Politik und Hintergrund

Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woche. In Analysen, Reportagen und Kommentaren unserer weltweiten Korrespondenten macht sie das komplexe politische Geschehen verständlich.

https://www.br.de/mediathek/podcast/politik-und-hintergrund/475

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 367 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 days 10 hours 5 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Krieg gegen die Ukraine: Die nächste Eskalationsstufe


Russlands Präsident Wladimir Putin hat diese Woche eine Teilmobilmachung verkündet, rund 300.000 Reservisten müssen damit rechnen, demnächst an die Front in die Ukraine geschickt zu werden. Gleichzeitig werden in den von der russischen Armee besetzten Gebieten der Ostukraine sogenannte Referenden darüber abgehalten, ob diese Regionen von Russland annektiert werden sollen...


share








   30m
 
 

Rechtsruck in Schweden - Der Aufstieg der Schwedendemokraten


Schweden steht vor einem politischen Umbruch. Die rechten Parteien gewannen bei der Parlamentswahl die Mehrheit der Sitze. Allen voran die ultrarechten Schwedendemokraten -sie holten über 20 Prozent der Stimmen. Ihr überraschend gutes Ergebnis haben sie auch dem Versagen der anderen Parteien zu verdanken. Das einstige Vorzeigeland des sozialen Friedens steht vor einer schwierigen Regierungsbildung.


share








   23m
 
 

Nach dem CDU-Parteitag: Der Verjüngungs-Versuch der CDU


Es war für den neuen CDU-Vorsitzenden Friedrich Merz der erste Parteitag in Präsenz. Seine Anhänger hofften, Merz würde die Partei nach der Ära Merkel wieder in konservativere Bahnen lenken. Doch auch er muss die Partei für jüngere Wähler attraktiver machen. Und sich gleichzeitig in einer der größten Krisen der letzten Jahrzehnte als starker Oppositionsführer positionieren - ein Balanceakt.


share








   22m
 
 

Entschädigung für Olympia-Attentat 1972: Kann die Wiedergutmachung gelingen?


Es ist eine Einigung in letzter Sekunde: Kurz vor dem 50. Jahrestag des Olympia-Attentats von 1972 haben sich die Angehörigen der elf getöteten Sportler aus Israel mit der Bundesregierung dem Vernehmen nach auf 28 Millionen Euro Entschädigung geeinigt. Doch es geht nicht nur ums Geld...


share








   22m
 
 

30 Jahre Rostock-Lichtenhagen - die vergessenen Opfer der Gewalt - Politik und Hintergrund 28.08.2022


1992 greifen Rechtsextreme eine Unterkunft vietnamesischer Vertragsarbeiter in Rostock-Lichtenhagen an. Unter dem zustimmenden Johlen und dem Applaus von tausenden Schaulustigen und Anwohnern blockieren sie die Zufahrt für die Rettungskräfte. Die rund 120 Bewohnerinnen und Bewohner retten sich auf das Dach des Nebengebäudes. Wie durch ein Wunder überleben alle. Rostock-Lichtenhagen steht seitdem als Symbol für das erste rassistische Pogrom seit dem Ende der Nazi-Zeit...


share








 2022-08-26  24m
 
 

Regierung beschließt 2,4 Cent Gasumlage - Linke reagiert mir Populismus


Deutschland ist der Gnade der russischen Autokarten ausgeliefert. Weil Putin immer wieder die Gaszufuhr drosselt, steigen die Preise rasant und eine Gasumlage von rund 2.4 Cent pro Kilowattstunde wird ab Oktober die Inflation weiter anheizen. Die Bundesregierung verspricht zwar ein drittes Entlastungspaket, aber die Opposition, allen voran die Linke, kündigt einen "heißen Herbst an...


share








 2022-08-19  23m
 
 

Tod eines 16jährigen in Dortmund - Kritik an Polizeieinsatz von Maschinenpistolen


Ein junger Flüchtling wird in Dortmund bei einem Polizeieinsatz erschossen. Der 16-Jährige, der ohne Eltern nach Deutschland geflohen war, soll psychisch labil gewesen sein. Im Lauf des Einsatzes soll er mit einem Messer auf die Polizisten losgegangen sein. Der Fall sorgt für Kritik an der Strategie der Polizei.


share








 2022-08-12  24m
 
 

Der Hass der Corona-Leugner und das Versagen der Behörden


Österreich unter Schock: Nach dem Suizid der Ärztin Lisa-Maria Kellermayr, die monatelang von Corona-Leugnern und Impfgegnern bedroht wurde, kamen diese Woche Tausende zu Gedenkveranstaltungen. Gleichzeitig aber geht der Hass weiter: Corona-Leugner störten das Gedenken und hetzten weiter, etwa gegen die Politikwissenschaftlerin Natascha Strobl, die sich seit Jahren mit extrem rechten Szene und damit zwangsläufig auch mit Corona-Leugnern und Querdenkern beschäftigt...


share








 2022-08-05  26m
 
 

Orban: Umstrittener Staatsbesuch in Österreich


Es war eine Rede, die empörte: Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban machte rassistische Kommentare und einen antisemitischen Witz über die Gaskrise und Nazideutschland. Trotzdem war er nur wenige Tage später beim Staatsbesuch in Österreich - um unter anderem über die Gaskrise zu sprechen. Ein heikles Treffen.


share








 2022-07-29  27m
 
 

Von Kiew bis Rabat - der Überlebenskampf von #savebrahim


Der Krieg in der Ukraine wütet weiter und fordert täglich zahlreiche Opfer. Der amerikanische Geheimdienst CIA schätzt allein die Zahl der getöteten russischen Soldaten auf etwa 15.000. Die ukrainische Regierung geht nach eigenen Angaben von über 10.000 gefallenen Soldaten in ihren Reihen aus. Das sind unbestätigte, nackte Zahlen, hinter denen zehntausende Schicksale stehen. Wie das von Brahim Saadoune...


share








 2022-07-22  25m