Picknick am Wegesrand

Gregor Sedlag und Caspar Clemens Mierau sprechen

https://picknick-am-wegesrand.cc

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2h7m. Bisher sind 22 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Monate.

Gesamtlänge aller Episoden: 1 day 19 hours 52 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 11: Luftgitarrenakrobaten im Dienste des Plattformkapitalismus - feat. Mad Max: Fury Road


Gregor und Caspar waren zusammen im Kino und haben »Mad Max: Fury Road« gesehen. Die Freude war durchwachsen und es gibt Uneinigkeit, was eigentlich eine Dystopie ist. Auf jeden Fall bot der Film viel Gesprächsstoff und Caspar durfte im Anschluss noch ein wenig von seiner Apple Watch schwärmen.


share








 2015-06-04  2h10m
 
 

episode 10: Der Ring im Ring - mit Pamela Rosenberg, feat. »Stalker«


Gregor und Caspar zu Besuch bei Pamela Rosenberg. Pamela ist US-amerikanische Kulturmanagerin und Intendantin. Sie leitete unter anderem die Berliner Philharmoniker und arbeitete für die American Academy. Gemeinsam reden wir über den europäischen und amerikanischen Kulturbetrieb, ihre Zeit in Berkeley und San Francisco, Richard Wagner, den Ring der Nibelungen und nicht zuletzt über den russischen Science-Fiction-Film Stalker von Andrei Tarkowski.


share








 2015-04-17  2h2m
 
 

episode 9: »Eine schöne Razzia jedenfalls!« - feat. Minority Report


Gregor besucht Caspar am legendären Frühstückstisch. Anhand von »Minority Report« reden wir über musterbasierte Kriminalitätsbekämpfung, gute und schlechte Science Fiction, Bei-rot-über-die-Ampel-gehen als zukünftiges Kompromat und diskutieren die aktuelle Impf- und Home Schooling-Debatten. Gregor feiert sein auratisches, EMP-sicheres, elektronik-freies Auto – und Caspar blickt optimistisch in die Zukunft.


share








 2015-03-04  2h8m
 
 

episode 8: »Home is where Wifi connects automatically« - mit Monic Meisel


Caspar und Gregor laden sich zu Monic Meisel ein. Zum Picknick gibt es Kuchen und Pralinen, während der Regen auf das Dachfenster prasselt. Wir reden über Freifunk, freie Netze und ihre rechtlichen Probleme, eine Digitale Agenda, die Konferenz "Raum Schiff Erde" und Monics Erfahrungen mit der Beratung großer Firmen.


share








 2015-01-16  2h2m
 
 

episode 7: Ich schreib’ ein Blog-Artikel über dich, Freundchen!


Gregor und Caspar treffen sich im neuen Moviepilot-Büro, haben keine Ahnung vom neuen Bond-Film und diskutieren über Texte, Podcasts und Videos der letzten Monate, harte Bandagen, Michael Seemanns neues Buch und die Relevanz von Netzpolitik.


share








 2014-12-16  2h10m
 
 

episode 6: »Bowlen in Tunis« - mit Geraldine de Bastion


Caspar und Gregor laden sich zu Geraldine de Bastion mit drei vorzüglichen Croissants für ein gemeinsames Picknick am Tischesrand ein. Wir reden über (un)diplomatische Elternhäuser, Deutsch und Englisch als Wissenschafts- und Politik-Sprachen, Newthinking und Netzpolitik und Geraldines aktuelles Crowdfunding-Projekt "Made in Africa", das die finale Produktion eines Dokumentarfilms über digitale Innovationen aus Afrika ermöglichen soll.


share








 2014-10-01  1h55m
 
 

episode 5: »Fenster ohne Gardinen«


Nach langer Planung haben wir es geschafft, Laura Dornheim (@schwarzblond) zum Picknick an Gregors Bettrand einzuladen. Laura hat kürzlich ihren Doktortitel der Gender Studies erlangt, arbeitet in einer Berliner Agentur für digitale Transformation und hat eine nicht abgeschlossene Vergangenheit bei den Berliner Piraten. Wir schlagen einen weiten Bogen von Wirtschaftsinformatik über Post-Privacy zu Posterboy Snowden...


share








 2014-08-19  2h1m
 
 

episode 4: Hysterische Öle


Caspar kommt auf einen Kaffee zum Picknick am Bettrand bei Gregor vorbei. Es wird hitzig diskutiert, ob Latte Macchiato nun 80er oder 90er ist, ob der Ukraine-Konflikt das Ende der Postmoderne markiert, warum der Karrikatur-Skandal in der FAZ auch wirklich einer war und was ein Konferenzzeichner eigentlich so macht.


share








 2014-07-30  2h12m
 
 

episode 3: Ghetto-Faust für Hans Bredow - mit Nele Heise


Zur diesjährigen re:publica hatten wir die Ehre, mit einer live aufgezeichneten Folge Picknick am Wegesrand das Sendezentrum zu eröffnen. Eine noch größere Ehre jedoch war der Besuch von Nele Heise. Nele beschäftigt sich wissenschaftlich unter anderem mit Podcasts und so bot sich ein interessantes Meta-Gespräch über Radio, Podcasting und Youtube an. (Der Raum-Hall wird übrigens nach ein paar Minuten etwas besser/geringer ;).


share








 2014-05-15  1h53m
 
 

episode 2: Der Rubikon ist überschritten


Gregor hat Caspar aufgrund "der aktuellen politischen Lage" zu einer Sondersendung eingeladen. Passend zum beginnenden Frühling mit frischem Obst bewaffnet sitzen wir auf Gregors Bett und reden über die Krim, Putin und Wulff. Und stellen fest, dass die Mauer noch ein wenig zwischen uns verläuft.


share








 2014-03-12  n/a