Podcast »Publik-Forum EXTRA«

Spiritualität und Lebenskunst: Das Leben hat so viele schöne und bedenkenswerte Seiten! Doris Weber, Chefredakteurin von »Publik-Forum EXTRA«, gibt Einblicke in die einzelnen Ausgaben des Monatsmagazins. Im Wechsel widmet es sich einerseits einem Schwerpunktthema aus verschiedenen Blickwinkeln oder andererseits dem aktuellen Zeitgeschehen in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten.

https://www.publik-forum.de/podcast-publik-forum-extra

Bisher sind 30 Folge(n) erschienen. .

Gesamtlänge aller Episoden:

subscribe
share






  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

Herbst. Noch träumen Wald und Wiesen


Warum spricht der Herbst so stark zu unserer Seele? Vielleicht, weil er so kraftvoll das Schicksal alles Lebendigen erleben lässt. In seinen stürmischen und seinen ruhigen Phasen. Er erzählt von einer letzten Fülle, wenn die Laubbäume in satten Farben leuchten, er erzählt vom Gesetz des Loslassens, wenn die Blätter fallen. Alles wendet sich nach innen...


share








 2022-10-18  n/a
 
 

Der gekränkte Mann. Warum wird er so schlecht gemacht?


In unserer Titelgeschichte spricht Hartmut Meesmann mit dem Schriftsteller Tobias Haberl über gekränkte Männlichkeit, Feminismus und gesellschaftliche Überforderung. Wie kann man heute überzeugend Mann sein? Ein Beitrag zur Geschlechterdebatte.


share








 2022-10-18  n/a
 
 

Frieden


Spiritualität und Lebenskunst: Das Leben hat so viele schöne und bedenkenswerte Seiten! Doris Weber, Chefredakteurin von »Publik-Forum EXTRA«, gibt Einblicke in die einzelnen Ausgaben des Monatsmagazins. Im Wechsel widmet es sich einerseits einem Schwerpunktthema aus verschiedenen Blickwinkeln oder andererseits dem aktuellen Zeitgeschehen in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten.


share








 2022-08-10  n/a
 
 

Segen und Fluch. Das Leben kann schön sein – und grauenvoll


Spiritualität und Lebenskunst: Das Leben hat so viele schöne und bedenkenswerte Seiten! Doris Weber, Chefredakteurin von »Publik-Forum EXTRA«, gibt Einblicke in die einzelnen Ausgaben des Monatsmagazins. Im Wechsel widmet es sich einerseits einem Schwerpunktthema aus verschiedenen Blickwinkeln oder andererseits dem aktuellen Zeitgeschehen in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten.


share








 2022-08-10  n/a
 
 

Liebesbriefe. Die schönste Post der Welt


Spiritualität und Lebenskunst: Das Leben hat so viele schöne und bedenkenswerte Seiten! Doris Weber, Chefredakteurin von »Publik-Forum EXTRA«, gibt Einblicke in die einzelnen Ausgaben des Monatsmagazins. Im Wechsel widmet es sich einerseits einem Schwerpunktthema aus verschiedenen Blickwinkeln oder andererseits dem aktuellen Zeitgeschehen in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten.


share








 2022-08-10  n/a
 
 

Namen. Du bist gemeint


Unzählige Male sind wir schon bei unserem Namen gerufen worden. Was dabei an Liebe und Wärme, aber auch an Strenge und Kälte erklang, hallt in uns nach. Was bedeutet der Umgang der Religionen mit dem Namen Gottes? Wie sollen unsere Kinder heißen? Und welchen Namen wählen wir bei einer Heirat? Eine Tragödie ist es, wenn Menschen namenlos werden. Namen, das erzählen unsere Texte in diesem EXTRA, sind Identität, Kultur, Teil unseres Lebens.


share








 2022-03-10  n/a
 
 

Solo & glücklich. Auch ohne »bessere Hälfte« ein ganzer Mensch


Spiritualität und Lebenskunst: Das Leben hat so viele schöne und bedenkenswerte Seiten! Doris Weber, Chefredakteurin von »Publik-Forum EXTRA«, gibt Einblicke in die einzelnen Ausgaben des Monatsmagazins. Im Wechsel widmet es sich einerseits einem Schwerpunktthema aus verschiedenen Blickwinkeln oder andererseits dem aktuellen Zeitgeschehen in Form von Geschichten, Reportagen, Gesprächen und Essays – mit kulturellen und gesellschaftlichen Entwicklungen und Werten.


share








 2022-03-10  n/a
 
 

Corona. Wir geben die Hoffnung nicht aus der Hand


In Deutschland wird die erste Infektion mit dem Corona-Virus am 27. Januar 2020 in Bayern festgestellt. Seitdem gibt es eine neue Geschichtsschreibung: Das Leben vor dem Virus - und das Leben mit dem Virus. Die Pandemie ist in vielerlei Hinsicht gefährlich, denn sie legt den Zustand unserer Gesellschaft schonungslos offen. Und nun auch noch Omikron. Was wird mit uns geschehen? Wir müssen durchhalten, aushalten. Es wird noch etwas dauern. Aber: Die Hoffnung geben wir nicht aus der Hand.


share








 2022-01-05  n/a
 
 

Die Heilige Familie ist immer noch auf der Flucht


Das bürgerliche Weihnachtsfest steht in eigentümlich schroffem Gegensatz zu jenen biblischen Geschichten, ohne die es dieses Fest gar nicht gäbe. Weihnachten: Das ist die Hoffnung auf Frieden und Harmonie, sind Lichterglanz und strahlende Kinderaugen, Wärme, Geborgenheit, ein holder Knabe in lockigem Haar. Die biblischen Geschichten rund um die Geburt Jesu aber irritieren und verstören, wenn man sich ihnen nähert...


share








 2021-12-17  n/a
 
 

Wir Sterblichen. Solange wir leben


Sowohl das Lebendigsein als auch das Sterbenkönnen ist nicht selbstverständlich. Sich damit zu befassen, war in allen Kulturen Aufgabe der Religion. Doch wenn sie, wie in unserer Zeit, hauptsächlich Privatsache ist, dann verkümmert auch das Nachdenken und Nachspüren. Dabei gäbe es ja gerade in unserer Zeit sehr viel zu bereden. Nicht nur über das, was wir vom Tod und unserer Seele glauben...


share








 2021-12-17  n/a
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >