Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

https://www.zeit.de/serie/servus-gruezi-hallo

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 46m. Bisher sind 307 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich.

Gesamtlänge aller Episoden: 10 days 41 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 6: Wer schützt hier die Verfassung?


Die FPÖ filzt den österreichischen Geheimdienst. Und die Schweiz hatte gar mal eine eigene Kampftruppe zum Verfassungsschutz. Und: Warum wir uns ans Bargeld krallen. Sehr merkwürdige Geschichte in Wien: Da lässt die Staatsanwaltschaft das Hauptquartier des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung durchsuchen, mit einer Polizeitruppe die von einem FPÖ-Politiker geleitet wird und nimmt dabei auch Unterlagen über Rechtsextreme mit...


share








 March 21, 2018  34m
 
 

episode 5: Dann soll das Volk es halt selbst machen


Ein Österreicher empfiehlt mehr Mitbestimmung gegen Rechtspopulisten, aber in der Schweiz weiß man es besser. Und: wie kaputt ist der Fussball in den Alpenländern? Der österreichische Autor Philippe Narval ist durch Europa gefahren und hat sich angesehen, wo und wie Bürger direkt politisch mitbestimmen können. Seine Empfehlung: Wenn die Bürger mehr Macht haben, haben auch Populisten schlechtere Chancen...


share








 March 14, 2018  32m
 
 

episode 4: Oida, es langt!


In Österreich macht ein Frauenvolksbegehren Furore. Wie gut schneiden die Schweiz und Deutschland bei der Gleichstellung ab? Und: die letzten Gegner des Rauchverbots. Schon über 200.000 Österreicherinnen und Österreicher haben ein Volksbegehren unterschrieben, das die Gleichstellung von Frauen fördern will...


share








 March 7, 2018  29m
 
 

episode 3: Steuern zahlen ist eine Zumutung


Die Schweizer stimmen ab, ob der Bund überhaupt Steuern erheben darf. Irrsinn oder gesunde Staatsskepsis? Und: Warum die Deutschen und Schweizer den Wiener Schmäh lieben. Die Schweizer zahlen sowieso schon weniger Steuern als die Österreicher und Deutschen, nun stimmen sie sogar darüber ob, ob der Bund keine eigenen Steuern mehr eintreiben darf. Was verrät das über das Verhältnis der Bürger zu ihrem Staat? Außerdem reden wir in der vierten Folge von “Servus. Grüezi. Hallo.” über Freundlichkeit...


share








 February 28, 2018  31m
 
 

episode 2: Den Kapitalismus überwinden!


In der Schweiz sind Sozialdemokraten linker als in Deutschland – und erfolgreicher. Und Wien könnte Vorbild beim Nahverkehr sein. Folge drei unseres transalpinen Podcasts Bei 16 Prozent steht die SPD in Deutschland in neuesten Umfragen, mal wieder ein neues Tief. Muss das so sein? In Österreich und der Schweiz stehen die Sozialdemokraten etwas besser da. In der Schweiz schaffen sie es gar, gleichzeitig kapitalismuskritische Opposition und Regierungspartei zu sein...


share








 February 21, 2018  39m
 
 

episode 1: Olympia ist doch Schnee von gestern


Die Winterspiele laufen in Südkorea – und seit langem nicht mehr in den drei Alpenländern. Warum? Und wofür steht Sebastian Kurz? Folge zwei unseres transalpinen Podcasts. Es gibt ja Städte in Österreich und der Schweiz, die ihren Ruhm und ihr Selbstverständnis zu großen Teilen dem Status als Olympia-Ausrichter verdanken. Innsbruck zum Beispiel. Aber jetzt wollen die meisten Österreicher und Schweizer, aber auch die meisten Deutschen Olympia nicht mehr...


share








 February 14, 2018  37m
 
 

Was Große Koalitionen anrichten


Die Premiere unseres transalpinen Debatten-Podcast, mit folgenden Themen: Deutschland hat endlich eine neue Regierung – aber was passiert mit einem Land, das jahrzehntelang von einer GroKo regiert wird? Nirgendwo regierten die zwei Großparteien länger gemeinsam als in Österreich und die FPÖ erstarkte derweil. Muss das so sein? Und in der Schweiz regieren tatsächlich alle Parteien irgendwie mit...


share








 February 8, 2018  40m