Sofa-Akademie

Die Evangelische Akademie Frankfurt gestaltet gesellschaftliche Debatten. Mit diesem Podcast kann man von überall aus zuhören – auf dem Sofa zu Hause ebenso wie auf dem Weg zur Arbeit. Interessante Personen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur sprechen mit den Studienleiter/innen der Akademie über Themen unserer Zeit: von A wie Armut bis Q wie Quarantäne.

https://i1hkba.podcaster.de/

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h24m. Bisher sind 50 Folge(n) erschienen. Alle 5 Tage erscheint eine Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 15 hours 46 minutes

subscribe
share






„Was heißt: in der Demokratie zu disputieren?" – Über Kommunikation in schwierigen Zeiten


Diskursinsel vom 21. April 2022 mit Jennifer Holleis (Übersetzerin und Dolmetscherin), Prof. Nadja Mayer (Hochschule Mainz), Dr. Dietmar Molthagen (Friedrich-Ebert-Stiftung) und Prof. Dr. Stefanie Molthagen-Schnöring (HTW Berlin), moderiert von Dr. Eberhard Pausch (Evangelische Akademie Frankfurt). Diskurse und Debatten sind immer riskant und brisant. Der Erfolg von Argumenten ist niemals garantiert. Aber Demokratie lebt von der Diskussion und vom Streit...


share








   1h33m
 
 

Postkolonial und postnationalsozialistisch. Jugendarbeit unter Vorzeichen


Vortrag und Gespräch vom 30. März 2022 mit Prof. Dr. Astrid Messerschmidt (Bergische Universität Wuppertal) im Rahmen der Reihe Präventionscafé unter der Leitung von Katharina Lange (Evangelischer Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main) und Annette Lorenz (Evangelische Akademie). Geschichtsbewusstes pädagogisches Handeln erfordert eine kritische Auseinandersetzung mit der Vergangenheit – und mit deren Auswirkungen auf unser Zusammenleben heute...


share








   1h24m
 
 

Die Widerstandsfähigkeit des Bildungssystems


Wirtschaftspolitisches Forum vom 4. April 2022 mit Dr. Manuel Lösel (Hess. Kultusministerium), Dr. Larissa Zierow (ifo Zentrum für Bildungsökonomik) und Gerrit Ulmke (Helmholtz-Gymnasium, Frankfurt), moderiert von Doris Renck (Hessischer Rundfunk). Ein robustes Bildungssystem spielt eine Schlüsselrolle in einer den Menschen zugewandten, wettbewerbsfähigen und modernen Gesellschaft. Was muss unternommen werden, damit es zukunftsfähig bleibt?


share








 2022-04-07  1h57m
 
 

Krieg in der Ukraine – was kommt auf uns zu?


Diskussion vom 22. März 2022 mit Prof. Dr. Christopher Daase (Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung), Arnd Henze (Journalist), Sabine Müller-Langsdorf (EKHN) und Dr. Klaus Wittmann (Brigadegeneral a.D.), moderiert von Dr. Eberhard Pausch (Evangelische Akademie Frankfurt). Die Geschehnisse in der Ukraine erschüttern die ganze Welt. Über vieles müssen wir spekulieren, weil Informationen und eindeutige Erkenntnisse fehlen...


share








 2022-03-24  1h41m
 
 

„Kritik der Unheilsmacht“ – Martin Mittelmeiers Blick auf die „Dialektik der Aufklärung“


Diskussion vom 25. Februar 2022 mit Dr. Liane Bednarz (Publizistin und Juristin) und Dr. Martin Mittelmeier (Komparatist und Autor), moderiert von Dr. Eberhard Pausch (Evangelische Akademie Frankfurt). Impulsreferat von Dr. Martin Mittelmeier über sein Buch "Freiheit und Finsternis. Wie die 'Dialektik der Aufklärung' zum Jahrhundertbuch wurde", München 2021. „Die vollends aufgeklärte Erde strahlt im Zeichen triumphalen Unheils...


share








 2022-03-07  1h34m
 
 

Chancen.Bildung – Bildungsgerechtigkeit in Deutschland (2)


Gespräch vom 1. Juli 2021 mit Prof. Dr. Julian Garritzmann (Goethe-Universität Frankfurt) und Hanna-Lena Neuser (Evangelische Akademie Frankfurt) Die Evangelischen Akademien Bad Boll, Berlin, Hofgeismar, Frankfurt und Sachsen – im Verbund der Evangelischen Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung – wollen gemeinsam eine breite und konstruktive öffentliche Debatte über ungleiche Bildungschancen und mögliche Schritte hin zu einer gerechteren Bildung in Deutschland anregen...


share








 2022-01-21  21m
 
 

Chancen.Bildung – Bildungsgerechtigkeit in Deutschland (1)


Gespräch vom 14. Juni 2021 mit Prof. Dr...


share








 2022-01-20  27m
 
 

Auf dem Weg zur stufenweisen Impfpflicht?


Diskussion vom 15. Dezember 2021 mit Prof. Dr. Steffen Augsberg (Justus-Liebig-Universität Gießen) und Prof. Dr. Martin Gutzeit (Justus-Liebig-Universität Gießen), moderiert und geleitet von Prof. Dr. Bernhard Kretschmer (Justus-Liebig-Universität Gießen) und Prof. Dr. Kurt W. Schmidt (Evangelische Akademie Frankfurt) Über viele Monate wurde von der Politik beteuert, dass es eine Impfpflicht gegen Covid-19 nicht geben werde...


share








 2022-01-17  1h31m
 
 

Tehillim – Psalm 113 im Dialog


Trialogisches Gespräch vom 18. November 2021, moderiert von Dr. Eberhard Pausch Vom Aufgang der Sonne bis zu ihrem Niedergang sei Gott gelobt, „… der das Niedrigste beachtet“. Reflexionen aus den Perspektiven der abrahamitischen Weltreligionen zu Psalm 113, der in diesem Jahr die Grundlage und den Ausgangstext für das Konzert des Interreligiösen Chors Frankfurt darstellt.


share








 2021-12-02  1h24m
 
 

Zur Lage der Nation


Diskussion vom 4. Oktober 2021 mit Prof. Dr. Dr. Aleida Assmann (Universität Konstanz) und Prof. Dr. Ireneusz Pawel Karolewski (Universität Leipzig), moderiert von Dr. Margrit Frölich (Evangelische Akademie Frankfurt) In Deutschland gilt der Begriff der Nation als verpönt...


share








 2021-11-05  2h9m