Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

https://www.zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 35m. Bisher sind 108 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


episode 114: Wer braucht jetzt schon Parlamente


Die Abgeordneten in den Alpenländern sind gerade ziemlich egal, die Regierenden umso beliebter. Wie lange hält das an? Und: Wieso ist die Schweizer Fahne quadratisch? In der Schweiz sind die Sitzungen des Parlaments nach wie vor ausgesetzt und auch in Deutschland wird es noch dauern, bis der Bundestag wieder zusammentritt. Wie werden unsere drei Länder derzeit regiert und welche Regelungen gibt es für Krisen? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Heraldik und Flaggenkunde...


share





   1h2m
 
 

episode 113: Der Corona-Crash


Die Wirtschaft bricht ein, viele Österreicher, Schweizer und Deutsche kämpfen in der Coronakrise um ihre Existenzen. Wie helfen die Regierungen? Außerdem: Schulalltag in den Alpen. Das öffentliche Leben steht still wegen des Corona-Virus. Mit Milliardenpaketen versuchen die Regierungen in Wien, Bern und Berlin, die schlimmsten Folgen der Rezession zu verhindern. Wer kriegt was? Und gibt es auch Trittbrettfahrer? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





   1h6m
 
 

episode 112: Virologische Landesverteidigung


Wie wägt man den Kampf gegen Corona und die Einschränkung der Grundrechte ab? Wir diskutieren die Grenzen des Ausnahmezustands – und die Probleme im Homeoffice. Zwei Meter Abstand soll man in der Schweiz halten, in Deutschland anderthalb, in Österreich nur einen Meter – komisch, oder? Wir besprechen die Unterschiede der Corona-Regeln, die jetzt in unseren Ländern gelten. Und wir streiten darüber, ob es eine Sehnsucht nach einem autoritären Staat gibt. Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





   1h3m
 
 

episode 111: Ein Corona auf Ischgl


Wie hat das Coronavirus das Leben in Deutschland, Österreich und der Schweiz verändert und warum wurde ein Tiroler Skiort zum Wuhan Europas? Lockdown, Ausgangssperre, Homeoffice: Das Coronavirus hat unser Leben auf den Kopf gestellt, nichts ist mehr so, wie vor einer Woche...


share





   58m
 
 

episode 110: Nie wieder 2015


Migranten an der türkisch-griechischen Grenze? Nicht unser Problem. Sebastian Kurz legt seine Best-Of auf und die Schweiz hält sich raus. Außerdem: Streunende Katzen. Wie gehen die Alpenländer mit der Eskalation an der türkisch-griechischen Grenze um? Sie nehmen jedenfalls keine Flüchtlinge von dort auf. Dabei sitzen in Wien doch die Grünen mit in der Regierung. Wir diskutieren, warum sie sich die Grenzschließung-Politik von Sebastian Kurz gefallen lassen...


share





   41m
 
 

episode 109: Staat/Virus


Die Corona-Fälle häufen sich, der österreichische Boulevard macht Panik, die deutsche Kanzlerin schüttelt keine Hände mehr. Außerdem: Stirbt das Landleben? Was ist der richtige Umgang mit dem Corona-Virus? In der Schweiz werden Großveranstaltungen verboten, in Österreich und Deutschland ist man (noch) vorsichtiger. So oder so hat der Staat angesichts des Virus plötzlich wieder ungeahnte Durchgriffsrechte...


share





 2020-03-04  41m
 
 

episode 108: Corona vor Wien


Reisewarnungen, Grenzschließungen: wie die Alpenländer auf den sich ausbreitenden Virus reagieren. Und: Warum es in Deutschland mehr rechten Terror gibt. Ein Mann erschießt neun Menschen in Shisha-Bars in Hanau und schwadronierte vorher davon, dass man ganze Völker “auslöschen” müsse. Wir diskutieren, warum in Deutschland der rechte Terror so stark ist, wenn doch in Sachen Rechter Rhetorik eigentlich die Schweiz und Österreich vorne liegen. Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





 2020-02-26  36m
 
 

episode 107: 100 x Servus! Grüezi! Hallo!


Jubiläumsausgabe! Wir lassen unsere Hörerinnen zu Wort kommen und beantworten solange ihre Fragen bis wir aus dem Studio fliegen. Wie nehmen wir unseren Podcast auf? Was trinken wir dabei? Was mögen wir an den jeweils anderen Ländern am meisten? Welche Bücher erklären unsere Länder am besten? Warum nochmal ist die Schweiz eigentlich so reich? Und wem gehört das Baby, das im Hintergrund jeweils schreit? In unserer extralangen 100...


share





 2020-02-19  1h16m
 
 

episode 107: 100 x Servus! Grüezi! Hallo!


Jubiläumsausgabe! Wir lassen unsere Hörerinnen zu Wort kommen und beantworten solange ihre Fragen bis wir aus dem Studio fliegen. Wie nehmen wir unseren Podcast auf? Was trinken wir dabei? Was mögen wir an den jeweils anderen Ländern am meisten? Welche Bücher erklären unsere Länder am besten? Warum nochmal ist die Schweiz eigentlich so reich? Und wem gehört das Baby, das im Hintergrund jeweils schreit? In unserer extralangen 100...


share





 2020-02-19  1h16m
 
 

episode 106: Thüringen liegt in den Alpen


Dammbrüche nach rechts gab es auch in der Schweiz und in Österreich – welche Folgen hatte das für die Konservativen? Außerdem: der transalpine Funktionsjacken-Wahn. In Deutschland ist die Aufregung über den ersten auch mit AfD-Stimmen gewählten Ministerpräsidenten groß, die CDU-Vorsitzende ist (auch) deshalb auf dem Rückzug...


share





 2020-02-12  45m