Sternzeit

Der tägliche Astronomietipp.

https://www.deutschlandfunk.de/sternzeit-100.html

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 2m. Bisher sind 3153 Folge(n) erschienen. Dies ist ein täglich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 5 days 8 hours 4 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


Erste Rakete mit zwei Stufen - Die V-2 und der Erstflug der Bumper-Rakete


Morgen vor 75 Jahren ist die erste zweistufige Rakete ins All gestartet. Die Bumper WAC war eine Kombination aus einer deutschen V-2 und einer US-amerikanischen WAC Corporal. Vier Testflüge gingen schief, dann gelang der Flug in die Geschichtsbücher.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Sternzeit - Pons-Brooks, der Osterkomet am Abendhimmel


Nach Einbruch der Dunkelheit steht das Pegasus-Viereck am Westhimmel. Dort zieht der Komet Pons-Brooks seine Bahn. Mit viel Glück könnte er im März als blasser Lichtfleck mit bloßem Auge am Himmel zu erkennen sein.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Großer Astronom - Kopernikus und die verbotenen Fakten


Vor 551 Jahren kam in Thorn an der Weichsel der bedeutendste Astronom der Geschichte zur Welt. Nikolaus Kopernikus setzte dem antiken geozentrischen Weltbild ein Ende.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Raumsonde Clementine - Die Wiederentdeckung des Mondes


Vor 30 Jahren erreichte die Raumsonde Clementine die Umlaufbahn um den Mond und funkte fast zwei Millionen Fotos der Oberfläche zur Erde. Ihre Entdeckungen haben den heute herrschenden Mondboom ausgelöst.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Der Stern Aldebaran - Der Mond und das rötliche Stierauge


Am Abend leuchtet unterhalb des Mondes ein heller Stern, der leicht rötlich erscheint. Das ist Aldebaran. In der griechisch-römischen Mythologie galt der Stern als das blutunterlaufene Auge des Stiers.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Das Maunder-Minimum - Die Mär der kalten Sonne


Unsere Sonne ist ein launischer Stern. Mal schleudert sie viel Materie und Strahlung ins All, mal geht es vergleichsweise ruhig zu. Vor rund 300 Jahren gab es eine recht lange Ruhephase – das Maunder-Minimum.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 
share








   2m
 
 

Brennende Herzen - Himmlische Valentins-Herzen in der Kassiopeia


Zum Valentinstag bietet das Sternbild Kassiopeia am Nordwesthimmel die passenden Motive: Zwei bunte Gasnebel ähneln geradezu brennenden Herzen. Fachleute sprechen vom Herz- und Seele-Nebel.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Wenig Prioritäten - Deutschlands diffuse Raumfahrtstrategie


Kürzlich hat die Bundesregierung ihre neue Raumfahrtstrategie beschlossen. Der Text auf rund 60 Seiten ist doppelt so lang wie der der alten Strategie. Deutschland will im Weltall offenbar fast alles erreichen, jedenfalls ein bisschen.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m
 
 

Sternbild Andromeda - Galaxien-Crash und himmlischer Rosenmontag


Vor rund 150 Millionen Jahren sind zwei Galaxien im Sternbild Andromeda „kollidiert“. Dabei ist nichts kaputt gegangen – im Gegenteil: Die beiden Objekte erscheinen nun wie eine kosmische Rose.  Lorenzen, Dirk
www.deutschlandfunk.de, Sternzeit



share








   2m