PopoKultur

Bist du auch ein miserable Millennial? Dann tritt ein, bring Glück herein! Bärlo (w) und Schnecks (m), zwei Wiener Publizisten, besprechen in ihrem Podcast alles, was im Leben schief und gerade laufen kann. Was tun, wenn man 30 wird? Wie findet man den Mann fürs Leben und noch wichtiger – wie hält man das Leben langfristig mit ihm aus? Was hat es mit rosaroten Ferragamobrillen auf sich und schmerzt es, wenn Nattern sich an deinem Busen nähren (Quote: Kleopatra)? Fest steht, man kann nicht nicht kommunizieren, oder? Bussi, pfiati, baba! Bei Fragen, Wünschen und Beschwerden sind wir unter dieser Email erreichbar: popokulturpodcast@gmail.com

https://popokultur.podigee.io/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 40m. Bisher sind 29 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 19 hours 48 minutes

subscribe
share





episode 9: Work - Life - Millennial


Generation Y oder doch Generation Praktikum? Arbeitserfahrung, Studium und Ausbildung(en) reichen anscheinend für uns Millennials nicht mehr aus, um eine Fixanstellung zu erhalten. Der Schlüssel zum Glück ... das Praktikum! Warum? Für Unternehmen sind Praktikanten ein kostengünstiger Durchlaufposten, jederzeit kündbar, ähnlich oder gleich kompetent wie ein "normal" Angestellter und – cherry on top – genauso motiviert, sich für das Unternehmen den A**** aufzureißen...


share







 2020-09-13  35m
 
 

episode 8: Too late for sorry - Ist der Zug jetzt abgefahren?


Wo schwitzt ein Hund? Diese Frage wurde Bärlo gestellt, als sie vor über 10 Jahren den Aufnahmetest für Veterinärmedizin gemacht hat. Wenn sie damals die Antwort gewusst hätte, wäre sie jetzt vielleicht Tierärztin. Zur selben Zeit hat Schnecks bei einem Model-Wettbewerb mitgemacht, aber damals waren skinny bitches noch nicht so en vogue. Sonst wäre er jetzt auf dem Cover von GQ und würde mit Kylie Jenner ein paar Makeup-Tutorials drehen...


share







 2020-09-08  42m
 
 

episode 7: Tausendundeine Tinder-Nacht


Er stand vor mir im sanften Mondlicht. Die Bässe ließen die warme Sommerluft vibrieren und streichelten, zusammen mit dem Wind, unsere Schultern. Sein Duft war wie ein unerhörtes Versprechen und seine Augen so geheimnisvoll wie die Nacht. Und ich war hier mit ihm, in diesem Moment, in dieser Nacht – 8 Stunden später: ich wache in einer fremden Wohnung auf, grelles Sonnenlicht fällt auf die Unterhosen und Socken am Boden...


share







 2020-08-24  39m
 
 

episode 6: Dick oder Clit? - das ist HIER die Frage!


Real Talk! Muss es immer entweder (dick) oder (clit) sein? Verschließen wir uns vor einer ganz neuen Welt, wenn wir uns selbst ständig ein Label aufdrücken? Fühlen wir uns in erster Linie zu dicks und clits hingezogen oder doch zum Menschen selbst? Fest steht, wir glorifizieren oft den Sex mit einem Geschlecht und vergessen dabei auf die gute alte Weisheit "ein bisschen BI schadet NIE"...


share







 2020-08-17  38m
 
 

episode 5: Von rosarot zu reality


Schon beim aufsetzen muss man wissen, dass die rosarote Ferragamo-Brille, wie wir sie nennen, vielleicht nur einen Sommer lang hält. Es handelt sich hier um ein Brillenmodell, das eben nicht für die Ewigkeit bestimmt ist sondern andere Zwecke erfüllt! In unserer neuen Folge sprechen wir über das Verliebtheitsgefühl, wenn wir jemanden neues kennen lernen und der Funke einfach überspringt...


share







 2020-08-09  34m
 
 

episode 4: So wurden wir zu Sexgött*innen


Wir werden immer wieder gefragt, warum wir so gut im Bett sind. Aber das war nicht immer so! Wir haben uns für diese Folge in Trance versetzt und nach einem Ausdruckstanz unser 1. Mal rekapituliert. Längst vergessene Erinnerungen sind dabei zu Tage getreten, die wir nun exklusiv und ungefragt mit dir teilen wollen. Aber was gibt es spannenderes, als die Entjungferungs-Geschichte von 2 random Millennials?


share







 2020-08-04  21m
 
 

episode 3: Tinder vs. Kloster


Hand aufs Herz - zahlt es sich wirklich aus, auf Tinder und Grindr herum zu daten und nach der Liebe des Lebens zu suchen? Oder ist es doch besser, alles hinzuschmeißen und ins Kloster zu ziehen? Sind eigentlich die Apps an allem schuld, weil sie das Schlechte in den Männern (und Frauen) hervorrufen oder sind wir es, die die Apps einfach falsch bedienen? Gibt es das Kennenlernen an der Supermarktkassa überhaupt noch oder sind diese Zeiten längst vorbei? Und wenn wir uns tatsächlich mit dem...


share







 2020-07-30  50m
 
 

episode 2: Freundschaft Plus Minus


Während jeder darüber podcasted, wie man die Liebe des Lebens findet, reden wir heute darüber, wie es mit der Freundschaft des Lebens aussieht. Und natürlich, wie eine tiefe Freundschaft über Jahre hinweg funktionieren kann. Es kommt uns manchmal so vor, als hätten Freundschaften ein eingebautes Ablaufdatum. Jeder kennt die innige Uni-Freundschaft, die im Berufsleben langsam zu einer Zombie-Freundschaft wird...


share







 2020-07-23  33m
 
 

episode 1: 30. Geburtstag, was nun?


Leute, es ist so weit, wir sind 30! Ist das eine gute oder schlechte Nachricht? Die „Gesellschaft“ erweckt in uns das Gefühl, dass der 30. Geburtstag etwas dramatisches ist. Der endgültige Wendepunkt zwischen der Jugend und dem Erwachsensein. Und irgendwie ist es schwierig, sich davon abzugrenzen...


share







 2020-07-23  40m