REMIX Podcast

In unserem Podcast nutzen wir den Remix als Metapher für unseren Glauben. Es geht um alte und neue Gedanken, Geschichten, Ideen und Fragestellungen, die wir aufgreifen und für uns neu formulieren. Wir machen das, weil es zum einen uns selbst unglaublich viel Spaß macht, aber auch weil wir hoffen, dadurch anderen hilfreiche Tonträger zur Verfügung zu stellen, damit jede*r ihren/seinen eigenen Glauben mischen kann.

http://wirsindmosaik.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h13m. Bisher sind 90 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share





recommended podcasts


Episode 9 – Workshop „Grenzen sprengen“ beim Emergent Forum #EmFo16


Dies ist eine besondere Folge von Remix, diesmal sind wir Live auf dem Emergent-Forum. Dort haben wir den Workshop Grenzen sprengen vom Zaun gerissen: „Vor zwei Jahren haben wir etwas verändert. Ab sofort waren wir bereit, gleichgeschlechtliche Paare


share







 2017-02-11  1h22m
 
 

Episode 8 – Fortsetzung: Was meint der Begriff „Gott“? #absurdebohne


In dieser Episode covern wir erneut vom Robcast. Es geht um ein weiteres Konzept, das wir mit dem Begriff Gott verbinden: Das Absurde. Wir streifen die Frage nach dem Leid und wie Glaube einen guten Umgang dazu ermöglichen kann. Und dann haben wir noc


share







 2017-02-11  1h2m
 
 

Episode 7 – Mosaik traut gleichgeschlichtliche Paare #skandal


Vor einiger Zeit hat es bei Mosaik Düsseldorf eine folgenreiche Veränderung gegeben. Das führte dazu, dass wir als Gemeinde gleichgeschlechtliche Paare trauen. Ein Skandal? Mittlerweile erscheint uns das sehr normal zu sein. Eine witzige Runde mit Tiefga


share







 2017-02-11  1h25m
 
 

Episode 6 – Was meint das Wort „Gott“? #superbohne


Worüber reden wir, wenn wir über Gott sprechen. Inspiriert vom Robcast mit Pete Rollins haben wir uns mit verschiedenen Konzepten auseinandergesetzt, die mit dem Begriff Gott verbunden werden. Gott als Superwesen, Hyperwesen, Seinsgrund und Event. Im Gru


share







 2017-02-11  54m
 
 

Episode 5 – Feminismus #penisattitüde


In dieser Folge geht es um Feminismus. Wie zeigen sich Problemfelder rund um Geschlechtergerechtigkeit im Alltag? Und was hat Sprache für eine Auswirkung auf unsere Konzepte von Mann und Frau? Und was hat das mit Theologie zu tun? Heißer Scheiß in einer


share







 2017-02-11  1h13m
 
 

Episode 4 – Was Gottes Allmacht (nicht) ist #handwerkerdrei


Man kennt ja so manche Erklärungsansätze, die wir Christen zu der Frage nach dem Leid hervorgebracht haben: Gott gibt uns nur das, was wir uns selber geben würden – wären wir allwissend. Dergleichen gibt es viele Erklärungen. In dieser Remix Episod


share







 2017-02-11  1h9m
 
 

Epsidode 3 – Ungewöhnliche Gedanken zum Beten #derletztetropfen


Dieses Mal reden wir über das Beten, beispielsweise über Sinn und Unsinn vom Tischgebet. Macht Gebet einen Unterschied, kann es Gott zum Handeln bewegen? Wir gehen knackigen Anfragen ans Gebet nach, klauen ein paar erfrischende Gedanken z.B. von Tom Oord


share







 2017-02-11  1h16m
 
 

Episode 2 – Die Geschichte hinter dem #mosaikhilfskonvoi


Von Willkommenskultur traut sich kaum einer mehr zu sprechen. Stattdessen werden in Europa Zäune hochgezogen. Menschenrechte werde verletzt, Geflüchtete leben am Rand Europas im Dreck. Aber es gibt Menschen, die das nicht hinnehmen wollen. In Dunstkre


share







 2017-02-11  1h3m
 
 
share







 2017-02-11  1h6m
 
 

Der Fundamentalismus verlangt nach einem Opfer – des Verstandes


Eine kurze Vorbemerkung. Warum schreibe ich überhaupt über Fundamentalismus? Ist das nicht sehr arrogant und herablassend, wenn man die Schwächen einer Denkrichtung anprangert? Mir geht es hier um Ideen, nicht um Menschen, die sie vertreten.


share







 2015-06-10  38m