Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

https://www.zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 71 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast
subscribe
share



 

recommended podcasts


episode 75: Die Macht der Burschenschaften


Sie dominieren die FPÖ – und werden auch in Deutschland einflussreicher. Wir sprechen über Burschenschaften und klären, welche Männerbünde in der Schweiz wichtig sind. Mehr als ein Drittel der FPÖ-Abgeordneten sind Mitglied von Burschenschaften, was bedeutet das für die Politik? Und wodurch unterscheiden sich christliche Studentenverbindungen von den pflichtschlagenden und deutsch-völkischen Verbindungen? Außerdem bei „Servus, Grüezi. Hallo...


share





   39m
 
 

episode 74: Touri, go home!


Kreuzberg, 7. Bezirk oder Kreis 5: AirBnB macht sich in allen hippen Stadtquartieren breit. Mit welchen Folgen? Dazu: Was bedeutet eine deutsche EU-Chefin für Österreich und die Schweiz? Sie fallen in Rollkoffer-Armeen in Szeneviertel ein, machen sich in In-Cafés breit und bestellen im Pop-Up-Restaurant auf Englisch: AirBnB-Touristen...


share





   36m
 
 

episode 73: Hilfe, die Touris kommen!


Hallstatt, Salzburg, Titlis: Manche Orte in den Alpen werden geradezu überrannt. Was kann man gegen Overtourism tun? Dazu: unsere transalpinen Urlaubstipps. Nicht einmal 800 Einwohner und bis zu 10.000 Touristen. Pro Tag. Hallstatt in Österreich ächzt unter Besuchermassen, verdient aber an ihnen. So wie viele andere Orten in den Alpen auch. Vor allem aus China und Indien kommen viele neue Reisende – und sind dann schnell wieder weg...


share





   37m
 
 

episode 72: Nazi-Gewalt in den Alpenländern


Nach dem Tod von Walter Lübcke: wie viele Opfer fordert eigentlich Rechtsterrorismus in der Schweiz und Österreich? Und: Warum gewinnt die Schweiz die Uni-Rankings? Mutmaßlich ein Rechtsextremist hat den Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erschossen. Es ist zwar der erste rechtsextreme Mord an einem deutschen Politiker seit 1945, aber gewalttätig waren Nazis und Neonazis immer. Allerdings auch in der Schweiz und Österreich...


share





   36m
 
 

episode 71: Helvetia hat ein Problem


Hunderttausende beim Frauenstreik: Warum ist die Schweiz bei der Gleichberechtigung so spät? Und: Warum kam Österreich erst 1994 zur EU? 500.000 sollen es gewesen sein, die vergangenen Freitag in der Schweiz beim Frauenstreik für mehr Gleichberechtigung demonstrierten. Umgerechnet auf Deutschland wären das fast 5 Millionen Teilnehmer. Was treibt die Schweizerinnen auf die Straße? Und was ändert der Frauenstreik? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo...


share





   35m
 
 

episode 70: Was für ein Zirkus!


Die SPD steckt in der Krise. Soll sie den Schweizer Sozis folgen und radikaler werden? Und: warum wir Österreich unsere schönsten Zirkusse verdanken Nun hat es Andrea Nahles erwischt: Die SPD-Vorsitzende ist zurückgetreten. Wer führt jetzt die Sozis aus der Krise – und mit welchem Kurs? Die Schweizer Sozialdemokraten setzen seit Jahrzehnten auf eine dezidiert linke Politik – nix da mit 3. Weg und New Labour – und sie haben damit Erfolg...


share





 2019-06-12  37m
 
 

episode 69: Kurz gestrauchelt


In Österreich wird die Regierung abgesetzt. Aber wie sehr schadet das Sebastian Kurz tatsächlich? Und: Wie blicken die Schweizer auf das Ergebnis der Europawahl? Nun hat er es tatsächlich getan: Der österreichische Nationalrat wählt Bundeskanzler Sebastian Kurz ab – und mit ihm seine gesamte Regierung...


share





 2019-05-29  28m
 
 

episode 68: Der grosse Pallawatsch in Wien


Österreich in diesen Tollhaus-Tagen: Was seit unserer Sondersendung am Montag passiert ist. Und: wieso stehen die Deutschen auf ihr Grundgesetz? Viele Fragen, viele Antworten in der neusten Folge von »Servus. Grüezi. Hallo...


share





 2019-05-22  32m
 
 

episode 67: Sonderfolge: Österreich im Ausnahmezustand


Nach dem Ibiza-Video: Wie geht es weiter für die FPÖ und die Regierung? Wer hat das Video gedreht? Und müssen auch die anderen europäischen Rechtspopulisten zittern? Am Freitagabend platzte die Bombe: In einer Filmaufnahme, die der "Spiegel" und die "Süddeutsche Zeitung" veröffentlichten, lässt sich der österreichische Vizekanzler Heinz-Christian Strache von einer angeblichen russischen Oligarchen-Nichte schmieren...


share





 2019-05-20  31m
 
 

episode 66: Ja wo läuft er denn, der EU-Wahlkampf?


Warum der angebliche Schicksalswahlkampf in Europa nicht so richtig zündet. Und: wie vor 100 Jahren ein Voralberger Antisemit und Vergewaltiger fast den Anschluss an die Schweiz erwirkt hätte. Immerhin Sebastian Kurz hat ein paar Ideen. Der österreichische Kanzler will die EU etwas umbauen – und stiehlt damit seinem eigenen Spitzenkandidaten für die Europawahl die Show. Während in Deutschland selbst Cola-Hersteller plötzlich Wahlwerbung machen...


share





 2019-05-15  33m