Never Forget

Corona hin oder her, die Städte sind mit Werbebannern für trashige 90s-Revival-Partys zuplakatiert. Courtney Barnett, Ilgen-Nur und Dream Wife wiederbeleben den Indie-Rock der 90er, Jorja Smith recycelt den R’n’B von damals und DIIV starren auf ihre Schuhe like it’s 1991. Kurz: die 90er sind wieder wo sie sein sollten, im Hier und im Jetzt. Diesem Phänomen gehen die zwei in den 90ern sozialisierten ME-Redakteure Fabian Soethof und Stephan Rehm Rozanes in einem neuen Podcast nach. In „Never Forget“ erinnern sie an die Musik der nicht immer guten alten 90er, an zu Recht und zu Unrecht vergessene Helden. Damit ihr Podcast keine nostalgische Nabelschau von Ü-30-Nerds wird, laden sie sich pro Folge Zeitzeug*innen und Expert*innen ein: Zum Auftakt erklärt Kulturjournalist und Buchautor Joachim Hentschel („Zu geil für diese Welt“) das 90s-Revival. Die weiteren Folgen beleuchten je ein das Jahrzehnt prägende Genre. So führt uns Viva-Legende Nilz Bokelberg nach Seattle (und nach Köln) und erzählt vom Grunge. Der Songwriter des erfolgreichsten deutschen Alternative-Rock-Songs, „Narcotic“, Wolfgang Schrödl von Liquido, berichtet über die hiesige Indieszene der Dekade...

https://neverforget.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h55m. Bisher sind 15 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint jede zweite Woche.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 2 hours 54 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 5: Girlgroups feat. Jazzy (Tic Tac Toe)


„Ich find dich sch-sch-sch-sch-sch-sch-scheiße“: In Folge 5 von „NEVER FORGET – der 90er-Podcast“ vom Musikexpress reden Fabian und Stephan über (die Geschichte der) Girlgroups und damit zum Beispiel über TLC, Destiny’s Child, All Saints, immer wieder die Spice Girls und natürlich den erfolgreichsten deutschen Act des Genres: Tic Tac Toe...


share







 2020-07-20  2h13m
 
 

episode 4: Grunge feat. Nilz Bokelberg


Mit Nirvanas Megahit "Smells Like Teen Spirit" begann 1991 in Seattle der kommerzielle Durchbruch und damit der Anfang vom Ende des Grunge. Was machte das kurzlebige Genre aus? Welche Bands waren vor und nach NEVERMIND wichtig? Mit VIVA-Legende Nilz Bokelberg reden wir über Eddie Vedder, Chris Cornell, Musikfernsehen und seine damalige "Comedy-Grunge"-Kapelle Fritten & Bier. Here we are now, entertain us!


share







 2020-07-06  1h45m
 
 

episode 3: Eurodance feat. T-Seven (Mr. President)


No, no, no, no, no, no, no, no, no, no, no, no, there’s no limit: Wir machen vor nichts halt! In unserer neuen Folge dreht sich alles um Eurodance, der damals freilich noch Kirmestechno hieß. Woher kamen diese Chartsverstopfer und welche Songs haben das Genre überlebt? Als Expertin dabei: T-Seven, die Leadsängerin von Mr. President. Mit ihr reden wir über Fluch und Segen von „Coco Jamboo“, das Leben nach den „Bravo Super Shows“ und einen skandalösen Nackedei-Auftritt bei Harald Schmidt...


share







 2020-06-22  1h33m
 
 

episode 2: Alternative Rock feat. Wolfgang Schrödl (Liquido)


Die 90er waren das Jahrzehnt, in dem der Underground zum Mainstream wurde. Wir küren die zehn Songs, die die damals geliebte wie verhasste Compilationreihe „Crossing All Over“ überlebt haben. Dazu begrüßen wir im Studio den Songwriter des erfolgreichsten deutschen Alternative-Rock-Songs, „Narcotic“: Wolfgang Schrödl von Liquido berichtet über die hiesige Indie-Szene der Dekade.


share







 2020-06-09  1h11m
 
 

episode 1: Willkommen in den 90ern feat. Joachim Hentschel


From 11/9 to 9/11: Auf der ersten Station unserer Zeitreise erklärt Kulturjournalist und Buchautor Joachim Hentschel („Zu geil für diese Welt“) das 90s-Revival. Was hat dieses Jahrzehnt so herausragend gemacht und wie wirkt es auf unsere Gegenwart ein? Dazu analysieren wir die zehn meistverkauften Songs des Jahrzehnts in Deutschland und helfen einander gegenseitig vorm Ertrinken in Erinnerungen.


share







 2020-06-09  1h21m