Schöne Ecken

Woran erkennt man eine schöne Stadt? Vielleicht daran, dass niemand behauptet, die Stadt hätte auch Schöne Ecken. Oder? Was macht eigentlich eine schöne, lebenswerte und spannende Stadt aus? Sven und Cornelis gehen in diesem Podcast urbanen, lukullischen und ästhetischen Aspekten von Stadtkultur nach. Jede Folge dokumentiert einen Ort, den Sven und Cornelis besuchen. Mit allem, was dazugehört und was man dort hören kann.

https://schoene-ecken.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h0m. Bisher sind 246 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share





recommended podcasts


SE 24: Hannover, Autofahren, Quicar


Helge und Cornelis testen das Carsharing-Konzept von Quicar und kurven ca. 30 km kreuz und durch Hannover. Während Helge überwiegend spricht, wird Cornelis immer leiser und ihm übler. MIt dabei: Reihenhäuser, Annastifte und Autopflege.


share







 2012-04-12  1h6m
 
 

SE 23: Tallinn, Estland


Schöne Ecken International: Die erste Auslandsfolge als "Double Ender" mit Helge in Hannover und Cornelis in Estland. Zu Hören ist eine Stadt zwischen russischer und skandinavischer Kultur auf dem Weg zur eigenen Identität. Und Wind.


share







 2012-04-05  48m
 
 

SE 22: Hannover, Musikhochschule (hmtmh)


Den Kontrast zwischen Beton und Kunst, seltsamer Architektur und Musik erleben Helge und Cornelis in den vielen, vielen verschlungenen Gängen der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Mit Betonoberflächenexkurs.


share







 2012-03-22  52m
 
 

SE 21: Hannover, Maschsee (zugefroren)


Einmal über'n Maschsee - das geht nur bei Minusgraden, wenn selbiger zugefroren ist. Helge und Cornelis beschäftigen sich mit der Metamasch, dem Saunieren, dem Segeln und der Entspannung. Und niemand fällt hin. Sprachstörungen wegen Kälte inbegriffen.


share







 2012-03-08  41m
 
 

SE 20: Marburg


Cornelis in Marburg, Helge lauscht per Telefon aus Hemmingen. Das nennt man Experiment, und deswegen klappert es ein wenig und es sterben Telefone in der Kälte. Trotzdem gibt es viel zu sehen und zu hören, es wird viel georgelt aber auch geschnauft und vor allem: Schöne Ecken war nie zuvor soweit weg von zu Hause!


share







 2012-02-23  53m
 
 

SE 19: Hannover, Flughafen


Im Flughafen ist's warm und so entgehen Cornelis und Helge dem Winter und beschäftigen sich hier mit Deckendesigns, Brot, Flugangst, Kinderablagen und religiöser Kunst.


share







 2012-02-09  49m
 
 

SE 18: Blutspenden


Todesmutig geht es in dieser Folge spontan zum Blutspenden. Dabei bricht zunächst die Einrichtung und dann Helge in mysteriöse Lachflashs aus, während Cornelis durch Blutmangel in einen irren Rauschzustand gerät.


share







 2012-01-26  49m
 
 

SE 17: Süddniedersachsen, Metronomfahren


Gefangen in einem Zug, dem Metronom, sprechen Cornelis und Helge in dieser Folge über das Zugfahren an sich, konsequente Bahngesellschaften, die Bahncard 100 und Ypsilon-Bahnhöfe.


share







 2012-01-12  45m
 
 

SE 16: Jahresrückblick 2011


Was ihr schon immer über Schöne Ecken wissen wolltet: Outtakes, Hintergründe, nicht veröffentlichte Geschichten und viel Wein gibt es in diesem Jahresrückblick zu hören.


share







 2011-12-29  50m
 
 

SE 15: Weihnachten im Einkaufszentrum


Weihnachten steht vor der Tür! Helge und Cornelis teilen ihre vorweihnachtlichen Gefühle in einem großen Einkaufszentrum und sprechen über dieses.


share







 2011-12-15  45m