Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

https://www.zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 34m. Bisher sind 95 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



recommended podcasts


episode 102: Eins, Zwei, Polizei


Straßenkämpfe, Arbeitslosigkeit Avantgarde: Was die 1920er-Jahre in unseren Ländern prägte und ob sie nun wiederkommen. Außerdem: Was die Deutschen mit der Polizei haben. Nach den Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz streitet Deutschland darüber, wie viel Kritik an der Polizei eigentlich erlaubt ist – und die Nachbarn aus Österreich und der Schweiz wundern sich. Warum ist das Verhältnis der Öffentlichkeit zur Polizei so unterschiedlich? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





   42m
 
 

episode 101: In Wien wagen sie mal was


Ist die türkis-grüne Koalition ein Modell für Deutschland und die Schweiz und was haben die Grünen für die Macht bezahlt? Und: Die Schweiz will Schwulenhass verbieten. Das Land klimapolitisch umkrempeln und gleichzeitig einen harten Kurs in der Asyl- und Migrationspolitik fahren: das ist das Programm der neuen Regierung Österreichs, aus konservativer ÖVP und Grünen...


share





   38m
 
 

episode 100: Auch Weihnachten rettet die Kirche nicht


Wer geht bei uns noch in den Gottesdienst und wie hat der Katholizismus Österreich geprägt? Wir diskutieren die Macht der Kirchen in unseren Ländern. Zu Heiligabend gehen viel noch in die Kirche, aber sonst nimmt ihre Bedeutung ab. In Österreich hat vor allem der Umgang mit den Missbrauchsskandalen der katholischen Kirche geschadet, in der Schweiz ärgern sich viele über die Kirchensteuer...


share





   36m
 
 

episode 99: Himmel, Hölle, Rock’n Roll


Kommunisten, Misanthrophen, blöde Baugruppen: Wir empfehlen Bücher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – und dazu noch Serien und Filme. In der letzten Folge von "Servus. Grüezi. Hallo." vor den Feiertagen streiten wir ausnahmsweise nicht, sondern reden über die Bücher, Serien und Filme aus unseren drei Ländern sprechen, die uns in diesem Jahr besonders gefesselt haben. Die transalpine Bücherliste Schweiz: Lea Haller, Transithandel...


share





 2019-12-17  48m
 
 

episode 98: Pyroshow für Jesus


Ekel-Glühwein, Würstchen, Rauchnächte: wir vergleichen Weihnachtsbräuche in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Und wir erklären, wer in der Schweiz die Gesetze macht. Heute wird in der Schweiz eine neue Regierung gewählt – die aber die alte ist und eh nicht allzu viel zu sagen hat ...


share





 2019-12-11  40m
 
 

episode 97: Moskau liegt jetzt in Belgien


Was sind unsere Feindbilder? Beim europäischen Mediengipfel in Lech diskutieren wir die Wut auf Brüssel, SUV-Fahrer und Ökos. Und fragen, worauf unsere Länder stolz sind. Live vom 13. Europäischen Mediengipfel in Lech am Arlberg: mit Claudia Gamon, Europaabgeordnete der österreichischen NEOS, sprechen wir darüber, welche Feindbilder es in Österreich, der Schweiz und Deutschland so gibt. Warum man zwar nicht mehr ganze Länder zum Feind erklärt, aber dafür gerne auf Brüssel schimpft...


share





 2019-12-04  53m
 
 

episode 95: Jetzt sind die Ösis völlig durchgedreht


Goldbarren, Jagdgewehre und Whatsapp-Gekungel: Wir besprechen die verrückte Woche in Österreich. Und wir klären, was unsere Länder gegen Altersarmut tun. Die österreichischen Polit-Skandale werden immer absurder – weswegen wir diese Woche unsere Rubrik “Die spinnen” zu einer XXL-Version ausbauen. Wir besprechen, wohin sich die FPÖ bei einem Bürgerkrieg zurückziehen wollte und was ein SPÖ-Politiker so auf dem Rücksitz seines Porsches rumliegen hat...


share





 2019-11-27  41m
 
 

episode 93: Brudi, gibt es für uns noch Rente?


Warum kriegen Österreicher so viel mehr Rente als Deutsche und wie zukunftsfest ist das Schweizer System? Und: Wie Deutschrap die Charts dominiert. In Deutschland hat der Bundestag gerade die Grundrente beschlossen, weil viele nicht gut von ihrer Rente leben können. Wie die Altersvorsorge in der Schweiz und in Österreich funktioniert, diskutieren wir in dieser und der folgenden Sendung...


share





 2019-11-20  47m
 
 

episode 90: Flüsse unter Strom


Die Alpenflüsse werden zur Stromgewinnung zugebaut, darunter leidet die Natur. Was ist wichtiger? Außerdem: Die besten Würste aus Deutschland, Österreich, Schweiz. 60 Prozent des Stroms gewinnt Österreich aus Wasserkraft, die Schweiz ähnlich viel. Das ist zwar gut fürs Klima, aber schlecht für die Flüsse, die kaum noch natürlich fließen können. Und für die Fische, die in den Staudämmen und Anlagen zerhäckselt werden...


share





 2019-11-13  38m
 
 

episode 92: Im Sparbuch-Land


Deutsche bekommen Sparbücher schon in der Grundschule, in der Schweiz liegt jetzt Bargeld in Tresoren: wie unsere Länder sparen. Und eine Verteidigung der Schneekanone. Mehr als zehn Prozent des Einkommens sparen Deutsche im Schnitt, die Österreicher weniger, die Schweizer sogar noch mehr. Wohin geht das Geld? Und wer ist nun Schuld daran, dass es keine Zinsen mehr gibt? Wir diskutieren den deutschen Sparfimmel und die Folgen der niedrigen Zinsen für die Schweizer Banken...


share





 2019-11-06  38m