Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur

Der Podcast mit Gesprächen und Geschichten über Familie, Freundschaft, Liebe. Das Leben verändert sich. Wir reden darüber, wie sich das anfühlt. Mit Menschen, die uns nahe sind.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/plus-eins-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 420 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 2 Tage.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 18 hours 18 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Freundschaft und Verrat in der NS-Zeit - Der verzweifelte Versuch einer Wiedergutmachung


Marianne und Melita sind zwischen 1933 und 1936 beste Freundinnen. Marianne hat einen jüdischen Vater. Melita wird zu einer überzeugten Nationalsozialistin. Plus eins erzählt die Geschichte der beiden. Es geht um Verrat, Abschied und Vergebung.

Von Maleen Harten
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   33m
 
 

Casting beim Film - "Die Energie muss stimmen"


Suse Marquardt hat für „Berlin Alexanderplatz“ und die Serie „Sløborn“ die Schauspieler gefunden. Als Casting-Direktorin bleibt ihre Arbeit für das Publikum aber unsichtbar. Sie spricht über magische Momente und räumt mit den Mythen der Branche auf.

Korneli, Caro; Marquardt, Suse
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   30m
 
 

"Ein bunter Blumenstrauß an Aktien" - So mache ich mehr aus meinem Geld


Finanztip-Expertin Anja Ciechowski verrät, was man trotz steigender Inflationsraten mit ein bisschen Geld machen kann, damit es nicht weniger wird, sondern mehr. Sie nennt die "sichersten Baustellen" und betont, dabei auf Langfristikeit zu setzen.

Anja Ciechowski im Gespräch mit Martin Gottschild und Caro Korneli
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   9m
 
 

Kleinanzeigen - Wie aus einem Inserat eine tolle Freundschaft wurde


Luise und ihre Schwester lernten Antje durch eine Kleinanzeige kennen. Sie wollte einen marokkanischen Lampenschirm mit einer interessanten Vergangenheit verkaufen. In Antjes Küche fanden die drei noch viele andere Themen und sind seitdem befreundet.

Finger, Matthias
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   5m
 
 

Neuanfang im Alter - "Ich hatte die Wahl zu sterben oder zu leben“


Als Gisela kurz davor ist, ein Pflegefall zu werden, beschließt sie, ihr Leben zu ändern. Mit Ende 60 zieht sie um. Ihr neues Zuhause: ein umgebauter Kleintransporter. Seitdem befreit sich Gisela von allem, was sie belastet. Oft ist das schmerzhaft.

Adama Ulrich im Gespräch mit Caro Korneli
Direkter Link zur Audiodatei



share








   30m
 
 

Leben als Humorarbeiter - "Schlechte Laune hilft auch nix"


Martin "Gotti" Gottschild war schon viel in seinem Leben, aber selbst wenn es mal sehr hoch und schnell wieder runterging, ist er stets Optimist geblieben. Der Comedian, Musiker und Schauspieler erzählt vom kurzen Leben als Rockstar und vom langen Leben mit Humor.

Martin Gottschild im Gespräch mit Caro Korneli
Direkter Link zur Audiodatei



share








   31m
 
 

Begegnungen mit virtuellen Bekanntschaften - Hanna verleiht ihre Gitarre


Eine junge Nachwuchsband sucht auf einer Nachbarschaftsplattform eine Gitarre. Weil Hanna ihr Instrument gerade nicht braucht, verleiht sie es. Als Dankeschön wird sie zum Konzert eingeladen und ist begeistert.

Finger, Matthias
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   5m
 
 

Empathie - "Es ist ein Teil des Lebens Nein zu sagen"


Autorin Karlotta Ehrenberg fragt sich, ob man sein Kind zu Dingen zwingen kann, die man selbst für falsch hält. Das ist ein fieses Dilemma findet Psychologin Ann-Marlene Henning. Wichtig sei es ehrlich zu sein und auf die Gefühle des Kindes einzugehen.

Ann-Marlene Henning im Gespräch mit Karlotta Ehrenberg und Utz Dräger
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   9m
 
 

Wenn die Patientenverfügung fehlt - Soll mein Vater sterben?


Mitten in im Job-Meeting erhält Mats die Nachricht, dass sein Vater einen Hirnschlag erlitten hat und schnell wird klar, der Vater wird nie wieder gesund werden. Mats muss für ihn eine Entscheidung fällen – eine Entscheidung über Leben und Tod.

Dräger, Utz;Möller, Henrike
Direkter Link zur Audiodatei



share








   27m
 
 

Schluss mit der Selbstoptimierung - Yoga ist für mich ganz schlecht


Überall werden uns perfekte Menschen vorgegaukelt - attraktiv, gebildet, entspannt und ausgeglichen. Um dieses Ideal zu erreichen, gibt es zahlreiche Kurse. Schluss mit dem Stress der Selbstoptimierung, fordert Karlotta Ehrenberg.

Dräger, Utz; Ehrenberg, Karlotta
Direkter Link zur Audiodatei



share








   34m