Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Intensiv-Station Politik und Gesellschaft unter die Lupe. Die Sendung zum Herunterladen und Mitnehmen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4274.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 476 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 10 hours 12 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Von großen Plänen und leeren Worthülsen


Machtvakuum in Berlin, Machtwechsel in der CDU und Machtlosigkeit in der Corona-Pandemie: Der November hat den Satirikern der NDR Intensiv-Station wieder mächtig viele Themen geliefert. Beim satirischen Monatsrückblick im niedersächsischen Seevetal nimmt Moderator Axel Naumer, mit seinen Gästen noch einmal den politischen Wahnsinn der vergangenen Wochen auseinander. So sondert der designierte Kanzler Olaf Scholz auch in Seevetal eine leere Worthülse nach der anderen ab...


share







   57m
 
 

Von aufgeschobenen Entscheidungen und vorgezogenen Weihnachten


Die emotionale Wutrede von RKI-Chef Lothar Wieler und die bedrückende Corona-Lage bringt das NDR Satiremagazin Intensiv-Station dazu, lieber schon mal jetzt Weihnachten zu feiern - solange es noch geht! Moderator Markus Schubert verrät, was auf den Wunschzetteln von Gesundheitsminister Jens Spahn, Ex-Werder Trainer Markus Anfang, Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und anderer Promis steht...


share







   51m
 
 

Von verzweifelten Hilferufen und hilflosem Blabla


Durchbruch oder Blabla? Das Ergebnis der Welt-Klimakonferenz von Glasgow ist wohl nicht der ganz große Wurf, wo doch selbst die Industrie mehr erwartet hätte. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station fragt, wie es jetzt weiter gehen kann...


share







   53m
 
 

Von leeren Versprechungen und vollen Kliniken


Während Wetten dass... seine Auferstehung feiert wird auf der Weltklimakonferenz in Glasgow ein Lippenbekenntnis nach dem anderen abgesetzt. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station trägt daher das 1,5 Grad Ziel schon mal zu Grabe. Aber beim Klimawandel ist es wie sonst auch im Leben: Vorbereitung ist Alles. Daher bestellt Moderator Stephan Fritzsche schon mal eine neue Arche und fragt, wie es eigentlich um den Klimaschutz im Militär bestellt ist...


share







   52m
 
 

Von cringen Koalitionären und der kessen Kanzlerin


Es ist ein historischer Tag: Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station ist endlich wieder mit dem satirischen Monatsrückblick vor Publikum unterwegs. Moderator Axel Naumer meldet sich aus Peine in Niedersachsen. Mit dabei Parodistin Antonia von Romatowski und damit quasi die komplette weibliche Polit-Prominenz: Sie analysiert sie als SPD-Chefin Saskia Esken die Zukunft der Parteiführung nach dem angekündigten Rückzug von Norbert Walter-Borjans und äußert sich als Annalena Baerbock zum Klimaschutz...


share







   57m
 
 

Von dreisten Lügen und leisen Debatten


Es geht los: SPD, Grüne und FDP verhandeln über eine Ampelkoalition und nichts soll nach außen dringen. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station schaut genau auf den Wettlauf zwischen verschwiegenen Verhandlungsteilnehmer*innen und schlagzeilen-aufspürenden Reporter*innen. Außerdem geht es bei Moderator Stephan Fritzsche um den gefeuerten Bild-Chefredakteur Julian Reichelt und sein Vermächtnis...


share







 2021-10-25  57m
 
 

Von alten Besen und neuen Bündnissen


Während SPD, Grüne und FDP grünes Licht für Koalitionsgespräche gegeben haben, ringt die CDU um ihre Neuaufstellung. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station mit Moderator Axel Naumer schaut darauf, welche alten Besen nun den Scherbenhaufen in der Union zusammenkehren wollen und wie eine Anti-Aging-Kur für die einstige Volkspartei aussehen könnte. Im Bundestag gibt es derweil schon Ärger: Keine Fraktion will mehr neben der AfD sitzen...


share







 2021-10-18  51m
 
 

Von KURZer Auszeit und langen Gesichtern


Es scheint der neueste Schrei zu sein: Wer jetzt geht, sich verabschiedet, die Biege macht, zurücktritt - wenn auch nur ein bisschen und nur auf Raten -, der liegt gerade voll im Trend. Nicht nur der fesche österreichische Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz hat es getan - gut, er bleibt zwar ÖVP-Chef nach den Korruptionsvorwürfen gegen ihn, aber trotzdem...


share







 2021-10-11  52m
 
 

Von konstruktivem Schweigen und destruktiven Spitzen


Was sind das nur für konstruktive, sachliche und vertrauliche Zeiten! Es wird fleißig sondiert und analysiert, heftig sympathisiert und diskutiert - denn nach der Bundestagswahl gibt es für alle Parteien so einiges zu besprechen. Da geht es munter zu, wie beim Speed-Dating: Die Grünen sprechen mit der FDP, die FDP mit der Union, die SPD mit der FDP, die Grünen mit der SPD - herrje, da kann man schnell mal den Überblick verlieren. Kein Problem, das NDR Satiremagazin Intensiv-Station hilft...


share







 2021-10-04  45m
 
 

Von Machtoptionen und Wunschkoalitionen


Deutschland hat gewählt - und das NDR Satiremagazin Intensiv-Station nimmt die Ergebnisse unter die Lupe: Ein Blick auf Gewinner, Verlierer, Ansprüche und Wirklichkeiten.


share







 2021-09-27  1m