Musikstunde Ost - Spiel das Lied noch einmal

Während in den 1950er Jahren Musik ohne Grenzen lief - West-und Ostmusiker „teilten sich“ die Bühnen zwischen Rhein und Oder, gab es Ende der Fünfziger eigene DDR-Entwicklung. Die DDR wandte sich in der Musikentwicklung mehr den sozialistischen Staaten und internationalen Schlagerfestivals zu. Die DDR-Bühnen waren begehrtes Sprungbrett für Künstler aus Ost- und West. An diese Kultur erinnern und sie nicht in Vergessenheit geraten zu lassen, ist Ziel der Sendung „Musikstunde Ost - Spiel das Lied noch einmal".

https://anchor.fm/richard-schaefer7

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 30m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Alle 4 Wochen erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 hours 40 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

episode 3: 3. März 2021: Zum Geburtstag von Chris Doerk


„Spiel das Lied noch einmal“ für Chris Doerk hieß es in der Musikstunde-Ost für den Monat März. Die Schlagersängerin, Malerin und Schauspielerin (1942) feierte am 24. Februar Geburtstag.

Ein kleiner Rückblick informiert über das künstlerische Schaffen und die erfolgreichsten Schlagertitel...


share







 2021-03-10  9m
 
 

episode 5: 03. Februar 2021: Musik war ihr Leben - Erinnerungen an drei Thüringer Musiker


Drei Thüringer Musiker hatten ihr Leben der Musik gewidmet und damit Maßstäbe gesetzt.

  1. Gerhard Werner (Erfurt), Mundharmonika (1937 - 2019). Er war der bekannteste und talentierteste Mundharmonika-Spieler Deutschlands und trat in mehr als 8500 Veranstaltungen auf.
  2. Christian Schafrik (Eisenach) Schlagersänger (1941 - 2018). Vom Kellner zum vielseitigen Schlagersänger und Musiker gestaltete der Eisenacher seine Karriere...


share







 2021-02-04  11m
 
 

episode 1: Musikstunde-Ost 6. Januar 2021: Der Weg zum Nina Lizell-Fan


Jörg aus Thüringen ist seit 25 Jahren bekennender Fan von Nina-Lizell, Schlagersängerin aus Schweden.

Beharrlich, mit Ausdauer und umsichtiger Aufmerksamkeit, aber auch mit großer Achtung und ehrlichem Respekt hat Jörg seinen Weg zum Fan gestaltet...


share







 2021-01-11  41m
 
 

episode 3: Spiel das Lied noch einmal 2.Dezember 2020: Ulli Schwinge - Komponist, Schlagersänger und Verdi-Fan


Er komponiert, spielt Klavier und singt; manchmal mäht er Rasen oder kümmert sich um Laternenmasten - Ulli Schwinge aus Schortewitz.

Wie seine Musikerkarriere vom Konservatorium zur Leipziger Musikhochschule dann doch zunächst zu einer Tonmeister Ausbildung führte, warum er seine größten musikalischen Erfolge in den 1990er Jahren in Südafrika feierte und wie Udo Jürgens seine Laufbahn beeinflusste, dass ist zu erfahren in der Dezemberausgabe der Musikstunde-Ost...


share







 2020-12-02  31m
 
 

episode 2: Musikstunde-Ost 4.11.2020: Der Weg der DDR-Unterhaltungskunst nach 1990


„DDR-Kultur - bewahren, erhalten oder kann das weg?“ Darüber diskutiert Richard Schaefer mit den beiden Künstlern Siggi Trzoß (Schlagersänger, Entertainer, Texter und Radio-Kollege vom Sender Alex Berlin) und Dieter Deubner (Conferencier, Sänger und Texter aus Erfurt)...


share







 2020-11-04  29m
 
 

episode 2: Siggi Trzoß und Dieter Deubner im Interview


Musikstunde-Ost Oktober 2020: DDR-Kunst - bewahren ergänzen, nacherleben

Fragen an die Gäste Siggi Trzoß (Berlin) und Dieter Deubner (Erfurt)

Siggi Trzoß: geb...


share







 2020-10-15  36m
 
 
  • 1
  • 1