Molle und Korn - Der Berlin Podcast

Direkt vom Kurfürstendamm in Berlin: Molle und Korn. Der Podcast von der Berliner Morgenpost. Louisa Lagé und Sebastian Geisler klären die großen und kleinen Fragen des Lebens im Allgemeinen und des Daseins in dieser Stadt im Besonderen. Mal nüchtern-ernst, mal angeheitert. Frei von der Leber weg, sozusagen.

https://www.morgenpost.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 40m. Bisher sind 50 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


re:publica 2018: Wie William Cohn plötzlich mit Emina flirtet [Molle und Korn #25]


Live von der re:publica 2018: Emina und Sebastian streifen über die Branchenmesse "re;publica" in der Station am Gleisdreieck. Sie suchen ein paar Tipps, wie man zum erfolgreichen Profi-Podcaster wird. Und wen sie da so alles vors Mikrofon bekommen! Da sind: Den "Godfather of German Podcasting" Daniel Fiene, RBB-Moderator und Podcaster Holger Klein, BLN.FM-Gründer und Radio-Meister Tim Thaler und der unvergleichliche William Cohn, der aus dem Schwärmen für Emina nicht mehr herauskommt...


share





 2018-05-03  43m
 
 

Wer AfD wählt, macht beim Sex das Licht aus [Molle und Korn #24]


Im Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg ist ein Antrag der AfD eingegangen, mit dem Vorschlag, man “möge” doch dem Technoclub Berghain die “gewerberechtliche Erlaubnis entziehen”. Grund: Die Antragstellerin Sibylle Schmidt (parteilos, für AfD) macht sich große Sorgen um die Clubgänger. Sie nehmen doch alle viel zu viele Amphetamine und das störe den natürlichen Biorhythmus der Besucher. Und dann sind da noch diese zwielichtigen Darkrooms.Die sind doch total unhygienisch und verrucht...


share





 2018-04-26  39m
 
 

Berlin muss sich den Antisemiten endlich entgegenstellen! [Molle und Korn #23]


In Prenzlauer Berg wurde ein junger Israeli antisemitisch beschimpft und mit einem Gürtel angegriffen. Ein entsetzlicher Fall. Und kein Einzelfall. Emina und Sebastian diskutieren - auch über den "Echo" für Farid Bang und Kollegah, der nach dem neuerlichen antisemitischen Übergriff noch bizarrer erscheint. In der Rubrik "Nahverkehr" außerdem: Ein Lob auf den Nachtbus. Zum Wohl! 


share





 2018-04-18  38m
 
 

10 Dinge, die man als Neu-Berliner wissen sollte! [Molle und Korn #22]


Diesmal: Tipps und Tricks für alle, die neu nach Berlin ziehen. Bloß kein "Projekt"-Hipster im St. Oberholz werden! Und ja, liebe Neu-Berliner, ihr seid jetzt Hostel und Tourguides für Freunde und Verwandte aus der Provinz. Außerdem rufen wir an in Namibia, wo Afrikaner am Rande der Wüste "Berliner Landbrot" verkaufen. Warum, erzählen sie uns in dieser Folge. Zum Wohl!


share





 2018-04-11  40m
 
 

Via Pferdekutsche und Telefon durch Berlins Geschichte [Molle und Korn #21]


Die Pferdekutschen dürfen zurückkehren ans Brandenburger Tor, gegen die Ziegenschlächter im Streichelzoo liegt das Urteil vor und beim "Sturm auf Berlin" wurde die Stadt Küstrin in Schutt und Asche gelegt. Dort steht heute nur noch das "Berliner Tor" unweit der Oder. Diese Ausgabe liefert einen Ritt durch die Berliner Geschichte. Außerdem rufen wir an in Berlinchen in Polen, auf polnisch bekannt als Barlinek.


share





 2018-04-05  33m
 
 

Berlin ist auf Kreta am schönsten [Molle und Korn #20]


Zur 20. Ausgabe „Molle und Korn“ meldet sich Emina von Kreta aus. Sebastian wartet derweil in Berlin weiter auf den Frühling. Mit dem ist es wie mit dem BER: irgendwann wird er schon kommen.


share





 2018-03-29  37m
 
 

Am Kudamm waren 59 nur die Autos schöner [Molle und Korn #19]


Im ZDF lief der Mehrteiler „Kudamm 59“. Sagen wir es positiv: In Sachen Gleichberechtigung hat sich in Deutschland vergleichsweise doch sehr viel getan. Zumindest sind Frauen nicht mehr faktisch Eigentum ihrer Ehemänner und juristisch wie finanziell völlig abhängig von deren Launen. Emina und Sebastian erzählen, was sie von der TV-Produktion halten und ob man sie gesehen haben sollte. In der Rubrik „Angezwitschert“ sollte es eigentlich um den wunderschönen Frühling gehen...


share





 2018-03-23  35m
 
 

Der Tod von Keira und die Facebook-Hetzer [Molle und Korn #18]


„Molle und Korn“ nimmt sich diese Woche ernster Themen an. Nach dem Mord an der 14-jährigen Keira aus Alt-Hohenschönhausen nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Den 15-jährigen Edgar H. Schlimm genug, dass ein junges Mädchen so früh aus dem Leben gerissen wurde, die Hetzer im Netz interessiert nur eins: Ist Edgar H. ein Deutscher? Sind auch seine Eltern deutsch? Die Trolle haben ihre eigenen Theorien, Fakten sind für sie zweitrangig...


share





 2018-03-15  47m
 
 

Berlin calling: Wie lebt es sich in East Berlin? [Folge 17]


Wie lebt es sich in East-Berlin? Welche Themen beschäftigen die Menschen dort? Haben sie einen Flughafen und sprechen sie dort überhaupt Deutsch? Wenigstens ein paar Brocken? Anscheinend nicht. So zumindest der Eindruck von Emina und Sebastian nach dem Anruf in East Berlin, Connecticut in USA durch. Kein Grund zur Verzweiflung, denn es gibt noch so einige Berlins auf der Welt - und die wollen die beiden Redakteure alle abklappern...


share





 2018-03-08  36m
 
 

Aus Spandau im Hauptstadt-Studio: Timur Bartels [Folge 16]


Der Erfolg kam nicht über Nacht. Und doch kam der Erfolg recht plötzlich. Mit seiner Rolle als Alex - "der Hübsche" in der Vox-Serie "Club der roten Bänder" gelang Timur Bartels (22) der Karrieredurchbruch. 57.474 Fans auf Facebook, 136.000 Follower auf Instagram. Bei solchen Zahlen könnte man schon mal abheben...


share





 2018-03-02  49m