Ö1 Hörspiel und Radiokunst

Ausgewählte Produktionen aus der Ö1 Hörspiel-Produktion

https://radiothek.orf.at/podcasts/oe1/oe1-hoerspiel-und-radiokunst

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 58m. Bisher sind 50 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 22 hours 52 minutes

subscribe
share






Radio Art Zone - 2 Stücke


Radio Art Zone ist ein gemeinsames Projekt des Künstlerduos Mobile Radio (Sarah Washington und Knut Aufermann) und des unabhängigen luxemburgischen Senders Radio ARA, das im Rahmen der Europäischen Kulturhauptstadt Esch2022 vom 18. Juni bis zum 25. September 2022 für 100 Tage auf Sendung ist. Die beiden Stücke “radio Astral – the atomic compression” von Manja Ristic und „Radio K“ von Lepke B. werden in komprimierten Form präsentiert.


share








   1h1m
 
 

Curated By und „The Clandestine Transmissions of Pirate Jenny“ von Anna Friz


Im Rahmen von 55 Jahre Ö1 / 35 Jahre Kunstradio präsentiert das Kunstradio die Sendereihe curated by. Seit 2001 werden internationale Künstler:innen eingeladen sich mit aktuellen Tendenzen in der Radiokunst auseinandersetzt. Die kanadische Radiokünstlerin Anna Friz hat läßt mit der Figur der "Piratin Jenny" die Kindheitsvorstellung der "kleinen Menschen im Radio" wieder auferstehen.


share








   58m
 
 

Literatur als Radiokunst & Ghostengine - Sprechen ohne Sprache


35 Jahre Kunstradio und 55 Jahre Österreich 1. Aus diesem Anlass präsentiert das Kunstradio „Literatur als Radiokunst“. 1999 von der Schriftstellerin Liesl Ujvary initiiert und ab 2001 bis 2014 von Chris Zintzen betreut. Und die Autorenproduktion „Ghostengine - Sprechen ohne Sprache“ von Liesl Ujvary mit Ann Cotten und Hanno Millesi.


share








   58m
 
 

Gordan Paunovic: OTHER VOICES: echoes from a warzone


"OTHER VOICES: echoes from a warzone" entstand Ende April 1999, als sich die serbische Bevölkerung den täglichen Bombenangriffen der NATO ausgesetzt sah. Auf Einladung des Kunstradios kam Gordan Paunovic, Gründungsmitglied von Radio B 92 nach Wien, um im Studio RP4 des Wiener Funkhauses in einem 100-minütigen Live-Mix, zumindest einigen Menschen zu einer Stimme zu verhelfen, denen in der damaligen Hitze des medialen Gefechts kein Gehör geschenkt wurde.


share








   58m
 
 

Vernetzten Radiokunstprojekte mit Beteiligung des Ö1 Kunstradio


Aus Anlass des 35-jährigen Bestehens des Kunstradios blicken wir zurück auf Projekte des Kunstradios, die in den 1980er und 90er Jahren mit Vernetzungsstrukturen arbeiteten – auch schon bevor das Internet existierte. Künstlerinnen und Künstlern dienten Technologien wie Fax, Telefon oder eben auch das Radio als Kommunikationsmittel, um ortsungebunde Kunst zu machen.


share








 2022-07-10  58m
 
 

Der Theatermacher von Thomas Bernhard


"Der Theatermacher". Von Thomas Bernhard. Mit Peter Simonischek, Brigitte Karner und Kaspar Simonischek. Ton: Elmar Peinelt. Schnitt: Manuel Radinger. Musik: Peter Kaizar. Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann (ORF 2022)


share








 2022-07-09  59m
 
 

Die letzten Tage der Menschheit


"Die letzten Tage der Menschheit". Von Karl Kraus. Mit Axel Corti, Karl Paryla, Hans Holt, Jane Tilden, Ewald Balser, Heinz Reincke, Marion Degler, Walther Reyer u.v.a., Regie: Hans Krendlesberger (ORF 1974) Es war die größte Hörspielproduktion in der Geschichte des Österreichischen Rundfunks: die Gesamtaufnahme von "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus im Jahr 1974.


share








 2022-07-02  54m
 
 

GEH DICHT DICHTIG! Hörspieldialog mit Elfriede Gerstl - Binaurale Fassung


Bitte mit Kopfhörer hören! "GEH DICHT DICHTIG! Hörspieldialog mit Elfriede Gerstl" von Ruth Johanna Benrath. Mit Gerti Drassl, Dörte Lyssewski und Lauren Newton. Regie: Christine Nagel (ORF/BR 2019) Binaurale fassung


share








 2022-06-18  42m
 
 

Xerxes und die Stimmen aus der Finsternis


"Xerxes und die Stimmen aus der Finsternis". Hörspiel von Magda Woitzuck. Mit Alina Fritsch, Regina Fritsch, Eva Mayer, Till Firit, Michael Smulik und Wolfram Berger. Tongestaltung: Manuel Radinger und Anna Kuncio. Musik: Peter Kaizar, Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel. Regie: Peter Kaizar (hr/ORF 2021)


share








 2022-05-28  1h14m
 
 

"Doppelgängerscheu" - das Hörspiel und seine Autorin


In der Podcast-Ausgabe vom Ö1 HÖRSPIEL stellen wir Brita Kettners "Doppelgängerscheu" vor: fiktive Begegnungen von Sigmund Freud und Arthur Schnitzler. Danach spricht Kettner über ihre Arbeit am Text, über Freud, Schnitzler - und über Frau Kolap.


share








 2022-05-14  1h27m