New Spirit Casters

New Spirit Casters ist ein Podcast von Max Billigen und Tobias Steffgen. Wir verkosten Whisky und reden über die Themen der vergangenen Woche.

http://newspiritcasters.de

subscribe
share


 
 

recommended podcasts


Collections with this podcast


    NSC120 – Irish Sun (Steeler Whisky Fass)


    NSC120 - Irish Sun (Steeler Whisky Fass)


    share





    42m
    this month

    NSC119 – Bruichladdich Bourbon Cask 14 y.o. (rest and be thankful)


    Zum 119. Mal melden sich die Newspiritcaster von den heimischen Mikrofonen und probieren sich durch die Welt der alkoholhaltigen Getränke. Erste Station dabei ist ein Apfelwein von Apfel im Glas, der im Barrique Fass gelegen hat. Anders, spannend, lecker! Nächster Halt ist ein feiner Whisky, ein 14 Jahre alter Bruichladdich von Rest & Be Thankful, der mit kräftigen 61,3% daherkommt und einiges zu bieten hat. Im zweiten Teil dieser Folge berichtet Tobi ausführlich von seinem ersten...


    share





    49m
    last month

    NSC118 – J&B Pure Old Malt 12 y.o.


    Neue Woche, neue Folge. Dieses Mal ist die Nummer 118 dran und wie immer wird Whisky getrunken. Im Glas ein etwas blasser Malt Blend von J&B, der nach Meinung der Caster wohl eher Besten als Grundlage für Cocktails, denn zum alleinigen Trinkgenuss geeignet ist. Spannender in Sachen Geschmack geht es da scheinbar im Bereich der Getränke auf Apfelbasis zu, jedenfalls wenn man Tobi Glauben schenkt. Der war bei Apfel im Glas und berichtet von allerlei interesannten Tropfen, sowohl mit als...


    share





    46m
    last month

    NSC117 – Mackmyra Reserve Bourbon Cask 5 y.o.


    In Folge 117 wird es mal wieder schwedisch im Glas, die Newspiritcaster trinken einen Mackmyra Reserve, der im Burbon Fass gelegen hat. Neben dem typischen Charakter der schwedischen Destille finden sich auch Noten von Vanille und Zitrusfrüchten in diesem Whisky mit jeder Menge Trinkfluss. Anschließend gibt es ein paar Neuigkeiten aus dem Bereich der Videospiele. Max jagt Roboterdinos in Horizon Zero Dawn und keiner will eine Nintendo Switch haben. Danach geht es mal wieder ums Essen, in...


    share





    43m
    last month

    NSC116 – Bunnahabhain German Oak Finish14 y.o. Ian MacLeod Cheiftains


    Mit Folge 116 im Gepäck melden sich die Newspiritcaster aus einer kurzen Pause zurück. Darauf wird erstmal mit einem 14 Jahre alten Bunnahabhain aus der Chieftain's Peated Serie von Ian Macleod. Der kann sich auch bei 58,3% durchaus sehen und schmecken lassen und weiß insgesamt zu überzeugen. Anschließend erzählt Max schon wieder von einem Kinobesuch, er hat Fences von und mit Denzel Washington gesehen und ist überaus angetan. Tobi war zwar nicht im Kino, aber dafür im Urlaub in...


    share





    53m
    last month

    NSC115 – Port Charlotte CC:01


    Folge 115 steht an und in den Gläsern der New Spirit Caster ist diese Woche ein wirklich toller Whisky. Der Port Charlotte CC:01 hat acht Jahre in Congac Fässern gelegen und kann mit einer komplexen Mischung aus Rauch, maritimem Flair und schönen Fruchtnoten überzeugen. Im Anschluss erzählt Tobi von Manchester by the Sea, einem Film der es ihm sehr angetan hat, auch wenn er, ob seiner wenig hoffnungsvollen Darstellung, vielleicht nicht unbedingt für jeden Tag geeignet ist. Anknüpfend...


    share





    41m
    this year

    NSC114 – Glenmorangie Bacalta


    Tobi und Max waren unter der Woche in München zur Präsentation der neuen achten Glenmorangie Private Edition Bacalta eingeladen und entsprechend dreht sich diese Woche im Podcast alles um dieses Event. Neben ein paar Eindrücken vom Drumherum, inklusive Essen, Cocktails und sehr interessanten Leuten, gibt es die Einschätzung der beiden Caster zur neuen Abfüllung. Zum Vergleich wird der Bacalta dann auch in der Folge noch einmal live verkostet, um zu sehen ob er den beiden in der...


    share





    25m
    this year

    NSC113 – Jenaer Holzbock 5 y.o.


    Ziemlich heftig geht es diese Woche in Folge 113 der New Spirit Caster zur Sache. Tobi und Max probieren einen deutschen Whisky mit sage und schreibe 75% Alkohol. So wirklich viel können beide mit dem Jenaer Holzbock aber auch dann nicht anfangen, als sie ihn mit ordentlich Wasser verdünnt haben. Zu dominant bleibt der Alkohol und es stellt sich die Frage warum das in dieser Form produziert worden ist. Danach geht es um alles was aktuell so in den Kinos zu sehen ist. Insbesondere Hell Or...


    share





    47m
    this year

    NSC112 – Tobermory 20 y.o. (rest and be thankful)


    Schnell wie die Feuerwehr kommen die New Spirit Caster mit Folge 112 herangerauscht. Zwar haben sie weder Blaulicht noch Sirene, dafür aber mal wieder einen feinen Whisky im Glas. Es gibt einen 20 Jahre alten Tobermory vom unabhängigen Abfüller Rest & Be Thankful. Dieser hat einige Zeit im Burbonfass verbracht und kommt mit jeder Menge Aromen daher die es mit Nase und Gaumen zu entdecken gilt. Neben einiges an Frucht, findet sich auch etwas Ingwer, eine leicht pfeffrige Schärfe und etwas...


    share





    46m
    this year

    NSC111 – Elephant Gin


    Zwar hat sich die Menschheit bereits irgendwie ins Jahr 2017 gerettet, die New Spirit Caster blicken in Folge 111 aber doch noch einmal auf 2016 zurück. Erstmal wird natürlich ein feiner Tropfen verkostet und das ist diese Woche seit langer Zeit mal wieder ein Gin. Max hat zu Weihnachten eine Probe des Elephant Gin bekommen, der in Deutschland hergestellt wird, für den aber unter anderem auch afrikanische Kräuter verwendet werden. Entstanden ist so ein wunderbar sanfter Gin, mit...


    share





    56m
    this year