Mekka und Jerusalem

Der Podcast "Mekka und Jerusalem" der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg thematisiert die Geschichte, Gegenwart und Zukunft der jüdisch-muslimischen Beziehungen. Im Rahmen von Vorträgen und Interviews führt der Podcast philosophische, kulturelle und politische Perspektiven zusammen, etwa aus den Jüdischen Studien, der Islamwissenschaft und den Israel-Studien. Der Podcast wird gefördert von der VolkswagenStiftung und entsteht in Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk, den Islamischen Studien an der Universität Frankfurt und der Islamwissenschaft an der Universität Heidelberg. Am Mikrofon sind Beyza Arslan, Johannes Becke, Frederek Musall und Jana Schilling.

https://p3sejj.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 10 Folge(n) erschienen. Alle 0 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 hours 37 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

Folge 8: Alles ganz normal? Wandel in den arabisch-israelischen Beziehungen


In dieser Folge wird es politisch, denn wir sprechen über ein sehr aufgeladenes Thema: die arabisch-israelischen Beziehungen. In den letzten Monaten war der Nahostkonflikt durch die Eskalation zwischen Israel und der Hamas wochenlang in den Schlagzeilen. Auf der anderen Seite wurden letztes Jahr Friedensabkommen u.a. zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel abgeschlossen, die sogenannten Abrahams-Abkommen (Abraham Accords)...


share







 2021-07-29  35m
 
 

Folge 7: Wegweiser für die Verwirrten: Jüdisch-muslimische Beziehungen in der Philosophiegeschichte


In dieser Folge beschäftigen wir uns mit den jüdisch-muslimischen Verflechtungen in der Philosophiegeschichte. Einige bekannte Philosophen, die in diesem Zusammenhang häufig auftauchen sind z.B. der andalusisch-jüdische Denker Moses Maimonides (auf Hebräisch bekannt als Moshe ben Maimon, meist abgekürzt als Rambam) oder sein muslimischer Zeitgenossen Averroes oder auf Arabisch Ibn Ruschd, der ebenfalls aus Al-Andalus stammt...


share







 2021-04-15  29m
 
 

Folge 6: Jenseits von al-Andalus: Goldene Zeitalter der jüdisch-muslimischen Beziehungen


In dieser Folge geht es um die Goldenen Zeitalter der jüdisch-muslimischen Beziehungen, also um bestimmte Perioden, die im Nachhinein als Symbol für religiöse Koexistenz betrachtet werden. Wir betrachten hierbei nicht nur „Al-Andalus“ (das muslimische Mittelalter in Spanien), sondern auch Regionen wie den Irak oder den Balkan, die uns vielleicht nicht als erstes in den Sinn kommen...


share







 2021-03-19  30m
 
 

Episode 5: Muslim-Jewish Relations in Israel, Germany and the US


In this special episode, we take a virtual journey to three countries: Germany, Israel, and the United States. What initiatives, organizations, and projects already exist in the field of Muslim-Jewish relations and what can we learn from other countries? Together with our seven extraordinary interview partners, we give you an overview of the topics that are important for Muslim-Jewish relations...


share







 2020-12-22  50m
 
 

Folge 5: Jüdisch-muslimische Beziehungen: Deutschland, Israel und die USA im Vergleich


In dieser Spezial-Folge unternehmen wir eine virtuelle Reise in drei Länder: Deutschland, Israel und die USA. Welche Initiativen, Organisationen und Projekte gibt es bereits zu den jüdisch-muslimischen Beziehungen und was können wir aus anderen Ländern lernen? Gemeinsam mit unseren sieben außergewöhnlichen Interviewpartner*innen verschaffen wir euch einen Überblick über die Themen, die für die jüdisch-muslimischen Beziehungen wichtig sind...


share







 2020-12-11  53m
 
 

Folge 4: Schabbat Schalom und Dschum´a Mubaraka: Arabisch und Hebräisch in jüdischen und muslimischen Gemeinden


In dieser Folge beschäftigen wir uns mit den vielleicht wichtigsten Sprachen für jüdisches und muslimisches Leben, ob in Europa oder dem Nahen Osten: Das Arabische und das Hebräische. Unser Schwerpunkt liegt diesmal auf jüdischem und muslimischen Leben in Deutschland. Obwohl beide Gruppen ethnisch, kulturell und sprachlich sehr divers sind, spielen das Arabische und das Hebräische eine große Rolle für das religiöse und kulturelle Leben. Zusammen mit Esnaf Begic (ehem...


share







 2020-12-11  31m
 
 

Folge 3: Mischmisch heißt Aprikose: Sprachen der jüdisch-muslimischen Beziehungen


In der dritten Folge beschäftigen wir uns mit den wichtigsten Sprachen für die jüdisch-muslimischen Beziehungen: Arabisch, Hebräisch, Türkisch/Osmanisch und Persisch...


share







 2020-12-11  35m
 
 

Folge 2: Ist das koscher - ist das halal? Jüdische und muslimische Speisegesetze im Vergleich


In der zweiten Folge widmen wir uns dem breiten Thema koscher und halal aus religiöser Sicht, aber auch aus der Perspektive der Lebenswirklichkeit...


share







 2020-12-11  35m
 
 

Folge 1: Hummus Wars: Essen und Identität in Israel und Palästina


Perspektiven auf jüdisch-israelische und arabisch-palästinensische Esskultur und Identität


share







 2020-12-11  25m
 
 

Intro: Warum Mekka und Jerusalem?


In dieser Folge stellen wir uns nicht nur selbst vor, sondern sprechen auch über unsere persönlichen Hoffnungen und Ziele für den Podcast. Wir freuen uns auf euer Feedback und die kommenden Folgen! Bleibt gespannt!


share







 2020-12-11  9m
 
 
  • 1
  • 1