Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleger ihr Geld in obskuren Finanzanlagen des grauen Kapitalmarktes versenkten. Uns interessiert nicht die Nachricht, sondern das, was hinter der Nachricht steht. In diesem Sinne wandelt sich auch der Podcast. Es begann mit einer wöchentlich erscheinenden Gesprächsrunde. Doch wir merkten immer wieder, dass dies zu wenig ist. Daher wollen in Zukunft vermehrt die verschiedenen Perspektiven auf ein Thema sichtbar machen. Die Erneuerung der Internetseite ist hierzu ein Vorläufer. Weitere Neuerungen sind bis Ende 2018 geplant und werden dann hier aufgeführt. Damit es diesen Podcast weiterhin geben kann, benötigen wir deine Spende!

https://mikrooekonomen.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h28m. Bisher sind 200 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



recommended podcasts


episode 202: Mikro174 Corona Flüsse und Rinnsale


Hannah und Ulrich reden über Corona und die massiven Maßnahmen, die Deutschland, Europa und die USA eingeleitet haben. Und was davon im Rest der Welt ankommt.


share





   1h13m
 
 

episode 201: Mikro173 The Market rauscht ab


Mark Dittli und Marco Herack sprechen über den aktuellen Stress im Finanzsystem, die Reaktion der Notenbanken und der Regierungen sowie über globale Lieferketten.


share





   54m
 
 

episode 200: Mikro172 Der Corona-Oel Crash


Hannah und Marco besprechen den Crash am Aktienmarkt, den Crash am Ölmarkt und den Coronacrash in der Bundesrepublik. Samt Rat und Tat der Superwirtschaftsweisen.


share





   56m
 
 

episode 199: Mikro171 Daten sind der neue Tabak


Marco und Ulrich sprechen über gute und fiese Anleihen und über Datentabak


share





   1h10m
 
 

episode 198: Mikro170 Zu viel Wettbewerb im Rentensystem


Hannah, Ulrich und Marco wurschteln sich durch die Grundrente, den japanischen Wettbewerb und Softbanks scheitern. Mit dabei: Der Libanon.


share





 2020-02-23  1h32m
 
 

episode 197: Mikro169 Deficit-Don und das Comeback der Korruption


Hannah und Ulrich sprechen über den Anstieg der weltweiten Korruption, das explodierende Staatsdefizit in den USA, Subventionen für Tesla und Hannah erklärt, warum Deutschland Zuwanderung braucht


share





 2020-02-15  1h33m
 
 

episode 196: Mikro168 Kann Elon Musk den Libanon retten?


Ulrich und Marco sprechen über den Tesla-Hype und die finanziellen Bedürfnisse des Libanons. Kann Devisengeilheit den Coronavirus heilen?


share





 2020-02-08  1h13m
 
 

episode 195: MikroBuch011 Philipp Staab - From One To Zero


Anna, Barbara und Marco diskutieren dieses Mal zwei Bücher. 'Digitaler Kapitalismus' von Philipp Staab und 'From Zero To One' von Peter Thiel.


share





 2020-02-02  1h0m
 
 

episode 194: Mikro167 Geld für nix und Reden umsonst


Hannah und Ulrich reden über Davos, wie Tesla Geld mit nix verdient, und über große deutsche Umweltpläne, von denen man in Deutschland nix bemerkt


share





 2020-01-26  1h14m
 
 

episode 193: Mikro166 Klima-Hanna in der Türkei


Hannah und Marco besprechen ein paar Probleme in der Türkei und das Klima. Ach das Klima... alles schlimm. Wie in der Türkei!


share





 2020-01-21  1h4m