Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleger ihr Geld in obskuren Finanzanlagen des grauen Kapitalmarktes versenkten. Uns interessiert nicht die Nachricht, sondern das, was hinter der Nachricht steht. In diesem Sinne wandelt sich auch der Podcast. Es begann mit einer wöchentlich erscheinenden Gesprächsrunde. Doch wir merkten immer wieder, dass dies zu wenig ist. Daher wollen in Zukunft vermehrt die verschiedenen Perspektiven auf ein Thema sichtbar machen. Die Erneuerung der Internetseite ist hierzu ein Vorläufer. Weitere Neuerungen sind bis Ende 2018 geplant und werden dann hier aufgeführt. Damit es diesen Podcast weiterhin geben kann, benötigen wir deine Spende!

https://mikrooekonomen.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h24m. Bisher sind 247 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 13 days 23 hours 6 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


MikroBuch021 Die Merzlese


Jenny und Marco haben das aktuelle Buch von Friedrich Merz gelesen. Nebst den üblichen Steuerfails, finden sich auch Überwachungsgelüste.


share







   1h26m
 
 

Mikro204 Kann man Geisterküchen sanktionieren?


Ulrich und Marco haben zwei große Themen: Geisterküchen und die Konsolidierung auf dem Amazon Marketplace. Auch wichtig: Die Sanktionen gegen Syrien wirken.


share







   1h22m
 
 

Mikro203 Klassenkampf von oben - Das Bildungsabkommen mit China


Hannah und Marco werfen einen Blick auf die Coronabedingte Bildungsmisere in Deutschland und China. Alibaba und das umstrittenen Investitionsabkommen zwischen China und der EU.


share







   1h27m
 
 

Mikro202 It never rains easy Kohle


Hannah und Ulrich sprechen über Kohle, Krise und Kokolores


share







 2020-12-23  1h17m
 
 

MikroBuch020 Kann jeder Geld?


Anna, Barbara und Marco besprechen Geld kann jeder von Patrick Dewayne. Stimmt das und hilft das Buch dabei?


share







 2020-12-17  45m
 
 

Mikro201 Grüne Geldpolitik für das chinesische Finanzsystem


Ulrich und Marco besprechen die Probleme einer grünen Geldpolitik und den unbemerkten Umbau des chinesischen Finanzsystems. Außerdem: Libanon.


share







 2020-12-12  1h33m
 
 

Mikro200 Kohle für Tesla


Hannah und Ulrich reden über die Konjunktur, die irrationale Angst vor Schulden, Teslas Aufnahme in den S&P 500 und den teuren Steinkohleausstieg.


share







 2020-12-06  1h31m
 
 

MikroBuch019 Katrine Marcal - Wie man andere dazu bringt die Ökonomik zu verteidigen


Ungeschminkt: Anna, Barbara und Marco haben Machonomics gelesen und haben dazu eine klar Meinung.


share







 2020-11-26  48m
 
 

Mikro199 Debt Diplomacy für Soloselbständige


Hannah und Marco beschäftigen sich mit Schulden. Sambia ist pleite, die Entwicklungsländer haben kein Geld und China hilft und teilt Australien seine 14 Todsünden mit. Soloselbstständige werden vernachlässigt.


share







 2020-11-21  1h6m
 
 

Mikro198 China bremst Ali und Erdo gibt Gas


Marco und Ulrich reden über den geplatzten Börsengang von Alipay, ob es noch LNG-Terminals in Deutschland


share







 2020-11-15  1h12m