Soundcheck | radioeins

Jeden Freitag zwischen 21.00 und 23.00 Uhr empfängt Andreas Müller im Wechsel mit Torsten Groß drei Musik-Journalisten und Journalistinnen auf radioeins. Vier Alben, die am Freitag neu erscheinen werden ausführlich besprochen. Produktionen großer Stars werden genauso einer gnadenlos kritischen Überprüfung unterzogen wie die Alben junger und völlig unbekannter Bands. Am Ende steht das Urteil. Aus drei Kategorien müssen die Kritiker auswählen und damit bekennen, was sie von der Platte halten: ist die CD ein Hit? Eine Niete? Oder heißt es – die geht in Ordnung?! Die Meinungen der Soundchecker sind hemmungslos subjektiv, euphorisch und polemisch – also immer voller Begeisterung für die Musik. Wenn Sie finden, das Quartett liegt völlig richtig oder auch total daneben, dann melden Sie sich...

https://www.radioeins.de/archiv/podcast/soundcheck.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 56m. Bisher sind 386 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts
subscribe
share



recommended podcasts


Soundcheck vom 24.01.2020


Andreas Müller diskutiert mit Claudia Gerth, Nadine Lange und Martin Böttcher über diese vier Alben: Hotspot von Pet Shop Boys // Mind Hive von Wire // Suite For Max Brown von Jeff Parker // Watch This Liquid Pour Itself von Okay Kaya.


share





   1h6m
 
 

Soundcheck vom 17.01.2020


Gastgeber Torsten Groß diskutiert mit Julia Lorenz, Thomas Venker und Hannes Soltau die Alben von Algiers, Bombay Bicycle Club, Halsey und Turbostaat.


share





   57m
 
 

Soundcheck vom 10.01.2020


Gastgeber Andreas Müller diskutiert mit Fanny Van Tanck, Christian Seidl und Jörg Wunder über diese vier Alben: Special Edition Part 1 von Fat Freddy’s Drop // Seeking Thrills von Georgia // Closer To Grey von Chromatics // Making A New World von Field Music.


share





   56m
 
 

Soundcheck vom 03.01.2020


Gastgeber Torsten Groß diskutiert mit Aida Baghernejad, Daniel Koch und Kai Müller im Soundcheck über „vergessene Perlen“ aus 2019.


share





   1h2m
 
 

Soundcheck vom 20.12.2019


Es ist fast schon eine kleine Tradition: Bei seinem letzten Soundcheck des Jahres dreht Torsten Groß den Spieß um. Wo normalerweise Kritikerinnen und Kritiker über die wichtigste Musik der Woche urteilen, kommen nun diejenigen zu Wort, deren Werk im Soundcheck Gegenstand der Kritik ist: die Künstlerinnen und Künstler.


share





 2019-12-20  55m
 
 

Soundcheck vom 13.12.2019


Gastgeber Andreas Müller diskutiert mit Elissa Hiersemann, Christian Schröder und Fabian Wolff über diese Alben: Stonechild von Jesca Hoop // Nothing Great About Britain von Slowthai // Blood von Kelsey Lu // Nenn mich Musik von The Düsseldorf Düsterboys.


share





 2019-12-13  1h0m
 
 

Soundcheck vom 06.12.2019


Am Nikolaustag diskutierten Torsten Groß mit Aida Baghernejad, Christina Mohr und Hannes Soltau über diese Neuerscheinungen: Who von The Who // Nimmerland von RIN // After You von Jack Penate // Songs For You von Tinashe.


share





 2019-12-06  54m
 
 

Soundcheck vom 29.11.2019


Andreas Müller diskutiert mit seinen Gästen Christoph Reimann, Christian Schröder und Tobias Rapp über diese Alben: Dissolution von Jaako Eino Kalevi // Lake von 3tm // Dancing Wittgenstein von Jazzrausch Bigband // Time Rewind von Liun & The Science Fiction Band.


share





 2019-11-29  59m
 
 

Soundcheck vom 22.11.2019


Andreas Müller, Fabian Wolff, Martin Böttcher und Kai Müller sprachen über diese Alben: Hyperspace von Beck // Thanks For The Dance von Leonard Cohen // Everyday Life von Coldplay // Abstractions Of Reality Past And Incredible Feathers von Binker Golding.


share





 2019-11-22  56m
 
 

Soundcheck vom 15.11.2019


Gastgeber Torsten Groß diskutiert mit seinen Kollegen Christine Heise, Hannes Soltau und Andreas Borcholte über diese vier Neuerscheinungen: No Treasure But Hope von Tindersticks // The Gospel According To Water von Joe Henry // I Made A Place von Bonnie Prince Billy // Devastation von Pumarosa.


share





 2019-11-15  45m