Sitzfleisch

Der Ultracycling-Podcast mit Florian Kraschitzer und Christoph Strasser. Langstrecken-Profi Christoph Strasser und sein Betreuer Florian Kraschitzer erzählen von ihren Erlebnissen aus dem Radsport und unterhalten sich mit Gästen über ihre Erfahrungen zum Thema „Weitradlfoan“. Die erste Staffel widmet sich in allen Details dem Race Across America: Flo und Straps gewähren intime Einblicke in die Rennstrategie, die körperlichen und mentalen Hochs und Tiefs eines acht Tage dauernden non-Stop Radrennens und erzählen von den Aufgaben im RAAM-Betreuerteam. Untermalt werden die Geschichten durch humorvolle Anekdoten und originale Audio-Aufnahmen aus Interviews und dem Funkverkehr. Race Around Austria und Race Around Niederösterreich bilden die Schwerpunkte in den Staffeln zwei und drei. Flo Kraschitzer steigt für dieses Rennen vom Begleitfahrzeug auf den Sattel seines Rennrades um, und nimmt wieder selbst ein Langstrecken Rennen in Angriff...

https://sitzfleisch.simplecast.com

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 57m. Bisher sind 96 Folge(n) erschienen. Dies ist ein wöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 17 hours 24 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

episode 14: S2E1 Das härteste Radrennen Österreichs


Christoph Strasser und Florian Kraschitzer sind zurück. Nachdem das Corona-Virus auch den Rennkalender der Ultra-Cycling Szene zunichte gemacht hat, freut es uns sehr, dass das diesjährige Highlight nicht etwa der "1000 Kilometer in 24 Stunden" - Rekordversuch ist, sondern das Race Around Austria. Das Rennen rund um Österreich. 2.200 Kilometer (30.000 Höhenmeter) gilt es mit dem Rad zu bewältigen. Christoph Strasser und sein Team sind bereit...


share








 2020-08-07  46m
 
 

episode 15: S2E2 Der Organisator


Christoph Strasser konnte das Race Around Austria mit einer neuen Rekordzeit gewinnen. Mit 3 Tagen, 11 Stunden und 26 Minuten war er um 75 Minuten schneller als im Jahr 2016 und triumphierte zum vierten Mal auf der Ultradistanz des härtesten Radrennens Europas. Das ihm das überhaupt gelingen konnte ist auch den Veranstaltern des Rennens zu verdanken. Dr...


share








 2020-08-28  1h16m
 
 

episode 16: S2E3 Die ersten 12 Stunden


Flo ist aus dem Urlaub zurück und wieder mit von der Partie. Seine erste Episode nach seinem wohlverdienten Urlaub nutzt er gleich um über den Fauxpas vor dem Start vom Race Around Austria 2020 zu sprechen. Außerdem geht es darum, was es für Christoph Strasser bedeutet, gleich in der Anfangsphase die stärksten Konkurrenten einzuholen bzw. auf Distanz zu halten. Das offizielle "Sitzfleisch" Trikot gibt es hier: https://www.ultracyclingshop.com/de/bekleidung/sitzfleisch-limited-edition-2020


share








 2020-09-11  36m
 
 

episode 17: S2E4 Des Fahrers neue Kleider


Die erste Nacht beim Race Around Austria ist geschafft. Neben den technischen Herausforderungen geht es in dieser Episode auch um ein kleines Service bei Christoph Strasser. Trikot, Sonnencreme und etwas Creme für das Gesäß. Aber das ist noch nicht alles was es zu erfahren gibt. Nach 12 Stunden bekommt Christoph sein erstes Update zur aktuellen Platzierung. Motivation pur. Das offizielle Sitzfleisch-Trikot gibt es hier: https://www.ultracyclingshop...


share








 2020-09-18  35m
 
 

episode 18: S2E5 Motivation auf Anschlag


Nach einem Zwischenstand, den Christoph Strasser von seiner Crew erhalten hat, steigt seine Motivation ins Unermessliche. Strasser führt beim Race Around Austria, hat einen Schnitt von über 33 km/h und fährt im Burgenland in Richtung Steiermark. Das Burgenland hat aber auch seine Tücken. Es beginnt hügelig zu werden und das weiß auch Christoph und sein Team. Hol dir das Sitzfleisch-Trikot im Ultracyclingshop auf der Webseite www.christophstrasser.at


share








 2020-09-25  35m
 
 

episode 19: S2E6 Die erste Schlafpause


Christoph Strasser fährt beim Race Around Austria 28 Stunden am Stück bis zu seiner ersten Schlafpause. Diese Pause kam etwas früher als erhofft, jedoch vollkommen im Plan. Wie geht es Christoph nach dem Aufwachen? Wie geht man mit dieser Extremsituation um? Das alles und noch viel mehr hört ihr in dieser Episode. Hol dir das Sitzfleisch-Trikot im Ultracyclingshop! https://www.ultracyclingshop.com/de/bekleidung/sitzfleisch-limited-edition-2020


share








 2020-10-02  34m
 
 

episode 20: S2E7 Der Hummelmodus


Christoph Strasser bekommt beim Race Around Austria von seiner Crew Fragen gestellt. Diesmal soll er erklären, was der sogenannte "Hummelmodus" ist. In dieser Episode, sind die Jungs rund um Strasser ungefähr 1000 Kilometer unterwegs und der Kampf gegen die Müdigkeit wird härter. Es gibt einige Tricks, die zur Anwendung kommen. Hol dir das Sitzfleisch-Trikot im Ultracyclingshop! https://www.ultracyclingshop.com/de/bekleidung/sitzfleisch-limited-edition-2020


share








 2020-10-09  36m
 
 

episode 21: S2E8 Der Großglockner


Bevor die TeilnehmerInnen beim Race Around Austria über den Großglockner müssen, haben sie schon einige Kilometer in den Beinen. Alleine der Weg nach Heiligenblut, das schon über 1200 Meter Seehöhe liegt, ist eine große Herausforderung. Wie Strasser den höchsten Berg Österreichs mit seinem Rennrad bewältigt und was nach dem Großglockner auf sie zukommt hörst du in dieser Episode. Hol dir das Sitzfleisch-Trikot im Ultracyclingshop! https://www.ultracyclingshop...


share








 2020-10-16  38m
 
 

episode 22: S2E9 Eine geile Schicht


Christoph Strasser ist beim Race Around Austria auf der Silvretta Hochalpenstraße unterwegs und auf Rekordkurs. Bevor es aber in dieser Episode um das härteste Radrennen Europas geht, philosophieren Christoph Strasser und Florian Kraschitzer über die Vor- und Nachteile von Scheibenbremsen und Felgenbremsen. Strasser ist in dieser Hinsicht eher der Nostalgiker. Das Thema Bremsen hatte das Team auch beim Rennen. Die Handbremse machte Probleme...


share








 2020-10-23  43m
 
 

episode 23: S2E10 Das Duell mit Nicole Reist


Die letzte Schlafpause bekommt Christoph Strasser beim Race Around Austria auf dem Weg zum Faschinajoch. Er und sein Team sind noch immer voll im Plan und haben zudem nur noch einen einzigen Teilnehmer vor sich. Genauer gesagt ist es eine Teilnehmerin. Die um 24 Stunden früher gestartete Nicole Reist fährt ein unglaubliches Rennen und trotzdem ist ihr Christoph Strasser gegen Ende des Rennens auf den Fersen...


share








 2020-10-30  40m
 
 
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2