Sportgespräch - Deutschlandfunk

Feed provided by Deutschlandradio. Click to visit.

https://www.deutschlandfunk.de/sportgespraech.891.de.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 26m. Bisher sind 385 Folge(n) erschienen. Jede Woche gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 7 days 18 hours 2 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


Ehemalige Tennisspielerin Marie Jacquot - "Ich hatte das Gefühl, ich kämpfe gegen mich selbst."


Marie Jacquot war auf dem Weg zum Tennisprofi. Dann wurde sie Dirigentin. Die Erfahrungen als Sportlerin nützen ihr bis heute, sagte sie im Dlf. "Diese Sportleistung hat mir für das gesamte Ich-Sein und die persönliche Entwicklung sehr geholfen."

Marie Jacquot im Gespräch mit Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-08-12  26m
 
 

Ex-WADA-Chef Richard Pound - "Fans sind ein Element der olympischen Erfahrung"


Die Olympischen Spiele seien ein "absolut fesselnder Wettbewerb" gewesen, sagte Richard Pound, IOC-Mitglied und ehemaliger Vorsitzender der Welt-Anti-Doping-Agentur im Dlf. Er lobte die organisatorischen Fähigkeiten der Japaner. Dass russische Athleten trotz Staatsdopings antreten durften, bezeichnete er als "verpasste Gelegenheit".

Richard Pound im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-08-08  18m
 
 

Ex-WADA-Chef Richard Pound - "Fans sind ein Element der olympischen Erfahrung"


Die Olympischen Spiele seien ein "absolut fesselnder Wettbewerb" gewesen, sagte Richard Pound, IOC-Mitglied und ehemaliger Vorsitzender der Welt-Anti-Doping-Agentur im Dlf. Er lobte die organisatorischen Fähigkeiten der Japaner. Dass russische Athleten trotz Staatsdopings antreten durften, bezeichnete er als "verpasste Gelegenheit".

Richard Pound im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-08-08  18m
 
 

Wolfgang Ischinger über Olympia in China - "Ich würde meinem Minister raten: Fahren Sie nicht hin!"


Die Forderungen nach einem politischen Boykott der Winterspiele in China mehren sich. Diplomat Wolfgang Ischinger warnt davor, die Wirkung zu überschätzen. Athletenvertreter Maximilian Klein fordert, die Verbände in die Verantwortung zu nehmen. Und hat klare Vorschläge, wie dies passieren könnte.

Wolfgang Ischinger und Maximilian Klein im Gespräch mit Maximilian Rieger
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-07-18  33m
 
 

Wolfgang Ischinger über Olympia in China - "Ich würde meinem Minister raten: Fahren Sie nicht hin!"


Die Forderungen nach einem politischen Boykott der Winterspiele in China mehren sich. Diplomat Wolfgang Ischinger warnt davor, die Wirkung zu überschätzen. Athletenvertreter Maximilian Klein fordert, die Verbände in die Verantwortung zu nehmen. Und hat klare Vorschläge, wie dies passieren könnte.

Wolfgang Ischinger und Maximilian Klein im Gespräch mit Maximilian Rieger
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-07-18  33m
 
 

Jogi Löw - das Ende einer Ära


Autor: Hupe, Burkhard; Roschitz, Martin
Sendung: Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-07-04  23m
 
 

Jogi Löw - das Ende einer Ära


Autor: Hupe, Burkhard; Roschitz, Martin
Sendung: Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14


share







 2021-07-04  23m
 
 

50+1-Regel - "Die Letztbestimmung der Mitglieder ist ein hohes Gut"


Das Bundeskartellamt hat die Ausnahmen von der 50+1-Regel im deutschen Fußball für rechtswidrig erklärt. Dass die Regel erhalten bleiben müsse, waren sich St. Pauli-Präsident Oke Göttlich und Ex-Leverkusen-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser im Dlf-Sportgespräch einig. Nun müssten die Ausnahmen neu geregelt werden.

Oke Göttlich, Wolfgang Holzhäuser und Thorsten Poppe im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-06-06  39m
 
 

50+1-Regel - "Die Letztbestimmung der Mitglieder ist ein hohes Gut"


Das Bundeskartellamt hat die Ausnahmen von der 50+1-Regel im deutschen Fußball für rechtswidrig erklärt. Dass die Regel erhalten bleiben müsse, waren sich St. Pauli-Präsident Oke Göttlich und Ex-Leverkusen-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser im Dlf-Sportgespräch einig. Nun müssten die Ausnahmen neu geregelt werden.

Oke Göttlich, Wolfgang Holzhäuser und Thorsten Poppe im Gespräch mit Matthias Friebe
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01...


share







 2021-06-06  39m
 
 

Schwimm-Bundestrainer - "Kurzfristige Olympia-Absage wäre eine Enttäuschung"


Trotz der angespannten Coronalage in Japan geht Hannes Vitense, einer der beiden deutschen Schwimm-Bundestrainer, davon aus, dass die Olympischen Spiele stattfinden werden. Die Athleten und Athletinnen bereite man auch psychologisch auf die schwierigen Bedingungen vor, sagte Vitense im Dlf.

Hannes Vitense im Gespräch mit Andrea Schültke
www.deutschlandfunk.de, Sportgespräch
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei



share







 2021-05-30  26m