MDR KULTUR Features und Essays

Ausgewählte Features nehmen Sie mit in das riesige Themenspektrum der Kultur, vom Blick in die Geschichte bis zu hochaktuellen Fragen unserer Zeit, vom Wissenschafts- bis zum Lifestyle-Thema – lassen Sie sich inspirieren!

https://www.mdr.de/kultur/podcast/feature/audiogalerie376.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 29m. Bisher sind 321 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 16 hours 29 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Zwölf Quadratmeter Kindheit | Geschichten vom Erwachsenwerden


Autorin Lydia Jakobi unternimmt eine Exkursion in die Räume ihres Aufwachsens. Ein Feature über konservierte Kinderjahre, das Abnabeln und die Frage, wie das elterliche Nest an der Schwelle zum eigenen nachwirkt.


share







   29m
 
 

Die Theatermacher - 40 Jahre Kulturinsel Halle


Es ist eine Insel der Kultur im Herzen der Stadt Halle – das neue theater. Anne Osterloh verbachte hier prägende Jugendjahre. Zum 40. Jahrestag trifft sie Theaterschaffende und blickt zurück auf die bewegte Geschichte.


share







   1h0m
 
 

Halle, 9.Oktober - das Jahr danach


Vor einem Jahr erschütterte ein rechtsextremer Anschlag in Halle an der Saale Menschen weltweit. Wie geht es den Betroffenen heute? Wie gehen Stadt und Zivilgesellschaft mit der Gewalttat um? Ein Feature von Duška Roth


share







   57m
 
 

In Lypowez - Ein ukrainisches Städtchen


Im Mai 1942 erschossen die Deutschen fast alle jüdischen Bewohner von Lypowez. Die Gräber lagen Jahrzehnte ungeschützt. Was weiß das Städtchen heute von seiner jüdischen Vergangenheit? Von Lars Meyer und Lorenz Hoffmann


share







   58m
 
 

Intershop. Der Duft des Westens


Der unverwechselbare "Waschmittelkaffeeparfümschokoladen-Geruch" im Intershop wurde für viele DDR-Bürger zum Inbegriff des Westens. Dabei waren die Geschäfte ursprünglich für Westtouristen gedacht. Von Kathrin Aehnlich


share







   34m
 
 

Wir Kinder der Mauer


Vor 60 Jahren beschließt ein Land den Bau einer Mauer, die das Land in "Ost" und "West" teilt und die Schicksale vieler Familien bestimmt. Die "Kinder der Mauer" erzählen uns Geschichten, die zu Geschichte geworden sind.


share







   53m
 
 

Der Domschatz von Merseburg - Versteckt, Verkauft, Verraten


Der 1000-jährige Merseburger Dom kann viele Geschichten erzählen, auch jene des legendären Domschatzes. Mit Stiftsdirektor Holger Kunde, Archivar Markus Cottin und Fremdenführerin Beate Tippelt gehen wir auf Spurensuche.


share







   28m
 
 

Legale Ausbeutung - Deutschlands unsichtbare Arbeitssklaven aus Osteuropa


EU-Bürger haben Anspruch auf Gleichbehandlung am Arbeitsplatz. Für Menschen aus Osteuropa sieht die Realität oft anders aus. Für geringe Löhne schuften sie hierzulande in Schlachtereien, in der Pflege oder auf dem Bau.


share







   52m
 
 

Hundeblues. Die Künste der Maike Maja Nowak


1981 gründete Maike Maja Nowak die Leipziger Punkband Kieselsteine. 1991 ging sie nach Russland und erfand sich als Chanson-Diva Adriana Ljubowa neu. Heute ist sie als Hundeflüsterin bekannt. Von Jürgen Balitzki


share







   29m
 
 

Schlachtfeld der Seele | Bundeswehrsoldaten singen vom Krieg


Vier Berufssoldaten aus Leipzig lassen sich auf ein Experiment ein. Nach Dienstschluss gehen sie ins Gewandhaus, sprechen dort mit einem Dramaturgen über ihre Kriegserfahrungen und erarbeiten ein Stück. Von Julia Schäfer


share







 2021-09-11  42m