Sein und Streit - Das Philosophiemagazin - Deutschlandfunk Kultur

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

http://www.deutschlandfunkkultur.de/sein-und-streit.2161.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 7m. Bisher sind 934 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint alle 0 Tage
subscribe
share





recommended podcasts


Sein und Streit – die ganze Sendung - Die Freiheit


Freiheit ist einer der wichtigsten Werte unserer Gesellschaft, gleichzeitig so schwer zu greifen: Überall schimmert sie durch, will definiert, verstanden, umgesetzt werden. So auch in der philosophischen Zeitschrift "Der Blaue Reiter", über die wir mit Herausgeber Siegfried Reusch sprechen.

Moderation: Katharina Borchardt
www.deutschlandradiokultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:55
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-10-02  36m
 
 

Drei Fragen an Jörg Armbruster


Autor: Armbruster, Jörg
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:50


share







 2016-10-02  1m
 
 

Plädoyer für die Brüderlichkeit - Abdennour Bidar


Autor: Schaefer, Anke
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:40


share







 2016-10-02  4m
 
 

Philosophischer Wochenkommentar: Zum Freiheitsindex


Autor: Markwardt, Nils
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:20


share







 2016-10-02  3m
 
 

Gespräch mit Siegfried Reusch


Autor: Reusch, Siegfried
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:10


share







 2016-10-02  21m
 
 

Kleine Leute, große Fragen: Denken alle Menschen gleich?


Autor: Hörmann, Andi
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 10.04.2017 13:05


share







 2016-10-02  1m
 
 

Drei Fragen an Frank Griffel


Autor: Griffel, Frank
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 03.04.2017 13:53


share







 2016-09-25  0m
 
 

Bazon Brock - Kabarettistische Vernunft


Autor: Elmenthaler, Sophie
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 03.04.2017 13:48


share







 2016-09-25  4m
 
 

Steckt die Wahrheit in der Krise?


Autor: Pörksen, Bernhard
Sendung: Sein und Streit
Hören bis: 03.04.2017 13:30


share







 2016-09-25  23m
 
 

Stigmatisierung in Deutschland - Der Rassismus tobt nicht nur am rechten Rand


Der Rassismus in Deutschland sei in den Strukturen der Gesellschaft tief verankert, meint Schirin Amir-Moazami. Die Gleichheit vor dem Gesetz scheine wenig daran zu ändern, dass für Ayse oder Mohammed der soziale Aufstieg steiniger verläuft als für Marie oder Moritz.

Von Schirin Amir-Moazami
www.deutschlandradiokultur.de, Sein und Streit
Hören bis: 03.04.2017 13:20
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2016-09-25  4m