Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

https://www.zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 60 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 64: Live aus Paris II: Gegen die da oben


Seit Monaten demonstrieren in Frankreich die Gelbwesten gegen die Regierung und gegen die Eliten...


share





   45m
 
 

episode 63: Live aus Paris: Warum wir über Gebäude weinen


Die Notre Dame brennt und wir diskutieren in Paris, warum Bauten für uns identitätsstiftend sind. Und: gibt es so etwas wie nationale Architektur? Für Frankreich ist Notre Dame der Mittelpunkt des Landes, für den Rest der Welt ein Sehnsuchtsort und ein wichtiges Kulturgut, das Millionen Touristen jedes Jahr besuchen...


share





   36m
 
 

episode 62: Die spinnen, die Berliner


In Berlin will eine Volksinitiative Immobilienkonzerne enteignen. Wie irre finden das Schweizer? Und: Wie die Deutsche Bahn ihre Nachbarländer im Stich lässt. In der deutschen Hauptstadt ist die Wohnsituation mittlerweile so angespannt, dass selbst eine linksradikale Idee viele Anhänger findet. Die Initiative “Deutsche Wohnen enteignen” will den größten Immobilienbesitzern der Stadt die Wohnungen wegnehmen. Per Zwang...


share





   31m
 
 

episode 61: Warum ist die Schweiz so reich?


Wir erklären das Geschäftsmodell der Eidgenossen und diskutieren, wie gerecht es ist. Außerdem: Was deutschen, schweizerischen und österreichischen Humor unterscheidet. In der Schweiz zahlen ausländische Holdings weniger Steuern als heimische Unternehmen, das trägt zum Reichtum des Landes bei und wird selbst von den linken Parteien gestützt. Aber jetzt gerät dieses Geschäftsmodell unter Druck. Wir diskutieren, wie funktionsfähig und gerecht die Grundlage des Schweizer Wohlstands noch ist...


share





   33m
 
 

episode 60: Keine Kampfjets für die Scheichs


Deutschland will keine Waffen mehr nach Saudi Arabien liefern. Wie gehen die Schweiz und Österreich mit ihren Rüstungsexporten um? Und: Wieso die Identitäre Bewegung in Österreich verboten werden soll. Die deutsche Bundesregierung hat entschieden: Saudi-Arabien erhält vorerst keine Rüstungsgüter Made in Germany. Österreich hat zwar jahrelang gute Geschäfte mit dem Land gemacht, nun aber ein EU-weites Exportverbot von Waffen dorthin gefordert – und ist damit abgeblitzt...


share





   31m
 
 

episode 59: Es geht auch ohne Geldkoffer


Vor zehn Jahren hat die Schweiz ihr Bankgeheimnis abgeschafft – wie schlimm war das für das Land? Und: wie Jörg Haider mal eine Bank an die Wand gefahren hat. Der deutsche Finanzminister drohte mit der “Kavallerie”, die USA mit Klagen: im März 2009 schaffte die Schweiz auf internationalen Druck ihr besonders weit gehendes Bankgeheimnis ab. Hat das dem Land geschadet? Oder war das eh überfällig? Wie geht es den Schweizer Banken heute? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





   31m
 
 

episode 58: Eine Quote bringt doch nichts, oder?


Ost-Quote, Frauen-Quote, Regional-Quote: Welchen Gruppen ist mit welchen Regeln geholfen? Und: was Österreich, Deutschland und die Schweiz zur Comickultur beitragen. Keine einzige ostdeutsche Universität hat einen ostdeutschen Rektor, in Bundesministerien lassen sich die wichtigen Mitarbeiter mit Ost-Hintergrund an einer Hand abzählen – es ist Zeit für eine Ost-Quote. Oder? Wir streiten darüber, ob feste Regeln das richtige sind, um mehr Vielfalt in Politik und Wirtschaft durchzusetzen...


share





 2019-03-20  32m
 
 

episode 57: Neue grüne Welle


Schüler streiken in unseren Ländern für Klimaschutz – und bekommen auffallend viel Unterstützung. Außerdem: Ist Kiffen in den Alpenländern noch verboten? Der 15. März soll der nächste weltweite Streiktag der “Fridays for Future”-Schüler werden, auch in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland...


share





 2019-03-13  31m
 
 

episode 56: Der große transalpine Karnevalsstreit


Was ist eigentlich bräsiger, Karneval oder der überhebliche Spott über alles, was mit Karneval zu tun hat? Außerdem: wie die Alpenländer mit IS-Rückkehrern umgehen. Donald Trump will, dass europäische Länder ihre Staatsbürger zurücknehmen, die zum IS gegangen sind. Aber weder Deutschland, noch Österreich und die Schweiz wollen das wirklich...


share





 2019-03-06  33m
 
 

episode 55: Laster raus aus den Alpen!


Was kann man gegen die Millionen LKWs tun, die durch die Schweiz und Österreich brettern? Außerdem: Wer in unseren Ländern noch raucht und wer daran verdient. Vor 25 Jahren wurde in der Schweiz die Alpen-Initiative angenommen, die besagt, dass der transalpine Güterverkehr von der Strasse weg, aber auf die Schiene müsse. Aber die Brummi-Lawine über die Alpen ist weiter gewachsen und heute leiden die Bewohner der engen Täler unter dem Lärm und den Abgasen...


share





 2019-02-27  35m