Projekt Dino

Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.

https://www.instagram.com/leaakristin/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 46m. Bisher sind 6 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 4 hours 42 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 1

episode 6: Toxic Positivity Musical Routine


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







   50m
 
 

episode 5: Schweineschwangerschaft mit GinTonic Vergiftung


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







   48m
 
 

episode 4: Date Desaster mit Gesichtsverlust


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







   1h6m
 
 

episode 3: Türsteherin mit Controllingflashback


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







 2021-01-17  38m
 
 

episode 2: Harmoniebedürftige Grenzüberschreitung


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







 2021-01-10  44m
 
 

episode 1: Ein Dino mit Prioritäten


Mit zwölf war sie fest davon überzeugt, dass sie mit Mitte 20 verheiratet wäre, Haus, Mann und zauberhafte Kinder hätte. Mindestens drei. Heute geht sie auf die 30 zu und hat nichts von all dem. Und ist trotzdem glücklich. Meistens zumindest. In ihrem Podcast Projekt-Dino spricht Kristin Rösch über ihr Leben in der Generation-Y. Die kleinen und großen Probleme und Freuden ihres Lebens und alles was sie sonst so bewegt. Ehrlich, ungefiltert und selbstironisch.


share







 2021-01-03  34m
 
 
  • 1
  • 1