Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Intensiv-Station Politik und Gesellschaft unter die Lupe. Die Sendung zum Herunterladen und Mitnehmen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4274.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 466 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 1 hour 23 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Von Machtoptionen und Wunschkoalitionen


Deutschland hat gewählt - und das NDR Satiremagazin Intensiv-Station nimmt die Ergebnisse unter die Lupe: Ein Blick auf Gewinner, Verlierer, Ansprüche und Wirklichkeiten.


share







   1m
 
 

Von schlechten Verlierern und guten Sondierern


Eine historische Wahl, ein historisches Ergebnis, ein historisches Stück Radio-Satire: Nach dieser Bundestagswahl dürfen keine bedeutungsschwangeren Phrasen und selbstverliebten Übertreibungen ausgelassen werden - das NDR Satiremagazin Intensiv-Station nimmt sie alle schonungslos in den Blick. Moderator Ocke Bandixen schaut auf die Verlierer und Gewinner der Wahl - auf Armin Laschet und die Union, auf Olaf Scholz und die SPD...


share







   49m
 
 

Von Wahlkampfphrasen und Schnüffelnasen


Nur noch ein paar mal schlafen, dann ist endlich Bundestagswahl! Damit das nicht schief geht, schickt das NDR Satiremagazin Intensiv-Station jetzt die Spürhunde los: Sie schnüffeln nicht nur testhalber an Konzertbesuchern, um Großveranstaltungen in Zeiten von Corona sicherer zu machen. Sie spüren auch miese Wahlkampfphrasen auf, die von Armin Laschet, Olaf Scholz und Annalena Baerbock in den vergangenen Wochen durch Aerosole großflächig im Wahlvolk übertragen wurden...


share







   52m
 
 

Von harten Bandagen und verbalen Blamagen


Nach dem Triell ist vor der satirischen Analyse: Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station blickt schonungslos auf die TV-Debatte zwischen Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet und verrät, wer wirklich gewonnen hat. Außerdem erfahren wir von der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel, warum sie gegen die 2G-Regel klagen will und wieso sich ihr Parteikollege Tino Chrupalla keine deutschen Gedichte merken kann - obwohl die ja sooo wichtig sind...


share







   1m
 
 

Von harten Bandagen und verbalen Blamagen


Nach dem Triell ist vor der satirischen Analyse: Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station blickt schonungslos auf die TV-Debatte zwischen Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet und verrät, wer wirklich gewonnen hat. Außerdem erfahren wir von der AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel, warum sie gegen die 2G-Regel klagen will und wieso sich ihr Parteikollege Tino Chrupalla keine deutschen Gedichte merken kann - obwohl die ja sooo wichtig sind...


share







   57m
 
 

Von Petzern und Patzern


Während der grüne Landesvater Baden-Württembergs, Winfried Kretschmann, dazu aufruft, Corona-Verstöße zu melden, entfällt Friedrich Merz doch glatt, mit wem genau er im "Zukunftsteam" für Armin Laschet in die heiße Wahlkampf-Phase geht - aber: Kein Problem! Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station hilft! Und erklärt, wer diese fantastischen Acht sind, die für Armin und die Union in den Ring steigen...


share







   52m
 
 

Von 2G und 3K


Während sich Hamburg im Kampf gegen Corona an 2G ausprobiert, versuchen 3K ins Kanzleramt zu kommen: Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station analysiert das erste Fernseh-Rede-Triell von Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz und verrät, warum der SPD-Kandidat immer die Ruhe behält...


share







   53m
 
 

Von warmen Worten und eiskalten Realitäten


Bahnkunden brauchen mal wieder starke Nerven. Genau die scheint GDL-Chef Claus Weselsky aber gerade zu verlieren, wie er im NDR Satiremagazin Intensiv-Station beweist. Außerdem kümmert sich Moderator Stephan Fritzsche um die Afghanistan-Politik und den komplexen Zusammenhang zwischen ignorierten Warnungen und der politischen Verantwortung dafür...


share







 2021-08-23  49m
 
 

Von Streiklust und Impffrust


Die ständige Impfkommission empfiehlt nun doch die Impfung von 12- bis 17-Jährigen. Ob das die Impfquoten nach oben treibt? Im NDR Satiremagazin Intensiv-Station äußert sich dazu exklusiv Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. Außerdem geht um die Frage, wie verlässlich eigentlich die Impfquoten sind, die das Robert Koch Institut herausgibt...


share







 2021-08-16  49m
 
 

Vom Klimawandel und Weiterso


Der Klimawandel ist - große Überraschung - vom Menschen gemacht und schon weiter fortgeschritten, als befürchtet. Im NDR Satiremagazin Intensiv-Station meldet sich das 1,5 Grad Ziel zu den neusten Bericht des Weltklimarates. Außerdem besucht Moderator Stephan Fritzsche eine Gruppensitzung der anonymen Klimaretter...


share







 2021-08-09  51m