Studio Kreativkommune - Der Fotografie-Podcast

Ich rede über Fotografie aus Leidenschaft, weil ich Fotografie aus Leidenschaft betreiben. Das zeigt sich sowohl bei meiner Arbeit in Kiel und Hamburg, als auch hier in meinen Gesprächen mit meinen zahlreichen Gästen. Wir wollen hier nicht über die neueste Kamera oder das neueste Objektiv diskutieren, sondern Euch die Fotografie in all ihren Facetten näher bringen. Von der Betrachtung verschiedener Genres, wichtiger Persönlichkeiten bis hin zu wunderbaren und fast vergessenen (analogen) Techniken. Brennst Du selbst für ein fotografisches Thema? Hast Du einen Themenwunsch, mit dem ich mich unbedingt mal auseinander setzen sollte? Dann besuch einfach meine Homepage und schreib mir!

https://studio.kreativkommune.org/podcast

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h20m. Bisher sind 56 Folge(n) erschienen. Dies ist ein zweiwöchentlich erscheinender Podcast.

Gesamtlänge aller Episoden: 3 days 8 hours 58 minutes

subscribe
share






recommended podcasts


episode 56: Die narrative Fotografie


Eigentlich treffen wir an vielen Stellen auf narrative Fotografie – schließlich hoffen doch viele, dass die von ihnen geschaffenen Portraits etwas über die Person vor der Kamera erzählen. Aber nur wenige wagen es, ganze Kurzgeschichten oder gar Bildromane zu erschaffen. Und auch die Fotograf:innen, die sich mit diesen Sujets befassen, sind in der Allgemeinheit oft zu selten bekannt...


share








 April 2, 2024  1h39m
 
 

episode 55: Altglas (u.a.) für die Fujifilm GFX100


Alte analoge Linsen, sogenanntes „Altglas“, verleihen gerade Portraits einen ganz eigenen Schmelz bzw. Charakter. Und ganz besonders kommt das an den Fujifilm GFX Kameras zur Geltung, da sie mit einem größeren Bildkreis mehr von den „Fehlern“ eines Objektives zeigen — denn genau dadurch entsteht der besondere Look...


share








 January 22, 2024  2h23m
 
 

episode 54: Typografie für Fotograf:innen


Typografie – was haben Fotograf:innen damit eigentlich zu schaffen? Leider viel zu wenig, dabei ist doch die Schriftgestaltung auch für uns immer wesentlicher geworden – ist sie doch auch ein Aushängeschild auf unserer Webseite, in unseren Flyern und auch selbst in Insta Stories. Und spätestens, wenn es um den eigenen Bildband oder das eigene Zine geht, sollte man sich nun wirklich damit tiefer beschäftigen...


share








 November 16, 2023  1h10m
 
 

episode 53: Thomas Mauch - Mehr als nur Herzog und Kinski


In der heutigen Folge wollen wir uns einmal dem bewegten Bild widmen, ist doch Film auch nichts anderes als 24 Standbilder pro Sekunde. Aber im Ernst: Wenn ein Kameramann wie Thomas Mauch aus dem Nähkästchen plaudert, dann ist das so spannend, dass man es auf Sendung bringen muss, auch wenn es ursprünglich nur als Basis für einen Artikel in der Silvergrain Classics gedacht war...


share








 June 6, 2023  1h11m
 
 

episode 52: Neue JPEG-Rezepte für die Fujifilm X-Welt


Noch immer wird die JPEG Fotografie belächelt, dabei bietet die Verlagerung der RAW-Konvertierung vom Rechner direkt in die Kamera auch für Profis viele Vorteile. Um gleichwertige Ergebnisse zu erzielen, braucht es aber passende Kameras wie die Fujifilm X- und GFX-Serie und ihre JPEG-Rezepte. Zu diesen hat der Fotograf, Podcaster und Buchautor Thomas B. Jones ein Update seines Buches herausgebracht...


share








 April 4, 2023  1h43m
 
 

episode 51: Bildbände designen


Ich möchte ja immer wieder Fotograf:innen dazu ermuntern, eigene Fotobücher zu gestalten und zu veröffentlichen. Bilder wollen gedruckt werden. Aber wie gehe ich nun die Gestaltung eines solchen Buches an? Dies möchte ich in dieser Folge mit Nina und Eib Eibelshäuser klären, die in ihrem Buch „Das Fotobuch — Das Handbuch der professionellen Fotobuchgestaltung“ ein großes Augenmerk auf diesen Bereich gelegt haben — aber nicht nur darauf, sondern auf sämtliche Bereiche der Fotobucherstellung...


share








 March 9, 2022  1h25m
 
 

episode 50: Fotografie für Kinder


Gerade dadurch, dass Kinder inzwischen genau so oft Smartphones haben wie die Großen, ist nicht nur das Fotografiert-Werden sondern auch das Fotografieren für sie selbstverständlich geworden. Aber auch für sie gilt natürlich, dass es einen Unterschied zwischen Knipsen und Fotografieren gibt...


share








 February 22, 2022  1h5m
 
 

episode 49: Starke Portraits


Wer möchte sie nicht machen — starke Portraits? Entsprechend viele Bücher gibt es zu diesem Thema mit einer ganz unterschiedlichen Bandbreite. Das Buch von meinem heutigen Gast Martin Frick war mir dahingehend aufgefallen, dass mal nicht der visuelle Wiedererkennungswert des Fotografen Vordergrund stand sondern die Person vor der Kamera. Über seine Herangehensweise wollen wir uns in dieser Folge unterhalten.  Sein Buch "Starke Porträts“ ist im dpunkt...


share








 February 8, 2022  1h3m
 
 

episode 48: Eine Frage des Stils


Viele Fotograf:innen sind auf der Suche nach dem eigenen Stil, doch immer wenn mit diesen Begrifflichkeiten gearbeitet wird, rollen sich unserem heutigen Gast Sebastian H. Schroeder die Zehennägel hoch. Wir sprechen darüber, warum der landläufige Stil nichts ist, was man anstreben sollte oder auch kann und welche Form der fotografischen Wiedererkennbarkeit für wen sinnvoll ist. 
Sebastian ist Fotograf, Kurator, Strategieberater, Podcaster und Buchautor. Sein Buch „Eins reicht...


share








 January 18, 2022  1h17m
 
 

episode 47: Künstlerische Persönlichkeitsentwicklung


Irgendwann kommen und sind die meisten Fotograf:innen an den Punkt gekommen, wo sie sich in ihrer Fotografie weiterentwickeln wollen und zwar nicht mehr in erster Linie technisch sondern künstlerisch. Heute soll es weniger um den Stil als um die Entwicklung der künstlerischen Seite an sich gehen und darüber unterhalte ich mich mit der Buchautorin und Fotografin Pia Parolin, deren Buch „Entwickle deine Fotografie“ gerade den Deutschen Fotobuchpreis in Bronze gewonnen hat...


share








 December 7, 2021  1h3m