Studio Kreativkommune - Der Fotografie-Podcast

Ich rede über Fotografie aus Leidenschaft, weil ich Fotografie aus Leidenschaft betreiben. Das zeigt sich sowohl bei meiner Arbeit in Kiel und Hamburg, als auch hier in meinen Gesprächen mit meinen zahlreichen Gästen. Wir wollen hier nicht über die neueste Kamera oder das neueste Objektiv diskutieren, sondern Euch die Fotografie in all ihren Facetten näher bringen. Von der Betrachtung verschiedener Genres, wichtiger Persönlichkeiten bis hin zu wunderbaren und fast vergessenen (analogen) Techniken. Brennst Du selbst für ein fotografisches Thema? Hast Du einen Themenwunsch, mit dem ich mich unbedingt mal auseinander setzen sollte? Dann besuch einfach meine Homepage und schreib mir!

https://studio.kreativkommune.org/podcast

Eine durchschnittliche Folge dieses Podcasts dauert 1h20m. Bisher sind 46 Folge(n) erschienen. Alle zwei Wochen gibt es eine neue Folge dieses Podcasts.

Gesamtlänge aller Episoden: 2 days 18 hours 54 minutes

subscribe
share





recommended podcasts


episode 36: Fotomenschen - kurioses aus der Fotogeschichte


Die Fotogeschichte ist reich an kuriosen Begebenheiten und herrlichen Anekdoten - und keiner bereitet sie so schön auf wie Dirk Primbs in seinem Fotomenschen-Podcast. In dieser Episode unterhalten wir uns darüber, wie er auf die Idee dazu gekommen ist, wie er dafür recherchiert und was ihm das für die Fotografie bringt. Shownotes: Fotomenschen-Podcast: https://fotomenschen.kopfstim.me weitere Podcasts von Dirk: https://kopfstim.me Fotomenschen bei Twitter: https://twitter...


share







 2021-03-16  1h14m
 
 

episode 35: Ein Gespräch über das Finden des eigenen Stils


Wie findet man seinen Stil? Leider gibt es da nicht das eine Patentrezept, aber aus unserem Gespräch mit Andreas Jorns, der zweifelsfrei ganz klar für einen eigenen Stil steht, wirst Du sicher viel für Dich und Deine Stilentwicklung ziehen können. Webseite von Andreas Jorns inkl. Shop mit seinen Bildbänden und Prints: https://www.ajorns.com Sein neuer Podcast „Radio Jorns“: https://radiojorns.letscast.fm Seine Facebook-Gruppe über Bildstrecken: https://www.facebook...


share







 2021-03-02  2h39m
 
 

episode 34: Bildauswahl für Bildbände und Fotostrecken


Jede:r Fotograf:in muss Bilder auswählen — sei es für Fotobücher, Bildstrecken, Ausstellungen o.ä. Und doch tun wir uns immer wieder damit schwer, eine wirklich präzise Auswahl zu treffen. Dieses Problem bewog den Fotografen und Kurator Sebastian H. Schroeder den Fotograf:innen endlich ein Handbuch dafür an die Hand zu geben: „Eins reicht. Fotos gezielt auswählen und präsentieren“...


share







 2021-02-16  1h34m
 
 

episode 33: Bilder als Fineart-Drucke


Auch beim Fineart-Druck müssen es nicht immer die großen Riesen im Internet sein. Welche Vorteile durch den persönlichen Kontakt einem der Fineart-Drucker in der Nähe bieten kann, besprechen wir heute mit Marius Gosch, der in Kiel professionelle Fineart-Lösungen mit seiner Firma IB Gosch bietet. Darüber hinaus geben wir Tipps zur Druckdatenaufbereitung und versuchen etwas festzuzurren, ab wann sich ein eigener Fineart-Drucker lohnt...


share







 2021-02-02  1h23m
 
 

episode 32: Happy Birthday Studio Kreativkommune


Happy Birthday to … us. Unser Studio Kreativkommune wird heute 2 Jahre alt. Eine gute Gelegenheit sowohl zurück als auch in die Zukunft zu schauen, die tatsächlich ein Ende beinhaltet. Welches? Das verraten wir in dieser Episode, in der wir auch ein wenig über unseren Podcast plaudern und verraten, welche Episoden sehr gut und welche so gar nicht ankamen. Unsere Top 3 der Podcasts, die wir von Kolleg:innen sehr gerne hören: Anne Ohne Firlefanz - 2 Fotografinnen aus dem Stuttgarter Raum...


share







 2021-01-19  48m
 
 

episode 31: Bildbände produzieren und vermarkten


Bilder wollen gedruckt werden — was gäbe es also besseres als das neue Jahr damit zu beginnen, einen eigenen Bildband zu konzipieren und vermarkten? Doch auch wenn es noch nie so einfach und günstig war, seine Bilder als Bildbände zu veröffentlichen, so gibt es doch zahlreiche Wege mit ihren individuellen Vorteilen und auch Fallstricken. In dieser Folge wollen wir mit dem Fotografen Jan Enkelmann die verschiedensten Wege beleuchten...


share







 2021-01-05  3h6m
 
 

episode 30: Der AGFA/ORWO-Farbfilm


Die AGFA war in Sachen Farbfilmen früher ganz vorne mit dabei. 1936 brachte die Firma mit dem Agfacolor-Neu-Film sogar den ersten moderne Farbfilm mit eingelagerten Farbkupplern auf den Markt. Doch nach dem Krieg verlor die AGFA in Wolfen den Anschluss an den Weltmarkt. Der ORWO PR100 und QRS100 kam viel zu spät um die Filmfabrik in Wolfen noch zu retten...


share







 2020-12-22  1h20m
 
 

episode 29: Das Miteinander. Vor und hinter der Kamera.


Vom Umgang miteinander vor und hinter der Kamera, über die Kommunikation zwischen Fotograf:in und Model, über das richtige Anleiten, wie man in Kontakt kommt — das ist nur ein Teil der Dinge, die wir in dieser Folge mit Dr. Katharina Stenger besprechen wollen. Sie ist nicht nur selbst Model und Model-Coach sondern nutzt das Modeln auch in ihrer psychologischen Praxis. Dr. Katharina Stenger findest Du als Model hier: Homepage - https://rina-bambina.com Instagram - https://www.instagram...


share







 2020-12-08  1h56m
 
 

episode 28: Von AGFA zu ORWO - Die Geschichte einer Filmfabrik


Einst die bedeutendste Filmfabrik Europas, heute das weltweit einzige Filmmuseum, bei dem man noch die originalen Herstellungsmaschinen sehen kann. Zusammen mit Horst Kühn, der von 1957 bis zu ihrem Ende in der Filmfabrik gearbeitet hat und nun Vorstandsvorsitzender des Fördervereins Industrie- und Filmmuseum Wolfen e.V. ist, beleuchten wir die wechselvolle Geschichte der Filmfabrik von Agfa zu Orwo zur Liquidation und der Wiederauferstehung als Industrie- und Filmmuseum Wolfen...


share







 2020-11-24  2h17m
 
 

episode 27: Der Tod in der Fotografie


Seit es die Fotografie gibt wurde sie auch genutzt, um von Verstorbenen eine bildliche Erinnerung bewahren zu können. Was Mitte des 19. Jahrhunderts völlig normal war, wurde im 20. Jahrhundert immer mehr tabuisiert. Auch wenn es heute in der Regel mehr als genug Bilder vom Leben eines Menschen gibt, so haben auch jetzt noch manche Menschen nur mit einer Post-Mortem-Fotografie eine Chance, eine bildliche Erinnerung ihres vor, während oder kurz nach der Geburt verstorbenen Kindes zu besitzen...


share







 2020-11-10  1h37m