Serienweise - Streaming-Serien bei Netflix, Disney+ und Co.

Egal ob Netflix, Amazon, Sky, Disney, Apple, Paramount oder Streaming in TV und Mediatheken: Wir filtern aus dem Überangebot an Serien das raus, was sich lohnt - und warnen vor dem, was ein Verbrechen am Fernsehen darstellt. Kompetent, werbefrei, unabhängig und mit Leidenschaft für Podcast urteilen eine Handvoll Serienjunkies, die als Nerds für Star Wars, Star Trek und Marvel begonnen haben, mittlerweile Serien und TV aber für hohe Kultur halten und die gesamte Bandbreite abdecken: von Recaps zu Mega-Hits bis zu Geheimtipps bei kleinen Streamingdiensten: hier findet Ihr die besten Serien

https://serienpodcast.de

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h7m. Bisher sind 234 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 11 days 7 hours 30 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Das brillante "Die Zweiflers", "Crooks" und "Disko 76"


In dieser Woche gehen Roland, Michael und Rüdiger ins Archiv und widmen sich drei Serien, die aus deutschen Landen stammen und von Euch gewünscht wurden - sei es, weil ihr sie empfohlen habt oder weil geteiltes Leid halbes Leid ist. Den Auftakt macht die gerade in Cannes preisgekrönte Serie "Die Zweiflers" (3:51), die bereits mit "Succession" und "Die Sopranos" verglichen wurde...


share








   1h0m
 
 

"Bridgerton", "The Tattooist of Auschwitz" und "Ein Gentleman in Moskau"


Drei ganz unterschiedliche Serien mit historischem Bezug haben wir uns in dieser Woche vorgenommen, die Michael und Rüdiger sowohl alphabetisch als auch chronologisch besprechen. Zum Auftakt begeben wir uns mit der ersten Hälfte der dritten Staffel von "Bridgerton" (3:30) zurück ins 19. Jahrhundert wo natürlich wieder ein neues Kind der Bridgerton-Familie unter die Haube gebracht werden soll...


share








   1h12m
 
 

"Maxton Hall", "Dark Matter", "Knuckles" und endlich neues "Tokyo Vice"


Ein wilder Genre-Mix erwartet uns im heutigen Podcast. Zum Auftakt sprechen Holger, Michael und Rüdiger über Apples neuen Sci-Fi-Streich "Dark Matter - Der Zeitenläufer" (4:06), das etwas anders als Marvel auf Parallel-Universen blickt. In der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Blake Crouch muss sich Joel Edgerton als Physiker auf der Suche nach seiner Ehefrau (Jennifer Connelly) und seinem alten Leben durch verschiedene Versionen von Chicago kämpfen...


share








   1h21m
 
 

"Ein ganzer Kerl" und "Shardlake"


Zwei Romanadaptionen stehen in dieser Woche im Fokus des Podcasts. Netflix hat mit "Ein ganzer Kerl" (3:10) Tom Wolfes zweiten Roman "A Man in Full" verfilmt. In der Serie von David E. Kelley spielt Jeff Daniels einen Immobilienhai, der angeblich nichts mit Donald Trump zu tun hat, aber dennoch die Assoziation geradezu aufzwingt. Ob das ein Vor- oder Nachteil ist, sind sich Rüdiger und Holger nicht ganz sicher...


share








   1h4m
 
 

"Dead Boy Detectives" und das tolle "Dark Winds" geht weiter


Mit "Dead Boy Detectives" (3:50) will Netflix das Loch bis zur nächsten "Sandman"-Staffel überbrücken. Immerhin feierten die Figuren ihren Ursprung in einem der "Sandman"-Comics von Neil Gaiman. Allerdings hat die Serie eine recht komplizierte Entstehungsgeschichte, die Netflix dazu zwang, die Verbindung mit der Mutterserie erst nachträglich herzustellen. Holger, Roland und Rüdiger diskutieren, ob sich das auf die Qualität auswirkt...


share








   1h0m
 
 

"The Sympathizer" und der Geheimtipp "Rentierbaby"


Zwei Serien, die wild in Genres hin- und herspringen, haben sich Michael und Rüdiger in dieser Woche vorgenommen. Mit der Wow-Serie "The Sympathizer" (3:52) verfilmen Regisseur Park Chan-wook ("Oldboy") sowie der Produzent und vierfache (!) Hauptdarsteller Robert Downey Jr. einen Puliterpreis-gekrönten Roman von Viet Thanh Nguyen, der mit der Geschichte eines vietnamesischen Triple-Agenten einen satirischen Blick auf die amerikanische Sicht des Vietnamkriegs wirft...


share








 April 19, 2024  50m
 
 

"Fallout", "Franklin" und "Iwájú"


Mit "Fallout" (4:23) versucht Amazon mal wieder eine neue große Serien-Franchise zu starten. Die Adaption einer mehr als 25 Jahre alten, populären Videospielreihe kommt dabei zu einem Zeitpunkt an dem Videospiel-Verfilmungen dank "The Last of Us", "Arcane" und Co. eine kleine Renaissance erleben...


share








 April 12, 2024  1h11m
 
 

"Ripley" und "John Sugar"


Film noir, Hardboiled oder Schwarze Serie: Das beliebte Hollywood-Genre der 1930er bis 1950er hat viele Namen, aber gerade im modernen Serienbereich nur wenige Beiträge. Das ändert sich in dieser Woche, denn sowohl die Netflix-Serie "Ripley" (4:03) mit Andrew Scott als Patricia Highsmiths berüchtigter Hochstapler, als auch Apples "John Sugar" (44:54) mit Colin Farrell als Privatermittler im modernen Los Angeles zollen dem Film noir Tribut - allerdings auf ganz unterschiedliche Art...


share








 April 5, 2024  1h6m
 
 

Die besten Serien des ersten Quartals 2024 mit "X-Men '97" und "Renegade Nell"


Die ersten drei Monate des neuen Serienjahres sind schon wieder vorbei, höchste Zeit für Michael und Rüdiger zum ersten Mal Bilanz zu ziehen...


share








 March 29, 2024  1h3m
 
 

"3 Body Problem" und "Kafka"


Mit "3 Body Problem" (4:07) wagt sich Netflix an seine bisher ambitionierteste Serienproduktion. Die 160-Millionen-Dollar teure Adaption der Trisolaris-Trilogie von Cixin Liu ist die Rückkehr der "Game of Thrones"-Macher David Benioff und D.B. Weiss zur Serie. Klar, dass da für Holger, Michael und Rüdiger die Vergleiche nicht ausbleiben...


share








 March 22, 2024  1h18m