Pandemia | Die Welt. Die Viren. Und wir.

Die Corona-Krise hat die Welt in kürzester Zeit in „Pandemia“ verwandelt: eine neue Realität zwingt die Menschheit sich mit der Bedrohung durch Infektionskrankheiten auseinanderzusetzen. Die Wissenschafts- und Gesellschaftsjournalisten Laura Salm-Reifferscheidt, Kai Kupferschmidt und Nicolas Semak begeben sich in diesem Podcast auf Reisen in verschiedene Länder und versuchen zu ergründen, welche Lehren wir aus vorhergegangenen Seuchen und Krisen für unsere jetzige Lage ziehen können. | Eine Produktion von Viertausendhertz.

https://viertausendhertz.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h3m. Bisher sind 30 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 7 hours 34 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 19: Krätze bis Corona – Wenn Menschen Tiere infizieren


Wie Viren wie HIV, Ebola und SARS vom Tier auf den Menschen überspringen, erforschen Wissenschaftler schon länger. Doch zunehmend rückt auch der umgekehrte Weg vom Mensch zum Tier ins Zentrum der Forschung. So können einfache Erkältungserreger des Mensch


share







 2021-03-08  1h2m
 
 

episode 18: Gelbfieber – Ist Asien in Gefahr?


2016 wütet in der Millionenstadt Luanda in Angola einer der größten Gelbfieberausbrüche der vergangenen Jahrzehnte. Warum der Ausbruch die Angst vor einer tödlichen Epidemie in Asien befeuerte erklären die Virologen Duane Gubler und Jonas Schmidt-Chanasi


share







 2021-02-22  1h8m
 
 

episode 17: Gelbfieber – Wie Mücken die Weltgeschichte änderten


Mit den Sklavenschiffen wurde das Gelbfieber-Virus aus Afrika auf den amerikanischen Kontinent gebracht und sorgte dort als Schwarzes Erbrechen für Tod und Schrecken. Wie das Leiden den Lauf der Weltgeschichte beeinflusst hat und wie Wissenschaftler schl


share







 2020-12-31  1h12m
 
 

episode 16: Impfungen – Von Sorgen, Pflichten und Revolten


Das Pandemia-Team beschäftigt diese Woche die Frage, wie man Menschen zum Impfen bewegt. Der Historiker Sidney Chalhoub erzählt von einem Aufstand in Rio de Janeiro gegen die Einführung einer Impfpflicht Anfang des 20. Jahrhunderts. Mit Karl Lauterbach,


share







 2020-12-18  1h32m
 
 

episode 15: Masern – Wenn die Lüge überlebt


Masernviren sind hoch ansteckend und gefährlich. Obwohl es einen sicheren und wirksamen Impfstoff gibt, steigt die Zahl der Maserntoten weltweit seit Jahren wieder an. Wie kann das sein? Das Pandemia-Team erzählt dieses Mal von einem der schlimmsten Ausb


share







 2020-12-01  1h18m
 
 

episode 14: Pocken – Vom Impfstoff zur Ausrottung


In der zweiten Episode über die Pocken spricht das Pandemia-Team über die wichtigsten Meilensteine in der Ausrottung der Seuche. Der Historiker Michael Bennett erzählt Kai, wie das Impfvirus im 19. Jahrhundert um die Welt reiste: im Arm von Kindern. Laur


share







 2020-11-04  1h18m
 
 

episode 13: England – Das Ende der Pocken


Das Pandemia-Team beschäftigt sich diesmal mit den Pocken, der ersten Krankheit, die vom Menschen ausgerottet werden konnte. In diesem ersten Teil einer Doppelfolge erzählt Laura Salm-Reifferscheidt die tragische Geschichte von Janet Parker in Birmingham


share







 2020-10-19  1h7m
 
 

episode 12: Deutschland – Christian Drosten im Schnelltest


Diesmal reist das Pandemia-Team nicht in ein fernes Land, sondern besucht das Institut für Virologie an der Berliner Charité. Mit Christian Drosten sprechen die drei darüber, wie er die vergangenen Monate erlebt hat und was er für die kommenden erwartet.


share







 2020-10-04  1h50m
 
 

episode 11: Vorschau auf Staffel 2


Die erste Staffel von Pandemia ist vorbei und das Team bedankt sich bei allen Hörer*innen fürs Zuhören und all das tolle Feedback. In dieser kurzen Zwischenfolge gibt es eine Vorschau auf die nächste Staffel, die Ende September starten wird. Produziert


share







 2020-09-08  1h5m
 
 

episode 10: Ägypten II – Hepatitis C: Der Preis der Heilung


Nirgendwo wütete Hepatitis C schlimmer als in Ägypten. Doch das Land hat erstaunliches geschafft: Heute gilt es als Paradebeispiel für den Umgang mit dem Virus. Kai Kupferschmidt erklärt, welche Hürden Wissenschaftler bei der Entwicklung von neuen Hepati


share







 2020-08-09  1h5m