'ne Dosis Wissen | Der Medizin-Podcast für Menschen im Gesundheitswesen

Neue Studien und Forschungsergebnisse, News aus der Gesundheitspolitik oder überarbeitete Leitlinien: Wer im Gesundheitswesen bzw. in der Medizin tätig ist, hat stets mit verändernden Vorgaben und neuen Entwicklungen oder Medikamenten zu tun. Apotheken Umschau-Chefredakteur und Arzt Dr. Dennis Ballwieser und Gesundheitsredakteurin und Ärztin Dr. Laura Weisenburger informieren darüber in ihrem Podcast – jeden Werktag ab 6 Uhr. Zu den Hosts: Nach seiner Redakteursausbildung und dem Medizinstudium arbeitete Dr. Dennis Ballwieser als Anaesthesist am Klinikum der Universität München. Seit 2015 ist er Geschäftsführer und seit 2020 zusätzlich Chefredakteur der Apotheken Umschau. Dr. Laura Weisenburger ist studierte Humanmedizinerin und Fachärztin für Viszeralchirurgie und hat neun Jahre lang in verschiedenen Kliniken Menschen versorgt und operiert. Im Mai 2019 legte sie das Skalpell nieder und begann als Journalistin in der Redaktion der Apotheken Umschau und deren Partnermagazinen.

https://www.apotheken-umschau.de/podcast/serie/ne-dosis-wissen-der-podcast-fuer-health-professionals-800579.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 591 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint täglich.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 23 hours 51 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 591: Wie läuft es mit den Apps auf Rezept?


Inwieweit DiGA in der Versorgung angekommen sind, erklärt Dennis Ballwieser.


share








   8m
 
 

episode 590: Nutzen von Betablockern nach Herzinfarkt fraglich


Was die Gabe von Betablockern nach einem Herzinfarkt bei Menschen mit erhaltener Pumpfunktion bringt, erklärt Dennis Ballwieser.


share








   5m
 
 

episode 589: Psychologische Hilfen für Kinder mit Asthma


Eine Cochrane-Analyse zeigt, was psychologische Methoden in der Therapie von Kindern mit Asthma taugen. Dennis Ballwieser berichtet über die Befunde.


share








   8m
 
 

episode 588: Krebsmedikamente: Beschleunigte Zulassungen oft ohne Nutzen


Wo neue Medikamente dringend nötig sind, soll eine beschleunigte Zulassung helfen. Nicht immer mit Erfolg. Warum, erklärt Dennis Ballwieser.


share








   8m
 
 

episode 587: Paxlovid: Einsatz nur noch selten indiziert


Von Paxlovid profitieren nur Hochrisikopatient:innen, so die Ergebnisse einer neuen Studie. Aber wer ist das noch? Fragt Laura Weisenburger.


share








   9m
 
 

episode 586: Minimal-invasiver Schnitt gegen Hirnblutungen?


Für ausgewählte Patient:innen scheint die minimal-invasive Chirurgie bei Hirnblutungen Vorteile zu bringen. Laura Weisenburger hat die Studiendaten.


share








   10m
 
 

episode 585: ADHS unter Erwachsenen: Die Diagnose boomt


Die Diagnose ADHS im Erwachsenenalter ist im Trend. Spezialsprechstunden sind bundesweit überlaufen. Wieso das so ist, klärt Laura Weisenburger.


share








   16m
 
 

episode 584: Die richtige Ernährung bei Lebererkrankungen


Von der richtigen Ernährung profitieren Patient:innen mit Lebererkrankungen erheblich. Laura Weisenburger mit den neuesten Erkenntnissen.


share








   11m
 
 

episode 583: Warum erkranken immer mehr Kinder an Diabetes?


In der Pandemie haben Typ-1- und Typ-2-Diabetes bei Kindern noch schneller zugenommen als zuvor. Woran das liegen könnte, fragt Laura Weisenburger.


share








   10m
 
 

episode 582: Die Pubertät beginnt immer früher – warum ist das so?


Die Pubertät bei Kindern beginnt immer früher, in der Pandemie beschleunigte sich der Trend. Über die Gründe und Folgen diskutiert Laura Weisenburger.


share








   11m