Intensiv-Station - Die Radio-Satire

Schonungslos und auf den Punkt - so nimmt das NDR Info Satiremagazin Intensiv-Station Politik und Gesellschaft unter die Lupe. Die Sendung zum Herunterladen und Mitnehmen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4274.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 5m. Bisher sind 509 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 9 hours 46 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Von Gipfeltreffen und Tiefpunkten


Das NDR Satiremagazin mit Modrator Peter Stein.


share








   1m
 
 

Von Gipfeltreffen und Tiefpunkten


Und auf allen Gipfeln ist Ruh. Nach Elmau kommt sowieso momentan niemand, aber vielleicht in den neuen Klima-Klub von Olaf Scholz? Und gibt`s da Gas? Und kommt man da auch mit der Bahn hin, die immer nur kritisert wird? Moderator Peter Stein lässt die Bahn hochleben, freut sich auf die neue freiwillige Maskenpflicht von Lauterbach und ergründet in der "Nie-Gelungen Sage" das Gefühl, warum in diesem Land kaum mehr was klappt. Außer diese Sendung.


share








   47m
 
 

Von AfD-Chaos und Alternativen für Gas


Müssen wir im Winter frieren? Schon allein die Diskussion darüber lässt so manchen erzittern. Doch das muss nicht sein! Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station entwirft ein Alternativmodell nach dem Motto "geteiltes Gas ist halbes Leid". Außerdem spricht Moderator Stephan Fritzsche exklusiv mit AfD-Chefin Alice Weidel über die Chaostage in ihrer Partei und die - ausgerechnet vom Rechtsaußen Björn Höcke aufgebrachte - Frage, wo eigentlich Extremismus beginnt...


share








   49m
 
 

Von Wohlfühl-Terminen und Tankrabatt-Wut


Die ewige Kanzlerin ist wieder da. Und weil sie als Polit-Rentnerin nur noch Wohlfühl-Termine wahrnehmen will, schaut sie natürlich auch im NDR Satiremagazin Intensiv-Station vorbei. Denn da hat sie sich all die Regierungsjahre pudelwohl gefühlt - oder eher wie ein begossener Pudel?! Moderator Markus Schubert wird sie es verraten. Außerdem geht es um den gescheiterten Tankrabatt und die Mineralölkonzerne, die zwar längst nicht jeden Tank wohl aber sich selbst die Taschen voll machen...


share








   50m
 
 

Von 9-Euro-Tickets und Milliarden fürs Militär


Geldregen für die Bundeswehr: Ampel und Union haben sich auf das Sondervermögen geeinigt. Doch was soll jetzt mit der ganzen Kohle passieren? Auch Geldausgeben will gelernt sein, zeigt das NDR Satiremagazin Intensiv-Station. Aber nicht nur, dass das Militär wieder eine so große Rolle spielt, erinnert Moderator Axel Naumer an alte Zeiten...


share








   52m
 
 

Von teuren Gießkannen und Tankrabatt


Bald ist es soweit: Während die einen mit dem 9-Euro-Ticket in vollgetopften Zügen nach Sylt reisen und die Insel zum Kollaps bringen, machen sich andere dank des Tankrabatts die Taschen voll. Doch ist diese Förderung nach dem Gießkannen-Prinzip wirklich sinnvoll, um Putin nass zu machen? Antworten gibt Moderator Markus Schubert im NDR Satiremagazin Intensiv-Station...


share








 2022-05-23  51m
 
 

Von politischen Farbenspielen und unrealistischen Klimazielen


Die kleine Bundestagswahl ist gelaufen. Moderator Peter Stein bittet im NDR Satiremagazin Intensiv-Station zur großen Wahlnachlese und besucht die große Wahlparty der Nichtwähler*innen. Verloren hat - neben der Demokratie - auch die FDP. Auch sonst läuft es für die Liberalen gerade nicht rund. Im Verteidigungsausschuss sorgen sie für einen Eklat und Digitalminister Volker Wissing will mit dem Verzicht von Essens-Fotos das Klima retten...


share








 2022-05-16  49m
 
 

Von Putins Größenwahn und Günthers Größe


Langweiliger war eine Wahl wohl nie! In Schleswig-Holstein triumphieren Daniel Günther und die CDU und selbst die anderen Parteien applaudieren. Nur die SPD stürzt ins Bodenlose - der traurige Tiefpunkt in einer besonderen Woche für den Bundeskanzler Olaf Scholz: Während er sich bei der Kabinetts-Klausur langweilt, poliert Friedrich Merz mit seiner Reise in die Ukraine sein Image auf...


share








 2022-05-09  49m
 
 

Von gelieferten Panzern und verschwundenen Akten


Nach langem Hin und Her liefert nun auch Deutschland schwere Waffen an die Ukraine und schickt obendrein noch seine schärfste Waffe Friedrich Merz nach Kiew. Das hatte sich die Ukraine sicher anders vorgestellt. Anders hat sich auch Manuela Schwesig die Sache mit der Klimastiftung für die Gaspipeline Nordstream 2 vorgestellt. Und jetzt sollen auch noch die entscheidenden Akten über die Gründung verschwunden sein. Das NDR Satiremagazin Intensiv-Station hilft bei der Suche...


share








 2022-05-02  49m
 
 

Von neuen Experten und alten Seilschaften


In welchen Zeiten leben wir eigentlich, dass uns der grüne Ex-Pazifist Toni Hofreiter moderne Waffensysteme erklärt? Das tut doch sonst eigentlich nur die Raketen-Umschau, von der wir die aktuelle Ausgabe präsentieren...


share








 2022-04-25  49m