Plus Eins - Deutschlandfunk Kultur

Der Podcast mit Gesprächen und Geschichten über Familie, Freundschaft, Liebe. Das Leben verändert sich. Wir reden darüber, wie sich das anfühlt. Mit Menschen, die uns nahe sind.

https://www.deutschlandfunkkultur.de/plus-eins-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 31m. Bisher sind 420 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 18 hours 18 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Zettel - Mutter und Sohn suchen WG


Stephanie will weg aus dem Berliner Szene-Kiez Friedrichshain. Sie hat im grünen Bezirk Zehlendorf einen Zettel aufgehängt. Hier wohnen ältere Menschen oft allein in ihren großen Häusern. Vielleicht könnten sie als Wohngemeinschaft zusammen leben.

Hansen, Nicolas
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   4m
 
 

Radikale Akzeptanz - "Niemand will verzweifelt ins Jenseits gehen"


Unser Lieblingsgast fragt sich, wie man am Ende seines Lebens mit dem Gefühl der Reue umgehen kann. "Reue ist überflüssig wie ein Kropf", sagt die Psychologin Eva Wlodarek. Sie empfiehlt, den Fokus auf das Gute zu lenken und die Realität zu akzeptieren.

Eva Wlodarek und Lukas Sam Schreiber im Gespräch mit Utz Dräger
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   9m
 
 

Regenbogenfamilie - Vater oder Samenspender?


Maryna, Kathleen und Alex haben zu dritt zwei Kinder. Ihr Elternsein haben die drei akribisch geplant, doch im Alltag ist vieles schwieriger als erwartet. Gemeinsam suchen sie nach der Antwort auf die Frage, was ihre Familie eigentlich zusammenhält.

www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   30m
 
 

Gibt es einen Plan für Hoffnungslosigkeit? - "Ich weiß zumindest, was passiert"


Lukas Schreibers Mutter hat Alzheimer. Er unternimmt eine letzte große Reise mit ihr und macht einen Podcast darüber. Und muss sich mit dem Wunsch seiner Mutter auseinandersetzen, ihr Leben vorzeitig zu beenden.

Lukas Sam Schreiber im Gespräch mit Utz Dräger
Direkter Link zur Audiodatei



share








   38m
 
 

Zettel - Zeugen gesucht


Claudia wollte an einer Kreuzung eigentlich geradeaus fahren. Das Auto rechts von ihr biegt aber plötzlich links ab. Die Fahrerin weigert sich ihre Schuld anzuerkennen. Mit Zetteln an der Kreuzung sucht Claudia nun Zeugen des Unfalls.

Hansen, Nicolas
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   4m
 
 

Loslassen - "Da ist eine große Lücke, die man nicht so einfach füllen kann"


"Loslassen ist ein sehr langwieriger Prozess", sagt die Psychologin Anne Otto. Sie rät dazu, Gedanken und Gefühle ans Licht zu holen, um Abstand zu bekommen. Dabei muss es nicht versöhnlich zugehen.

Anne Otto und Jan Vesper im Gespräch mit Sonja Koppitz
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








   8m
 
 

Aufwachsen ohne Vater - “Eine große Lücke, die immer da sein wird”


Jan Vesper hat seinen Vater nie kennengelernt. In seiner Kindheit und Jugend hat dieser ihm auch gar nicht gefehlt. Erst als er selbst Kinder hat, macht er sich auf die Suche. Zu spät.

Sonja Koppitz im Gespräch mit Jan Vesper
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2022-08-26  27m
 
 

Weibliche Genitalverstümmelung - "Wie kommen die dazu, mir etwas wegzunehmen?"


Mariame Sow ist fünf Jahre alt, als ihre Klitoris amputiert wird. Tradition, sagen die Tanten. Doch in der Schule trifft Mariame Mädchen, die nicht beschnitten sind. Sie realisiert: Es geht auch anders – und nimmt ihr Leben in die eigene Hand.

Stephanie Kowalewski im Gespräch mit Sonja Koppitz
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2022-08-26  34m
 
 

Wie rette ich Sommergefühle in den Herbst hinein? - "Sich selber motivieren und verarschen"


Auch trotz der düsteren Weltlage rät Autorin Lena Liebkind zum "Vorsonnen": immer das Positive sehen! „Man muss sich einen Ort suchen, wo es noch schön sein darf. Weiche Dinge erhöhen dabei die Lebensqualität", betont sie.

Lena Liebkind im Gespräch mit Caro Korneli
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2022-08-24  7m
 
 

Zettel - Phil verkauft seinen alten Golf


Als Phil den alten Golf sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Er kaufte das Auto und machte es wieder flott. "Es sah wieder aus, wie neu", erzählt er. Aber er musste ihn wieder verkaufen und hängte schweren Herzens an seiner Uni einen Zettel auf.

Hansen, Nicolas
www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins
Direkter Link zur Audiodatei



share








 2022-08-21  5m