Salon Funk

Der ORF Kulturpodcast mit Clarissa Stadler und Christine Scheucher. Eine Kooperation von ORF TV Kultur und Ö1.

https://radiothek.orf.at/podcasts/oe1/salon-funk

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 23m. Bisher sind 21 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 8 hours 4 minutes

subscribe
share





  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >

Florentina Holzinger: Von Spitzentanz bis Martial Arts


Kraft statt Grazie, nackte Körper, die sich an Apparaturen und schweren Maschinen abstrampeln, und dazu die Musik von Soap & Skin, die als Hohepriesterin des Gothic eine Performance abgeliefert hat, die unter die Haut ging. An diese Eröffnung der Wiener Festwochen wird man sich wohl noch lange erinnern. Für die Choreographie des so genannten Festzuges zeichnete die Wiener Tänzerin und Choreographin Florentina Holzinger verantwortlich...


share







 2021-06-01  29m
 
 
share







 2021-05-14  0m
 
 

Philipp Hochmair: Monolog trifft Monolith


2018 sorgte er bei den Salzburger Festspielen für eine Theatersensation. Von einem Tag auf den anderen sprang Philipp Hochmair für den erkrankten Tobias Moretti als Jedermann ein. Für seine frische Interpretation des Lebemannes erntete der ehemalige Burgschauspieler einhelliges Kritikerlob. Mit dem Jedermann-Stoff beschäftigt sich Hochmair schon lange. Seit 2013 ist er mit seiner Rockperformance "Jedermann reloaded" im deutschsprachigen Raum auf Tour...


share







 2021-05-06  26m
 
 

Ö1 Salon Funk (04.05.2021)


Moderation: Judith Hoffmann+++Teenage Fanclub melden sich zurück+++Anna F. erfindet sich neu+++Das Theater am Ortweinplatz im PorträtModeration: Judith Hoffmann+++Neues Album: Teenage Fanclub+++ Friedberg : Neues Projekt von Anna F+++ Vorhang zu! Bühne frei! : TaO


share







 2021-05-04  20m
 
 

Aino Laberenz: "Kostüme sind der erste Raum eines Schauspielers!"


Sie gehört zu den viel beschäftigten Bühnen- und Kostümbildnerinnen des deutschsprachigen Theaters und arbeitet derzeit gemeinsam mit Regiestar Simon Stone an der Burgtheater-Produktion "Kinder der Sonne", einem Stück das eine Gesellschaft in Zeiten des pandemischen Ausnahmezustands in den Blick nimmt. Als Witwe Christoph Schlingensiefs verwaltet Aino Laberenz den Nachlass ihres verstorbenen Mannes...


share







 2021-04-06  33m
 
 

Simon Stone: Die Influencerin im Pariser Salon


Er hat für die großen Bühnen des deutschsprachigen Raums gearbeitet, bei den Salzburger Festspielen Regie geführt und zuletzt für Netflix gedreht. Aktuell probt der australisch-schweizerische Regisseur Simon Stone an der Wiener Staatsoper Verdis "La Traviata", eine Inszenierung, die bereits an der Pariser Oper zu sehen gewesen ist und von manchen KritikerInnen als Opernsensation des Jahres gefeiert wurde. Simon Stone versetzt den klassischen Stoff, der in den Pariser Salons des 19...


share







 2021-03-02  34m
 
 

Elisabeth von Samsonow: Göttinnenland


Sie ist Philosophin, Künstlerin und war die erste Professorin an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. In dieser Funktion ist die gebürtige Bayerin längst zur Kultfigur der heimischen Kunstszene aufgestiegen. Peter Sloterdijk hat eine Figur seines Romans "Das Schelling Projekt" nach ihrem Vorbild gestaltet, Friederike Mayröcker zählt zu ihren engen Vertrauten...


share







 2021-02-02  36m
 
 

Peter Rigaud: Die Macht der Bilder


Er hatte sie alle vor der Linse. Angela Merkel besuchte er im Bundeskanzleramt, Christoph Waltz inszenierte er als Bonvivant im üppigen Ambiente des Hotel Sacher. Für den SPIEGEL schoss er ein ikonisches Cover des russischen Dissidenten Alexei Nawalny, der erst kurz vor dem Shooting aus dem Koma erwacht war. Im SALON FUNK berichtet der österreichische Starfotograf Peter Rigaud über Begegnungen vor und hinter der Kamera.


share







 2021-01-05  32m
 
 

Ö1 Salon Funk (01.01.2021)


DAVID SCHALKO: Die Grandezza des Niedergangs - Gier und Machthunger! Das sind die Generalthemen, an denen sich der österreichische Regisseur und Autor David Schalko abarbeitet. In seiner Serie "Altes Geld" zeichnet Schalko das Sittenbild einer kaputten Elite. Mit der Kultserie "Braunschlag" gelang ihm eine groteske Politposse, die ein breites Publikum begeisterte und zum Quotenhit wurde. Auch im Romanfach hat der gebürtige Niederösterreicher schon einiges vorgelegt...


share







 2021-01-01  20m
 
 

Ö1 Salon Funk (29.12.2020)


DAVID SCHALKO: Die Grandezza des Niedergangs - Gier und Machthunger! Das sind die Generalthemen, an denen sich der österreichische Regisseur und Autor David Schalko abarbeitet. In seiner Serie "Altes Geld" zeichnet Schalko das Sittenbild einer kaputten Elite. Mit der Kultserie "Braunschlag" gelang ihm eine groteske Politposse, die ein breites Publikum begeisterte und zum Quotenhit wurde. Auch im Romanfach hat der gebürtige Niederösterreicher schon einiges vorgelegt...


share







 2020-12-29  20m
 
 
  • 1
  • 2
  •    
  • 3
  • >