share





 2019-05-17  10m
 
 

Putins Machtinstrument: Die Russische Garde


Russland hat den Tag des Sieges mit einer Militärparade begangen. Mit dabei: die Nationalgarde. Die Spezialeinheit ist Präsident Putin direkt unterstellt und wird von Kritikern deswegen als seine Privat-Armee bezeichnet.


share





 2019-05-11  10m
 
 

#Bananen-Protest: Kulturkampf in Warschau


In Polen ist Bananen-Essen jetzt politisch. Außerdem: Ungarns EU-Beitritt hat der heimischen Zuckerindustrie geschadet. Und: Estland lässt Gerichtsurteile bald von Algorithmen fällen


share





 2019-05-06  11m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >