Phantastikon

Von 2014 bis 2019 war das Phantastikon ein Online-Magazin für phantastische Literatur. Nach der Schließung wurde es am 1. September 2021 zum gleichnamigen Podcast, der auf allen gängigen Plattformen abrufbar ist. Der Podcast versteht sich allerdings mehr denn je als genreübergreifende Literatursendung. Zwar liegt der Schwerpunkt noch immer auf der spekulativen Literatur und ihrer Hintergründe, allerdings nehmen auch andere Genres wie der Kriminalroman oder der Thriller zunehmend Raum ein. Neben den Buchbesprechungen sind ebenfalls einzelne Themenschwerpunkte zu finden.  

https://phantastikon.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 85 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 14 hours 51 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 83: Rebecca von Daphne DuMaurier


Rebecca ist zweifellos der beste Roman, den DuMaurier in ihrem Leben verfasst hat. Er wurde 1938 unter großem Beifall veröffentlicht und ist auch heute noch begehrt. Das Original war nicht ein einziges Mal vergriffen, außer natürlich bei uns. Gekonnt webt die Autorin eine Geschichte voller Geheimnisse und Spannung, die sich um das schöne Haus Manderley dreht - ein Geheimnis, das auch nach der letzten Seite nicht ganz gelöst wird...


share








 2022-04-10  7m
 
 

episode 82: Was der Fluss erzählt, von Diane Setterfield


Was wäre die Welt des Geschichtenerzählens ohne die einleitende Formel "Es war einmal...", mit der eine Erzählung vergangener Ereignisse eingeleitet wird und die man seit mindestens dem 14. Jahrhundert kennt? So hat diese Formel allein schon etwas Magisches und verbindet uns mit einer vagen Vergangenheit und einen weit entfernten Ort, ohne dass wir genaueres wissen müssen. Etwas trug sich zu, vor langer Zeit, und es ist erhaltenswert. Davon soll berichtet werden...


share








 2022-04-03  10m
 
 

episode 81: Der Ursprung der Geister und berühmte Darstellungen in der Literatur


Der Ursprung der Geister und berühmte Darstellungen in der Literatur lautet der Titel der heutigen Sendung, zu der ich euch herzlich begrüße. Es handelt sich dabei um einen Themenschwerpunkt, der die Sendungen um das Spukhaus, den Vampir, die Schauerliteratur, den kopflosen Reiter usw, erweitert. All diese Artikel zu den Sendungen findet ihr auf phantastikon.de Empfohlen sei außerdem die Sendung Die Welt bei Kerzenschein, in der es um das Erzählen als phantastische Tradition ganz allgemein geht...


share








 2022-03-27  11m
 
 

episode 80: Blutige Nachrichten von Stephen King


Es kam in den letzten Jahren immer wieder vor, dass vor allem jene Fans, die Stephen King wegen seiner Horror-Element lieben, enttäuscht waren von dem, was er ihnen zu bieten hatte; nicht weniger als eine Perfektion seiner Prosa und eine meisterliche Beherrschtheit seiner Themen, die sich hauptsächlich um Sterblichkeit und Freundschaft drehen (während ein noch größeres Thema die Opferbereitschaft war und ist)...


share








 2022-03-20  10m
 
 

episode 79: Die Schatten von Edinburgh von Oscar de Muriel


Der viktorianische Krimi, oder die Gothic Mystery, hat mittlerweile eine Vielzahl an Ablegern, so dass man sich wundert, wenn ein neuer Autor für sich beschließt, seine Geschichte ebenfalls in dieser Zeit anzusiedeln. Man fragt sich, ob dieses ganz spezielle historische Setting nicht schon längst überlaufen ist. Meine Antwort darauf ist ein klares Nein, denn auch, wenn es viele Reihen und Romane gibt, die das 19te Jahrhundert aufsuchen, sind wenige davon wirklich herausragend...


share








 2022-03-13  7m
 
 
share








 2022-03-06  12m
 
 

episode 77: Um Mitternacht (Augusto Cruz)


Buchbesprechung


share








 2022-02-27  9m
 
 
share








 2022-02-20  11m
 
 

episode 75: Geisterstunde von Peter Straub


Buchbesprechung


share








 2022-02-17  7m
 
 

episode 74: Stephen King Re-Read: Glas


Das Stephen King-Multiversum


share








 2022-02-13  8m