Mord im Männermilieu

In den 1950er- und 1960er-Jahren wurden in Zürich sechs Männer ermordet, die eines verband: Sie waren schwul. Leben mussten sie im Verborgenen, tot machten sie Schlagzeilen. Eine sechsteilige Podcast-Serie über staatliche Repression und heimliche Liebe.

http://www.republik.ch

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 20m. Bisher sind 8 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 26 minutes

subscribe
share






  • 1
  • 1

episode 7: Aus der Redaktion: Ein Gespräch mit den Autoren


Patrick Venetz spricht mit Alexander Wenger und Michael Rüegg


share








 2022-04-02  24m
 
 

episode 6: Tödlicher Städtetrip


Ein Besucher aus den Niederlanden will das schwule Zürich erkunden – mit fatalen Folgen. Doch statt zu noch mehr Repression gegenüber Homosexuellen führt der sechste Zürcher Schwulen­mord erstmals zu mehr Dialog. Eine Veränderung setzt ein. Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 6.


share








 2022-04-02  16m
 
 

episode 5: Mord aus Liebe?


Scheinbar aus heiterem Himmel tötet ein junger Mann einen langjährigen Freund, plündert die Kasse von dessen Arbeit­geber und stellt sich der Polizei. Warum? Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 5.


share








 2022-03-26  18m
 
 

episode 4: Ein Lächeln zu viel


Schwule gelten als leichte Opfer. Das wissen auch zwei junge Männer, die auf Geld aus sind. Der Raub­überfall endet tödlich. Die öffentliche Empörung über den vierten Mord an einem Zürcher Schwulen wird zu viel für die lokale Szene. Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 4.


share








 2022-03-19  22m
 
 

episode 3: Frühstück mit dem Mörder


Der dritte Mord an einem Schwulen bringt das Fass zum Überlaufen: Die Polizei sammelt Daten von schwulen Männern und setzt die Szene unter Druck. Doch die Szene schweigt, alle Ermittlungen führen ins Leere. Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 3.


share








 2022-03-12  22m
 
 

episode 2: Die letzte Zigarette


Eine nächtliche Bekanntschaft auf der Strasse endet mit einer Leiche in einer Zürcher Wohnung. Der Mörder, ein italienischer Gast­arbeiter, erhält öffentlichen Zuspruch. Und aus dem Opfer wird vor Gericht ein Täter. Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 2.


share








 2022-03-05  22m
 
 

episode 1: Der Komponist und der Ausreisser


1957 wird in Zürich der bekannte Komponist Robert Oboussier ermordet. Erst nach seinem Tod wird bekannt: Er war schwul und wurde umgebracht von einem Strich­jungen. Die Öffentlichkeit ist entrüstet. Podcast-Serie «Mord im Männer­milieu», Folge 1.


share








 2022-02-26  18m
 
 

episode 1: Trailer


Eine Podcastserie über Verbrechen an schwulen Männern im Zürich der 1950er- und 1960er-Jahre.


share








 2022-01-07  1m
 
 
  • 1
  • 1