She Likes Tech - der Podcast über Technologie

Jung, weiblich, genial: Im Tech-Podcast von NDR Info finden die beiden Tech-Journalistinnen Eva Köhler und Svea Eckert jede Woche die Top-Expertinnen für IT-Themen. Sie spüren Sicherheitslücken in der Corona-Warn-App auf, wollen Gesichtserkennungssoftware weniger rassistisch machen und Nutzer*innen vor betrügerischen Apps schützen - und sie erzählen, wie sie als Frau in der IT Karriere gemacht haben. Jede zweite Woche dienstags gibt es eine neue Episode von She Likes Tech zu hören.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4808.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 33m. Bisher sind 35 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 19 hours 34 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


#14 Der iPhone-Hack (rC3-Spezial)


Sicherheitslücken in Apples iPhone zu finden - das ist der IT-Sicherheitsforscherin Jiska Classen gelungen. Es ist nicht das erste Mal, dass sie die Firmware von bekannten Tech-Produkten hackt: Die Fitnesstracker von Fitbit, die Smartphones der Samsung-Galaxy-S8-Reihe, die Staubsaugerroboter von Vorwerk. Sie alle hat Classen bereits gehackt...


share







 2020-12-29  38m
 
 

#13 Traumjob Gamerin


Saftiges Gnu - das ist seit ihrem elften Lebensjahr der Name ihres YouTube-Accounts. Heute hat Jasmin mehr als 800.000 Abonnenten alleine auf YouTube und ist eine der erfolgreichsten Gaming-Influencerinnen Deutschlands. Doch der Ruhm ist harte Arbeit und hat auch Schattenseiten. Hass im Netz und Morddrohungen hat die heute 31-jährige bereits bekommen. Wie sie damit umgeht, erzählt sie in der neuen Episode von She Likes Tech...


share







 2020-12-22  33m
 
 

#12 Faxen ist zu langsam in der Pandemie


Röcke, ja - Piepsstimme, nein, sagt die Politikerin Anke Domscheit-Berg. Sie hat jahrelang als Unternehmensberaterin und Managerin für IT-Projekte gearbeitet und ist jetzt netzpolitische Sprecherin für die Linksfraktion im Bundestag. Sie wirbt für Führungsqualitäten bei Frauen, ohne die eigene Weiblichkeit zu verlieren. Ihr aktuelles Spezialthema ist die Corona-Warn-App. In dieser Folge gehen wir auf Hörer*innen Fragen ein...


share







 2020-12-08  47m
 
 

#11 Aus Liebe zum Urheberrecht


Sie war erst 28 Jahre alt, als Julia Reda für die Piraten ins EU-Parlament zog. Was dann folgte, war turbulent: Sie wurde Ikone der YouTube-Generation im Kampf ums Urheberrecht, erlebte Sexismus und stieg schließlich aus. Bei She Likes Tech erzählt Julia Reda, wie sie sexistische Sprüche von Politikern kontert und ob es wieder Zeit ist, um für ein faires Urheberrecht auf die Straße zu gehen...


share







 2020-11-24  32m
 
 

#10 Gamechanger Kamala Harris


Die designierte Vizepräsidentin der USA ist ein Vorbild für viele junge Frauen, sagt die Innovationschefin von Mozilla, Katharina Borchert. "Wir sehen hier den Anfang einer Welle und es ist das erste Mal möglich, dass kleine Mädchen sich selbst repräsentiert sehen in diesen Funktionen", sagt Katharina im Podcast, für den sie sich aus San Francisco meldet...


share







 2020-11-10  36m
 
 

#9 So funktioniert ein Wahl-Hack


Wahlen können gehackt werden: Julia Schütze weiß das. Sie ist Expertin für Cybersicherheitspolitik bei der Stiftung neue Verantwortung und entwickelt unter anderem Planspiele, mit denen Staaten Angriffe auf ihre Wahlen und ihre Demokratie simulieren und Reaktionsszenarien erarbeiten. Eine Erkenntnis: Wahlen werden oft nicht technisch gehackt - es geht darum, Gedanken und Menschen zu hacken und zu manipulieren...


share







 2020-11-03  34m
 
 

#8 Hört Facebook mich ab?


Das wird die Wissenschaftlerin Frederike Kaltheuner auch schon mal in der Sauna gefragt. Sie untersucht, wie wir im Internet von den IT-Konzernen getrackt werden. In dieser Podcast-Folge geht es um unheimliche Werbung auf dem Handy und die Interessen von Großkonzernen. Zum Beispiel Schwangerschaftsapps, die ihre Nutzer*innen ausspähen, Reiseapps, die genau wissen, wohin wir fliegen. Frederike Kaltheuner fordert deshlab mehr Transparenz und mehr Kontrolle bei der Datenweitergabe durch Apps...


share







 2020-10-27  34m
 
 

#7 Inside Silicon Valley


Dass sie es mal zu Apple und Netflix schafft, hätte Carola Nitz früher kaum jemand zugetraut. Als die junge Medizininformatik-Absolventin noch in einem Berliner Start-Up arbeitete, wurde sie von manchen belächelt. Heute entwickelt die 30-Jährige die Netflix App weiter. In dieser Episode erzählt sie, wie sie ins Silicon Valley kam und warum es eine ihrer besten Entscheidungen war, Apple zu verlassen und heute für Netflix zu programmieren...


share







 2020-10-20  37m
 
 

#6 Selfbranding - Mut zur eigenen Marke


Auffallen, aber richtig – gutes Selbstmarketing ist der Schlüssel zum Erfolg, sagt Tijen Onaran. Sie ist Gründerin von Digital Global Women und kämpft für mehr Sichtbarkeit von Frauen in digitalen Berufen. Sie setzt sich ein gegen Stereotype und will Frauen Mut machen, technische Berufe zu erobern. In dieser Folge erklärt sie, warum Selfbranding in Deutschland zu Unrecht verpönt ist und gibt ganz konkrete Tipps, wie Frauen (und auch Männer) im Job sichtbarer werden können...


share







 2020-10-13  31m
 
 

#5 Warum ist KI manchmal rassistisch?


Wie funktioniert eigentlich Künstliche Intelligenz und warum ist es fatal, wenn wir selbstlernender Software menschliche Vorurteile einprogrammieren? Das erklärt uns Kenza Ait Si Abbou Lyadini. Die Ingenieurin ist Expertin für Künstliche Intelligenz und arbeitet bei der Telekom als Senior Manager Robotics and Artifical Intelligence. Wenn ihr Fragen zu dieser Folge habt oder Anregungen, dann schreibt uns gerne: shelikestech@ndr...


share







 2020-10-06  49m