Piratensender Powerplay

Das politische Gespräch am Ende der Woche. Kein News-Rückblick, sondern Analysen mit Haltung. Von Samira El Ouassil und Friedemann Karig. Produziert von stereotype media.

https://piratensenderpowerplay.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h0m. Bisher sind 111 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 days 16 hours 41 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 114: E92: "Mein Körper, keine Wahl"


Am Freitag hat das Supreme Court mit einer Mehrheit von sechs zu drei Stimmen das landesweit geltende Recht auf Schwangerschaftsabbrüche gekippt und damit das Grundsatzutrteil „Roe vs. Wade“ aus dem Jahr 1973 aufgehoben. Friedemann und Samira sprechen anlässlich dieser Entscheidung über Abtreibungsrechte in USA und Deutschland. Hier ist die deutsche Übersetzung des Gedankenexperiments mit dem Geiger der Philosophin Judith Jarvis Thomson, 1971 https://www.uni-ulm...


share








   55m
 
 

episode 113: E91: "Die unaushaltbare Gleichzeitigkeit des Seins"


Samira und Friedemann sprechen über Preisverleihungen in Zeiten des Krieges, die ukrainische Bevölkerung, die aus dem öffentlichen Bewusstsein verschwindet, das falsche Wort „kriegsmüde“ und die Formen der Empathie. Ach ja, und: Der Piratensender geht auf Tour! 15.07.22 Leipzig 17.07.22 Köln 21.07.22 Hamburg 01.08.22 München Tickets gibt es hier: https://tickets.piratensenderpowerplay.com/


share








   46m
 
 

episode 112: News: Wir gehen auf Sommertour!


Der Piratensender eurer Herzen geht auf große Tournee! Das wird die einzigartige Chance, Samira El Ouassil und Friedemann Karig live zu erleben. Ein Abend voller Diskurs, Disco, Fröschen und bisher geheimen Geschichten aus über zwei Jahren Piratensender Powerplay. (Eins davon ist gelogen...


share








   2m
 
 

episode 111: E90: "Kyjiwreise, Klimakränkung und das K-Wort"


Friedemann und Samira sprechen über die ikonografischen Dissonanzen im Reisefotoalbum des Politikerausflugs nach Kyjiw, über Interrail-Romantik und die Frage, wie wichtig die textile Selbstinszenierung ist. Anlässlich des lesenswerten Essays von Bernd Ulrich und Fritz Engel “Der verletzte Mensch”, fragen wir uns: Ist die Klimakrise ein psychologisches Problem? Friedemann hält dagegen...


share








   56m
 
 

episode 110: E89: "Merkels Comeback, Trans-Freiheit, Hoffnung für alle"


Angela Merkel ist wieder da und hat ein langes Interview gegeben, aber Samira und Friedemann sind nicht so amüsiert davon. Ebenso wenig vom rchten Kulturkampf gegen Transmenschen, der eine weitere traurige Variation des immergleichen herbeifantasierten Konflikts einer vermeintlich natürlich Norm vs. Menschenrechte darstellt. Aber es gibt Hoffnung, denn sie ist kein Beiwerk, sondern zutiefst menschliche Zeitmaschine in wünschenswerte Zukünfte.


share








   53m
 
 

episode 109: E88: "Gewinnen und Verlieren"


Wir sprechen über die seltsame Lordvoldemortisierung des Wortes “gewinnen” bei den Sozialdemokraten, warum bekommen sie den Satz “die Ukraine muss gewinnen” nicht über die Lippen? Während Baerbock es bei Lanz am Mittwoch nun hingekriegt hatte, ohne das Kreuze plötzlich verkehrt rum an Wänden hingen oder ein Steinmeier im Spiegel auftauchte, schleicht sich Scholz noch vorbei an der Verwendung des Wortes und betont die Ukraine dürfe nicht verlieren...


share








   48m
 
 

episode 108: E87: "Waffen, China, freier Sex"


Wir sprechen über die unfassbare Waffengewalt in den USA, über Amokläufe und Heldenrobustheit. Aus China erreichen uns durch ein großes Datenleak Eindrücke aus den Internierungslagern, wo Millionen Uiguren verschwinden. Und heute geht es auch kurz um freien Sex, also den, den man laut Bundeswehr und Verwaltungsgericht nicht haben darf.


share








 2022-05-27  56m
 
 

episode 107: E86: "Stuttgart-Glamour, Nato-Erweiterung, Armutsmonopoly"


Friedemann und Samira berichten von ihrem literarischen Ausflug in das Paris Deutschlands: Stuttgart. Friedemann hat es geliebt, besonders Kunst und Architektur sind ihm dort positiv aufgefallen. Da Samira sich in den letzten Tagen nur von Headlines ernährt hat, erklärt Friedemann ihr die Nato-Erweiterungsbestreben. (Er erklärt es ihr nicht ungefragt, sie bat darum, also kein mansplaining.)


share








 2022-05-20  49m
 
 

episode 106: E85: "Vererbtes, Unsagbares, SUV-Terrorismus"


Am 20 Mai feiern wir in Berlin im The Reed das zweijährige Bestehen von Piratensender Powerplay, live auf einer Bühne mit Mikrofon, Gast und Konfetti! Kommt vorbei, sagt hi! Einlass 19 Uhr, Veranstaltungsbeginn 20 Uhr. Karten hier: https://tickets.piratensenderpowerplay.com/


share








 2022-05-13  1h3m
 
 

episode 104: E84: "Kyjiw-Tourismus, Atomangst und der Uterus"


Wir sprechen über das Regierenden-Sudoku in Bezug auf den Besuch in Kyjiw: wer fährt wohin warum mit welchem Ergebnis (und wer bleibt beleidigt daheim)? Außerdem kommen wir an den offenen Briefen nicht vorbei – aber wollen die Positionen dahinter ergründen und vielleicht sogar ein wenig versöhnen. Friedemann betrachtet die ernstzunehmende Angst, welche die Unterzeichnenden des Emma-Briefes umtreibt und was diese mit intergenerationalen Traumata zu tun hat...


share








 2022-05-06  59m