Sozusagen!

Sozusagen! Für alle Liebhaber, nicht für Rechthaber der deutschen Sprache. Mit Gesprächen, Glossen, Kommentaren über neue und alte Phänomene unserer Sprache.

https://www.br.de/mediathek/podcast/sozusagen/485

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 9m. Bisher sind 230 Folge(n) erschienen. Dieser Podcast erscheint wöchentlich
subscribe
share



 

recommended podcasts


"Handeln Sie nicht wie Hitler!"


"Ihr Gottverdammten Juden seit auch nicht besser wie es die Nazis waren" - genau so schrieb es ein ungenannt bleibender Mensch im November 2012 an die israelische Botschaft in Berlin. Die Sprachwissenschaftlerin Linda Giesel hat nun in mehr als 10.000 Mails an die Botschaft und an den Zentralrat der Juden nach Nazi-Vergleichen gesucht...


share





   9m
 
 

Variantengrammatik in Datenbank


"Variantengrammatik des Standarddeutschen" - Die Zürcher Sprachwissenschaftlerin Christa Dürscheid spricht über den von Forschern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erstellten Online-Katalog, der regionale Varianten des Standarddeutschen auf der Seite www.variantengrammatik.net verzeichnet. "Sprache des Aggressors" vs. Landessprache: Zum Sprachenstreit in der Ukraine. Ukrainisch oder Russisch? Seit 2017 wurden insgesamt drei Gesetze erlassen, die die ukrainische Sprache stärken sollen...


share





   9m
 
 

Deutsch perfekt


Interessante Geschichten über Land und Leute lesen und dabei unsere Sprache lernen? Das geht mit "Deutsch perfekt", einem Magazin für Deutschlerner in aller Welt. Wir sprechen mit Chefredakteur Jörg Walser über die Kunst, mit Mini-Wortschatz gute Geschichten zu erzählen, über Fanpost aus dem Senegal und über die Anmut des Wortes "Schmetterling" - oder wie ein Leser des Magazins es formuliert: "Der Schmetterling hat mich ermutigt, weiter Deutsch zu lernen."


share





   9m
 
 

Mark Twains Stück "Meisterschaft"


"Meisterschaft oder: Even German is preferable to death": Ein Dreiakter des mit der deutschen Sprache hadernden Mark Twain erscheint erstmals auf Deutsch bei Reclam (Von Hendrik Heinze) Bedrohtes Rätoromanisch - Der Umgang der Schweiz mit ihrer vierten Landessprache. "Allegra!" Mit diesem Gruß begrüßen sich viele Menschen im Schweizer Kanton Graubünden. "Allegra" bedeutet auf Rätoromanisch "Freue (dich)!". Rätoromanisch ist die vierte Landessprache der Schweiz...


share





   9m
 
 

Sozusagen! - wo spricht man eigentlich "Aranesisch"?


Wer in Deutschland lebt, kann sich den Sprachenreichtum der Welt manchmal gar nicht recht vorstellen: Allein in einem Land wie Kanada werden neben Englisch und Französisch noch etwa 60 weitere Sprachen gesprochen! Viele davon wird es allerdings in zwanzig Jahren nicht mehr geben. Die Vereinten Nationen haben 2019 daher zum Aktionsjahr für die Sprachenvielfalt gemacht. Unser Beitrag dazu: Eine Sendung über die Sprachen Mi'kmaq und Aranesisch.


share





   9m
 
 

Hunsrückisch - ein deutscher Dialekt in Brasilien


Sei die "Migration" auch noch so umstritten - dass sie gute Geschichten hervorbringt, bestreitet niemand. Im 19. Jahrhundert wanderten arme Bauern aus Rheinland-Pfalz nach Brasilien aus - und nahmen die Sprache ihrer Heimat natürlich mit. Heute wird ihr "Hunsrückisch" dort immer noch gesprochen. Sebastian Kürschner von der Katholischen Universität Eichstätt hat den Dialekt erforscht - und erzählt, was ihn so interessant macht.


share





 2019-07-19  9m
 
 

Hunsrückisch - ein deutscher Dialekt in Brasilien


Sei die "Migration" auch noch so umstritten - dass sie gute Geschichten hervorbringt, bestreitet niemand. Im 19. Jahrhundert wanderten arme Bauern aus Rheinland-Pfalz nach Brasilien aus - und nahmen die Sprache ihrer Heimat natürlich mit. Heute wird ihr "Hunsrückisch" dort immer noch gesprochen. Sebastian Kürschner von der Katholischen Universität Eichstätt hat den Dialekt erforscht - und erzählt, was ihn so interessant macht.


share





 2019-07-12  9m
 
 

Von Anscheuseln bis Zurückdummen


Wie heißt eigentlich der Stab, den man an der Supermarktkasse hinter seinen Einkauf legt? Na? Nicht die einzige Wortlücke in unserer Hochsprache. Zum Glück gibt‘s ja die Dialekte: Der Warentrennstab heißt bei den Ostfriesen "Miendientje" - ein Begriff, so schön und hilfreich wie auch "tramhappert", "anscheuseln" oder "Gehäuschnis". Zu Gast im Studio ist heute Sofia Blind, Buchautorin und Expertin für "Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt" (Verlag Dumont).


share





 2019-07-11  9m
 
 

Was heißt hier "wir"? Das Reden der Rechten


"Was heißt hier 'wir‘"? - Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Heinrich Detering über seinen Essay "Zur Rhetorik der parlamentarischen Rechten" (Reclam 2019). Während andere noch mit Rechten reden möchten, analysiert Detering in einem close reading das Reden der Rechten - namentlich das der AfD-Politiker Alexander Gauland, Beatrix von Storch, Björn Höcke, Alice Weidel und Emil Sänze.


share





 2019-07-05  9m
 
 

Was heißt hier "wir"? Das Reden der Rechten


"Was heißt hier 'wir‘"? - Gespräch mit dem Literaturwissenschaftler und Schriftsteller Heinrich Detering über seinen Essay "Zur Rhetorik der parlamentarischen Rechten" (Reclam 2019). Während andere noch mit Rechten reden möchten, analysiert Detering in einem close reading das Reden der Rechten - namentlich das der AfD-Politiker Alexander Gauland, Beatrix von Storch, Björn Höcke, Alice Weidel und Emil Sänze.


share





 2019-07-05  9m